• Faden für Anonyme Schokoholiker

    Hallo, ich bin White magic und ich bin Schokoholiker. Ich habe schon immer Schoki geliebt und auch gegessen. Ich habe mit WW 18 Kilo abgenommen und mein ernährung umgestellt und bin damit auch super zufrieden. Wenn ich einkaufen gehe, dann gehe ich locker an den Süßigkeitenregalen vorbei, auf Arbeit ist es zu 90% kein Problem. ABER sobald ich Schoki zu…
  • 180 Antworten

    ;-D Gedankenübertragung


    Wollte auch gerade schreiben. Bei mir an der Arbeit kann ich mir in so einem Kiosk Kaffee holen und da gibt es natürlich Schokoverführungen in unterschiedlichsten Ausführungen.


    Und obwohl ich es mir immer vornehme: Ich habe keinen freien Willen. Heute morgen auf dem Weg ins Büro musste ich gleich wieder einen kaufen, präventiv, denn dass ich Stress habe, weiß ich ja :(v


    Gott, wie kriege ich das denn hin? Ich bin mir allem bewusst, ich weiß, ich will das nicht, und dann, ach, was solls, und schon habe ich ihn gekauft. Dann denke ich noch, Mist, und jetzt, naja, packe ich ihn gaanz weit weg in die letzte Schublade und schon sehe ich mich reinbeißen.


    Es nervt mich gerade richtig. Wochenende war gut, aber da ist auch kein Arbeitsstress, seit Montag habe ich jeden Tag Schokolade gegessen %-| %-| %-|


    So wird das alles nichts... ich will keine Schokolade mehr essen wollen. Wie verd*** kriege ich das denn hin???

    @ white magic

    :)= :)= :)= :)= :)= :)= :)= :)=


    Das Snickers aus der Handtasche wäre bei mir schon gestorben und ein halbes Ü-Ei geht echt. Voll gut!!!


    Blöder Schokoladen ]:D


    :-( :(v %-| :|N


    Liebe Grüße :)*