gibt es ein mittel,wovon einem absichtl.übel wird,damit man...

    .. aufhören muss zu essen? ich spreche hier jene fall an, dass mann z.b. weiß, dass man im begriff ist, uviel von schokoloade zu essen. habt ihr schon mal davon gehört, dass man halt nach 3 reihen schoko so was zu sich nehmen kann und es wird einem so übel, dass man nix mehr kann? was haltet ihr davon

    herzl. dank im voraus

  • 30 Antworten

    Was hältst du davon, die Schokolade nach 3 Reihen wegzupacken und im Anschluß lieber einen Apfel oder einen Joghurt zu essen? Das was du suchst, ist definitiv ungesund. Ein Glas Salzwasser ist übrigens immer ein gut funktionierendes Brechmittel - ich persönlich würde aber lieber auf "zu viel" Schokolade verzichten.

    das mit salzwasser wusste ich auch, aber ich förder kotzen nicht. und fallenangel4u das is wirklich ein super tipp!


    ich denk mir nur bei der sache, wie kann man freiwillig kotzen wollen? ich hab seid 4 wochen nurnoch gekotz und ich finds sowas von ätzend. es tut weh es ist absolut wiederlich. und ich kann damit nich aufhören... das geht mit pech noch paar wochen so... ausserdem fördert das den zahnschmelzabbau. irgendwann kriegt man von kotzen muskelkater und glaub mir, das ist absolut grauenvoll. tus deinem körper nicht an! da nehm lieber den tipp von fallenangel4u. anstatt irgendwie dafür zu sorgen das du kotzen könntest....


    bei mir liegt das aber daran das ich schwanger bin :=o also isses was völlig normales. aber bei dir grentz das ja schon an anfangende bulimie oder sonst was :|N

    kipp essig auf die schoko. oder irgendwas bitteres... da wusst ich doch mal was... hm.


    mein geheimtipp: leber. ein bissen und mir vergeht der appetit auf alles für stunden ;-)


    na aber im ernst, so wirst dich selbst nicht langfristig austricksen können, lern einfach dich zu beherrschen. kauf z.b. einfach nicht solche unmengen schokolade! wenn schon nicht ganz verzichten kannst, sorg dafür, dass du nur einzelne riegel oder so daheim hast. die überwindung loszuziehen um neue zu kaufen is deutlich größer...

    Ich kenne auch ein tolles Mittel... Es heißt KONSEQUENZ. ;-) Süßigkeiten = unnötige Ausgaben + Pickel + Körperfett. Wenn du keine Süßigkeiten mehr kaufst, dann ist die Versuchung auch nicht mehr da. Du brauchst ja keine zum Leben. Wenn dich der Appetit überkommt und du im Supermarkt stehst, dann denke daran, wie lange du genießt, wieviel Geld du ausgibst, dass du dadurch hässlicher wirst und dass du sowieso in 4 Minuten an andere Sachen denkst, als an die Süßigkeiten. Je öfter du nascht, desto öfter hast du das Bedürfnis zu naschen. Das ist wie beim Rauchen, Saufen und Drogenkonsum. Es macht süchtig und hässlich und vergeudet Geld.

    herzl. dank für eure ideen. und nur um mal mit dem unsinn aufzuräumen: ich hab nie an kotzen oder magersucht gedacht, ich find es nicht schlimm, zwei drei kilos mehr zu wiegen. ich weiß nur, dass ich schon seit kind auf sehr viel an schoko denken muss, länger als 4 minuten, meine gedanken konzentrieren sich bei schokolust nur mehr auf schoko. und konsequenz und wille helfen auch zeitweise, aber irgendwann staut sich das wieder auf und dann ess ich noch mehr. deswegen dacht ich daran, wenn ich was essen würde, wovon mir eher übel wird und ich KANN keine schoko mehr essen, dann es sich zwar trotzdem, aber ich würd eben ein wenig trixeln.

    also ich ess auch zu gern süßigkeiten. zwar nicht so gern schokolade, dafür anderes zeugs. aber ich kann mich beherrschen.


    probier doch einfach die schoki zu lutschen. dann hast du den geschmack viel länger im mund, schlingst die schoki nicht so runter und brauchst dann auch nicht mehr so viel davon zu essen.

    @ :)

    Wenn du nicht soviel Süßes essen willst, solltest du dir eben beim Einkaufen nur ein paar Kinderriegel oder einen Schokoriegel holen.


    Wer nichts im Haus hat kann auch nicht mehr essen und muss zudem nicht Mittel gegen Übelkeit schlucken!:)z:)z

    ich bin momentan auch schwanger und kann nicht mehr auf süsses verzichten :=o damit es aber nicht ausartet, kaufe ich einfach nicht mehr so viel süsses. wenn man unmengen davon zuhause hat, dann isst man natürlich auch viel mehr davon und es braucht mehr überwindung "nein" zu sagen. zudem esse ich dann meistens nur ganz dunkle schokolade. die hat am wenigsten fett und ich weiss, dass ich davon nicht zu viel essen darf, weil ich sonst nicht mehr auf's klo kann ;-)

    Zitat

    ich weiss, dass ich davon nicht zu viel essen darf, weil ich sonst nicht mehr auf's klo kann

    is natürlich auch n argument auf dunkle schokolade umzusteigen und dann ja nicht zuviel davon zu essen ;-D

    also ich find schon ;-D ist ja dann auch nicht schön, wenn man verstopfungen hat und nicht mer aufs klo kann ;-) deshalb lieber etwas weniger davon essen. und immer schön genüsslich und langsam kauen, damit man möglichst lange was von der schokolade hat ;-)