Ernährung zum Muskelaufbau für Kampfsportler?

    Hallo servus,


    ich mache Wing Tsun Kung Fu.


    ich hätte gern einen durchtrainierten Körper der beweglich, reaktionsschnell, kräftig und natürlich gesund ist.


    Um ihn fit zu halten mache ich Technikentraining, Koordinationstraining, Ausdauertraining, und Krafttraining.


    Jetzt fehlt mir nur noch die richtige Ernährung dazu, welches den Muskelaufbau beschleunigt, den Muskelerhalt bewirkt aber die oben genannten Eigenschaften nicht behindert sonder fördert. Bin Kampfssportler und kein Boddybuilder^^


    Im moment esse ich grad täglich:


    Frühstück: Müsli + Magerquark + Obst + Milch(oder ähnliches)


    Mittags: meist Fisch, Geflügel, Ei + versch. Gemüse + Vollkornreis


    Zwischen durch: Obst oder Joghurt u. Milch


    Abends: Vollkornbrot + Geflügelaufschnitt oder Käse + Gemüse + Milch + Ei


    Trinken: meistens Apfelschorle, Wasser, Milch, ja und am Wochenende wenn man weggeht halt a paar Bierle.


    Wenn ich Sport mache nehme ich noch Multivitamin- und Magnesiumbrausetabletten sowie eine Mineralstofftablette zu mir.


    Ich esse natürlich nicht alles was bei jedem Tagesabschnitt auf einmal sonder von Tag zu tag abwechselnd.


    Ist diese Ernährung gut und bringt sie auch was an Tagen, wenn ich mal nicht trainiere oder wird das dann in Fett umgewandelt, wenn mans nicht verbraucht???


    Habt ihr Verbesserungsvorschläge für meine Ernährung oder Tipps? Dann schreibt drauf los^^. Freue mich über eure Antworten. Danke schonmal im Vorraus


    Gruß Florrey

  • 3 Antworten

    @ Florrey

    Mal ein Tipp unter Freunden. Bei diesen Sportarten kommt es nicht so sehr auf viele Muskeln an. WEnn du aussiehst wie Arnie Schwarzenegger, dann bist du unbeweglich.


    Grad die Drahtigen haben hier die Nase vorn.


    Also iß fein weiter das, was du hier angegeben hast und werde nicht zu fett. Denn dann wirst du Kanonenfutter.

    Deckt sich eigentlich mit dem eines Bodybuilders. Hab hier nen kleinen Quote aus nem anderem Forum für dich. Die Regeln sind sehr scharf, die wirst du vermutlich nicht einhalten, ebensowenig wie ich.