gestern:


    frühstück: honigbrot, milchkaffee


    mittag: müsli mit griech. johhurt & obst


    abend: chili con carne, brot, salat


    später: 1/2 tafel schoko, kekse


    zwischendurch: cafe latte, clementinen

    Morgens:


    2 Scheiben selbstgebackenes Walnussbrot mit Käse


    Rührei


    Mittags:


    1,5 Teller Putengeschnetzeltes, Kohlrabi, Nudeln (Vollkorn)


    Nachmittags:


    1 Apfel


    1 Becher Magerquark (250g) mit Vanillearoma und Mandariene


    Abends:


    Thunfisch-Käse Salat und selbstgebackene Panini (wie gestern ;-))

    Gestern:

    Morgens: 1 Naturjoghurt mit Haferflocken, Sonnenblumenkernen und Leinsamen


    Mittags: 1 gemischter Salat (Chicorree, Tomaten, Gurken, Paprika, Champignons, Oliven) mit Schafskäse in American Dressing + 2 Scheiben Kartoffelbrot dazu


    Nachmittags: 1 Brezel mit Käse, 1 Joghurtdrink


    Abends: 1 Teller Schupfnudelpfanne mit Gemüse (Erbsen, Karotten, Paprika) in Sahnesauce


    Getrunken: 1.5 l Tee, 0.3 l Kaffee, 0.4 l Wasser, 1 Espresso

    Heute:

    Morgens: 1 Schale Fruchtmüsli mit extra Haferflocken und Leinsamen + 2 EL getrocknete Früchte mit Milch


    Vormittags: 1 Rippe Schokolade


    Mittags: Couscous mit Chicorée, Schafskäse und gedämpftem Brokkolli und Blumenkohl


    Nachmittags: 1 Schokoladenpudding mit Beeren (aufgetaute Blaubeeren, Himbeeren und Erdbeeren mit Zimt und Zitronensaft)


    Abends: Blumenkohl-Pastinakencremesuppe mit ein paar Scheiben Kartoffelbrot


    Getrunken: 0.5 l Kaffee, 0.9 l Tee


    Heute extrem (!) schlechten Tag gehabt mit unfassbar Kopfschmerzen (der Kaffee hat aber etwas geholfen) und Naselaufen, etc pp. Wenn es mir morgen wieder so dreckig geht, dann quäl ich mich nicht in die Arbeit. Nachdem heute alle anderen Kolleginnen meines Teams krank waren und ich als einzige dasaß hab ich mich wirklich gefragt, warum ich eigentlich nicht daheim bleibe, wenn es mir mies geht.... %-| :-| ??Weil ich blöd bin??

    Gehtjamalgarnicht, dein heutiger Tag liest sich aber auch sehr lecker!


    Ich esse auch gerne Rührei zum Frühstück, nur unter der Woche bin ich meist zu faul / gestresst mir morgens welches zu machen ;-)

    Danke, deiner von gestern auch =)


    Ja, Rührei ist super xD Hab auch nicht jeden Morgen Lust dazu, aber da ich die Pfanne zwar gespült, aber noch draußen stehen hatte, dachte ich, mach ich das heute mal^^

    Morgens: 250g Naturjoghurt mit Banane


    Mittag: Asiatische Garnelenpfanne mit Zuckererbsenschoten, Paprika, Mais und Erbsen, dazu Reis (Mensa <3)


    Nachmittags: Stück Quarkkuchen mit Mandarinen


    Abends: 3 Scheiben Weltmeisterbrot mit Wurst/ Käse, Tomatensalat

    Heute gabs bzw gibts noch..


    Morgens:


    Rührei mit Zwiebel und Schinken


    1 Vollkornbrötchen mit Schinken


    Mittags:


    1,5 Teller (Vollkorn)Nudeln mit Bolognese


    Nachmittags:


    Obst...Trauben, Kiwi, Ananas


    Abends:


    Hab heute mal Bock auf Pizza...werde mir daher eine mit Meeresfrüchten und Pilzen machen (nein, NICHT Tiefkühlkram, ich meine selber machen) x:)

    Gestern


    Morgens: 2 Tassen Milchkaffee


    Mittags: 2 Scheiben Toast mit Ziegengouda, Walnüsse


    Nachmittags: 1 Pfanni Kartoffelsnack


    Abends: Gemischter Salat mit Riesengarnelen


    Heute


    Morgens: 2 Tassen Milchkaffee


    Mittags: nichts


    Nachmittags: 2 Brötchen mit Salami, kleine Schale Sonnenblumenkerne in Zartbitterschokolade


    Abends: 1 Rinderroulade mit Paprika und Rosenkohl

    Huhu @:)


    BlackCat, lässt du immer eine Mahlzeit weg?


    Gehtjamalgarnicht, hmmm.... ich liebe selbstgebackene Pizza :-q

    Heute

    Morgens: 1 Schale Früchtemüsli mit extra Leinsamen und Haferflocken, dazu 2 EL getrocknete Früchte und Milch


    Mittags: 1 Schale gemischter Salat (Chicoree, Tomaten, Gurke, Paprika, schwarze Oliven und Sonnenblumenkerne essig+öl) und 1 Teller Blumenkohl-Pastinakencremesuppe mit vieeeeeel Muskat :-q


    Nachmittags: 2 Rippen Vollmilchschokolade


    Abends: jetzt erstmal einen Blätterteigstrudel mit Blattspinat-Ziegenkäsefüllung


    Später mache ich dann - zumindest voraussichtlich - noch einen Quarkstrudel. Mein Freund ist nur ein bisschen kränkelig, da hat er keinen so großen Appetit... von daher mal gucken, ob es sich dann überhaupt lohnt @:)

    Weidenfee *:)

    Zitat

    BlackCat, lässt du immer eine Mahlzeit weg?

    Weil ich nicht frühstücke ? In der Woche gibts bei mir kein Frühstück. Aber am Wochenende genieße ich das, morgens schon zu essen.

    BlackCat, achso, dass kan ich nachvollziehen, ich bin morgens auch immer ziemlich auf dem Sprung (nehm mir das Frühstück aber auch gerne einfach in die arbeit mit, wenn ich es zeitlich nicht schaffe :=o ) Ich dachte es hätte irgendeinen besonderen Grund.


    Och Mensch, ich glaub ich mach mir den Topfenstrudel jetzt für mich alleine ;-D Männe ist kränklig und satt und ich will jetzt aber den Geschmack haben... *grumpf*

    Genau, ist bei mir auch so. Ist mir einfach zu umständlich morgens was zu machen, bin eh kein Fan von so Butterbroten zum mitnehmen und einfache Sachen zum einpacken wie Knäcke, Joghurt usw. vergesse ich immer zu kaufen |-o Krieg morgens auch schwer was runter, Kaffee ist aber ein Muss. Während der Arbeit hab ich dann meistens auch keine Zeit mal schnell an irgendwas abzubeißen und schwupps ist es schon mittags. Du siehst, mir ist es also absolut nicht möglich in Ruhe morgens was zu essen, mag das nicht in der Hektik

    ;-D ;-D


    Warum muss dein Mann denn was vom Strudel mit essen ? Mach ihn dir doch, hast du mehr für dich alleine ]:D

    Er ist jetzt auch im Ofen, der Strudel :=o


    Neenee, ich zwinge ihn nicht mitzuessen oder so ;-D Aber für mich alleine koche ich so ungern und mir ist ein ganzer Strudel auch zuviel.... also bleibt die Hälfte übrig und kalt ist so ein Strudel schon nur noch halb so lecker. Der muss einfach gaaaaaaaaanz frisch aus dem Ofen gegessen werden ;-D