• Ich esse ungewöhnliches Zeug

    Hallo beisammen... mich würde mal interessieren was Ihr gern esst wo andere Leute die Nase rümpfen. Ich fange gerne an... im Moment esse ich Garnelen in BalsamicoEssig mit Brezn. Einfach nur superlecker in meinen Augen... Also los... würd mich brennend interessieren =)
  • 1 Antworten

    Nudeln oder Reis mit Zucker und Zimt ist total pervers!


    allein dass Geknirsche, als ob ich sand kaue. Oder Milchnudeln!


    Gab es früher jede Woche Do im Hort *würg*


    aber das schlimmste essen gabs zu DDR Zeiten in meinem Kindergarten:


    Jeden Mittwoch Kohlsuppe und als Nachtisch Rote beete!


    Ihr ahnt ja garnicht, welche Gefühle das in mir auslöst... Und was für einen riesigen Hunger ich jeden Mittwoch hatte ;-)

    milchnudeln mag ich auch nicht. aber reis mit zucker und zimt ist doch lecker.


    und kohlsuppe ist ja wohl super lecker mhmmmmm


    ich bin anscheinedn doch ein richtiges ddr-kind. aber die geschmäcker sind halt immer verschieden.

    Ich reden NICHT von Milchreis, sondern von Kochbeutelreis mit Zucker und Zimt.


    Klar is Milchreis lecker, auch mit Zucker und Zimt. Und ner großene menge Apfelmus.


    Ich bin auch nen äDäÄRR Kind... Miclhnudeln oder Nudeln miz Zucker und Zimt, oder Kohlsuppe... *igittibäh!*

    Zitat

    Ein Körnerbröchte mit Brunch Kräuter anstatt Butter, dann eine Scheibe Mortadella darauf und darauf noch eine Scheibe Käse.

    was'n daran pervers?!:-/

    Mein Ex hat sich immer einen Suppenteller genommen und heisse Milch mit gerade mal nem TL Kakaopulver rein. Dann hat er eine Semmel zerpfückt und die da völlig einmatschen lassen... mich hats immer geschaudert. Ich mag Süßspeisen aber das schmeckt einfach widerlich..

    Vielleicht war er einfach (sorry) zu doof, sich ne vernünftige Schokoladensuppe mit Zwieback zu machen?


    Schokoladensuppe... Mhmmmm...

    Erdnüsschen, das klingt ganz gut, ich werd es mal ausprobieren!


    DDR-Rezept-Seite, hehe..


    Und dass man Eigelb einfrieren kann wusste ich auch noch nicht :)

    Das nennt man Improvisationstalente.


    Ist schon lustig auf was menschen in Mangelzeioten so kommen.


    aber so wurde wohl auch das Pökeln und in Essig einlegen erfunden.