salina


    Ja klar stimmt schon aber wenn man das so überschlägt liegt das weeeeeeit unter 2000kcal


    morgens


    Ein Brot mit Butter, Käse , Tomate und Salat


    Kaffe mit Milch


    Buttermilchjoghurt


    vormittags


    N Kakao


    Karotten/Kohlrabi/Paprika (nicht so großen Hunger wegen dem Wetter)


    mittags


    2 Brötchen vom bäcker mit putenwurst und gemüse


    2Mars


    Orangensaft


    nachmittags


    Hab Mamas mittagessen aufgegessen als ich daheim war: Nudeln mit toskana soße und Mais


    spätnachmittags


    Ofenchips mit schokoeis


    Abends


    Pizza |-o


    Hab aber selbst gekochten brokkoli auf die pizza gelegt x:)


    nachts


    heut nacht gibts noch ein paar gummibärn ;-D

    schokolove Das ist aber echt viel was du so isst :-o Nimmst du davon nicht sehr zu?


    Bei mir waren es heute:


    Morgens:


    2 Waffelbrötchen mit Schokolade drin und Kaffee


    Nachmittags:


    1 Toast mit Käse,


    1 Toast mit Remoulade und Schinken


    2 Waffelbrötchen mit Schokolade


    1 Pizza Salami mit extra Käse obendrauf


    Abends


    1 Glas Rotwein

    morgens: 2 Scheiben Vollkornbuttertoast mit Frischkäse und Marmelade


    vormittags: siehe Oben ;-D , 2 kleine Stücke Fertigkuchen


    mittags: Eis mit Mandarinen, bissl Schoki


    abends: TK- Pizza und ne kleine Schale Vollkornfrüchtemüsli mit Milch

    @ schokolove Ich weiß,

    ich weiß...aber jedem das Seine. Wir können uns nicht als Maßstab für den durchschnittlichen Energiebedarf der Bevölkerung nehmen ;-) Wenn dei anderen mit der Menge auskommen, ist das ja auch in Ordnung.....

    Das Gewicht muss sich erst mal einpendeln,das ist ganz normal nach einer essstörung oder ähnlichem,hatte ich damals auch,dass ich damals nicht direkt zugenommen hatte oder es heftige Kilosprünge nach oben oder unten ohne weiteres hinzutun meinerseits gab,der körper muss sich erst daran gewöhnen bevor er das essen wieder verwerten und annehmen kann,wie es "normal" ist,da muss man sich denke ich mal nicht viele Gedanken machen,erst,falls es dauerhaftsobleibt!

    Ja es gibt viele Leute die sehr dünn sind und trotzdem nie ne ES gehabt haben oder eine haben..


    eine Freundin von mir ist auch wirklich seeehr dünn,aber sie isst normal und ausreichend....und bei ihr liegt es anscheinend einfach an den genen,denn ihr mum war früher auch so dünn,aber nach der ersten Schwangerschaft,hat sie zugenommen :)=

    Heute:


    morgens:2toast mit grünzeug und veggi burger(jeweils eine häflte auf ein toast)


    mittags:nudeln mit brokolie-sahne soße


    nachmittags:zitronen-keks-pudding kuchen


    abends: 2 selbstgemachte veggi burger :=o

    also ich hab gestern auch noch obstsalat gegessen :)


    und heute:


    morgens:2brote mit käse und marmelade


    mittags: pizza magheritta und kakao *_*


    nachmittags: obstsalat und ne laugenbrezel


    nachher:blumenkohl mit käse überbacken und die letzten koketten :)^


    ]:D