• Ich esse ungewöhnliches Zeug

    Hallo beisammen... mich würde mal interessieren was Ihr gern esst wo andere Leute die Nase rümpfen. Ich fange gerne an... im Moment esse ich Garnelen in BalsamicoEssig mit Brezn. Einfach nur superlecker in meinen Augen... Also los... würd mich brennend interessieren =)
  • 1 Antworten

    @ Arcapida

    Jaaaa! Genauso! Falls ich mal Gelüste nach Naschen habe muss das dann immer etwas sein das ich in einzelnen Bestandteilen essen kann! Super, hab echt gedacht ich bin damit ziemlich alleine.


    Den Apfelstrudel muss ich teilen damit auch ja kein Apfelstückchen am Teig kleben bleibt. Beim rauspulen geht das nicht so exakt.

    Zitat

    Hat das sonst noch wer, dass eine bestimmte Speise auf eine gewisse Art gegessen werden muss?

    Ja, ich hab das bei nem Kuchen von meiner Mutter, der eine Lage Teig und eine Lage Obst mit Eischnee darüber hat. Da muß ich auch immer erst den Eischnee mit Obst essen und dann erst den Teig :-q

    Schätze das macht jeder(viele) irgendwie, wenn er es nicht selbst kocht/macht.


    Funktioniert bei mir nur bei gekauften Dingen.


    Vielleicht irgendwelche Instinkte, dass man alles zerlegen muss, weil könnte ja vergiftet sein oder irgendwie so in der Richtung.;-D


    Und natürlich wird erst beim weniger schmeckendem angefangen und das Beste zum Schluss, wie halt beim Apfelstrudel.(Ich mag den aufgeweichten Teig nämlich auch am liebsten);-D

    Bei mir ist es egal wer es gekocht hat. Hauptsache ich kann mir erlauben es in der Runde in Lagen zu essen, sonst verzichte ich lieber.


    Beim Apfelstrudel ist für mich das Beste der Boden, dann kommt die Füllung, also es ist in dem Fall nicht so dass ich mit dem "Schlechten" anfange und dem Besten beende.

    @ immer

    neiiin - du bist nicht die einzige die Schweine Krüstchen kauft... ich lieb diese Dinger auch ...


    (ich verkneif sie mir meist bloß wegen der Kalorienmenge... |-o )




    mir is auch noch was eingefallen ... ich liebe diese Sesamstangen mit Salsa ....


    (is aber auch nich so ungewöhnlich)




    was ich auch noch mag sind eingelegte Flauzen http://de.wikipedia.org/wiki/Kaldaunen (siehe Link)


    da schütteln sich auch viele.


    Dazu Bratkartoffeln - leecker




    hach ... vieles fällt mir immer erst ein, wenn ich hier vereinzeltes lese...

    ich brauch für eine raffaelokugel geschlagene 5 minuten :-D erst kommt das kokos langsam und vorsichtig weg, dann die waffel, dann die creme und als allerletztes kommt die mandel dran :-D


    eis verrühre ich so lange, bis es cremig-flüssig ist :-D fa amüsieren sich viele dabei ;-D

    Ich steh ja einmal im Jahr auf diese Nuss/Alkohol/Schoko Dinger. Zum Teufel wie heißen die jetzt???>:(


    Die knabber ich entweder an einem Stück an und süffel den Likör raus und zerlutsch die dann in Schokolade/Nuss und dieser inneren Zuckerhülle.


    Oder ich nimm sie so und zersetze sie mit Zunge so dass erst die Nussstücke und Schokolade, dann der Likör plötzlich ausläuft.


    Ein Dominostein ist ja auch so ein Zerlegungsfall. Den darf man auch nicht einfach so essen.;-D