Extrem viel und schnell abgenommen & jetzt bereue ich es

    Hey Leute.


    Also ich bin 17 Jahre alt (M) und war früher extrem Übergewichtig. Habe dann sehr schnell und sehr viel so um die 30kg abgenommen. Früher dachte ich , dass ich es richtig mache , aber jetzt weiß ich das ich es falsch gemacht habe. Ich habe kaum was gegessen & könnte dadurch auch kein Sport machen , weil ich einfach keine Energie hatte. Hatte dann nach dem abnehmen , wieder etwas zu genommen , dann wieder etwas runter. Seit dem abnehmen habe ich einige Beschwerden. Ich bin immer müde , habe dunkle & angeschwollene Augenringe bekomme & habe immer kalte Hände und Füße. Das klingt jetzt nach Eisenmangel oder so , aber der Arzt meinte mir fehlt nichts. Und meine Haut ist durch das abnehmen so weich geworden und ich kann die Haut im Gesicht z.B sehr weit ziehen. Was mich vor allem stört sind die Falten die ich bekommen habe. Seitdem abnehmen hängen meine Wangen ganz leicht. Dadurch entsteht halt die sogenannte Nasolabiafalte. Meine Fragen : habt ihr noch eine Idee was ich machen könnte oder zu welchem Arzt ich gehen könnte bezüglich der kalten Hände , angeschwollene & dunklen Augen usw ? Und kann ich in meinem Alter , da ich ja noch recht jung bin durch Sport , guter Hautpflege & einer gesunden Ernährung meine Haut , auch im Gesicht straffen ? Wie kann ich denn die Haut im Gesicht straffen , sodass meine Wangen nicht hängen ? Wünsche euch eine schöne Woche noch:)