Essen für den Kindergeburtstag

    Hallo liebes forum.

    Wie es der Titel schon verrät geht es um den Kindergeburtstag meiner Tochter nächste Woche Samstag.

    Wir feiern auf einem reiterhof und nun wollte ich fragen was ich so zum snacken anbieten kann. Problem ist... Ich habe aktuell keine Küche :=o die wurde gestern raus gerissen weil wir am renovieren sind und ich den Liefertermin der neuen Küche nicht konkret wusste.

    Nun wird sie demnächst kommen und ich steh da;-D

    Ich dachte an Brezeln und wienerle, Käsewürfel vielleicht?

    Und Muffins muss ich wohl kaufen. Dazu so kleine Tomaten und Weintrauben?

    Habt ihr noch input?


    Ganz lieben Dank für eure Ideen @:)

  • 20 Antworten
    Hyperion schrieb:

    POMMES :-D:-D:)^

    Ohne Küche schwierig! ;-D

    Tomate und Mozzarella am Spieß fällt mir da noch ein. Oder Brot/Toastbrot in mehreren Schichten lecker belegt und mit dem Ausstecherle in "Form" gebracht.

    Ansonsten findet man auf Pinterest ganz viele Ideen zum Thema Essen und Geburtstag.

    Pommes ohne Küche und auf einem Reiterhof unterwegs - wird bissl schwierig ;-)

    Ich bin für Obst :-) Vielleicht eine Melone? Oder Bananen? Mini-Tomaten und Mini-Gurken sind auch gut, dann hast Du doch zusammen mit den Brezeln und den Wiener Würstchen ne ganze Menge im Angebot :-)

    Wie groß ist denn die Kinderschaar und wie alt sind sie?

    lg, tomine

    Zitat


    Und wo mach ich die? 🤣OHNE KÜCHE ;-D


    Ohhhh das ist ja schade. hmmm


    Dann...wie gesagt wurde... PIZZA bestellen:-D:-D:)^

    Entweder mehrere Große mit verschiedenen Belägen oder jeder sucht sich eine aus die er mag :)^

    Danke für euren input.

    Grill haben wir nur einen festen🤔

    Es sind insgesamt 11 kinder zwischen 4 und 7.

    Pizza klingt aber gut. Ich guck mal ob das möglich ist. Aber die minigurken und sowas klingt ja super und soviel Hunger werden sie beim reiten und Hufeisen bemalen ja nicht haben😄so war es auf jeden Fall im letzten Jahr

    Wenn es Pizza sein soll , kann man die auch selbst machen. Günstiger als zu bestellen.

    Vielleicht haben die beim Reiterhof nen Backofen. Ober eben vorbacken (bei Freunden im Ofen) und kalt essen.

    Vielleicht Hotdogs. Brötchen, Soßen, Gurken und Zwiebeln mitnehmen. Und jeder kann es sich selbst belegen. Die Würstchen sind dann halt kalt oder ihr lasst sie euch dort aufwärmen.

    Oder das Gleiche mit Burgern, alles mitnehmen (Frikadellen vorher braten und mitnehmen) und die Kinder belegen es sich je nach Geschmack. Dazu Rohkost oder Obst.

    Für Pommes braucht man doch keine Küche, da reicht eine Friteuse. Wenn Du die auch nicht hast, kann man einen Berg Pommes gut in der Pommesbude bestellen. Dazu ein Eimer Ketchup und die Kinder sind glücklich.

    Wie lange geht den die Party?

    Hot dogs finde ich auch gut.

    Aber die Idee mit dem Lagerfeuer und Stockbrot ist auch nicht schlecht. Vielleicht kann man auch Bratwürste auf Spieße machen oder Kartoffeln in Folie und dann ins Feuer werfen.

    Oder aber du überlegst dir, wie du nachahmen kannst, wie Pferde fressen.

    Sind doch bestimmt Pferdeverrückte Mädchen?