• Ich esse ungewöhnliches Zeug

    Hallo beisammen... mich würde mal interessieren was Ihr gern esst wo andere Leute die Nase rümpfen. Ich fange gerne an... im Moment esse ich Garnelen in BalsamicoEssig mit Brezn. Einfach nur superlecker in meinen Augen... Also los... würd mich brennend interessieren =)
  • 1 Antworten

    Erfindung von meinem Ex: Toast mit Nutella, darauf hart gekochtes Ei in Scheiben und auf die Eier noch nen Klacks Remoulade (Mayo geht auch, wenns sein muss) Schmeckt echt nicht schlecht.


    Das ekelhafteste was ich je gegessen habe war auf einem Festival. Da hatte einer so Babybrei mit Butterkeksgeschmack dabei. Naja wir kamen dann auf die super Idee das Zeug mit Bier statt mit Wasser anzurühren (kalt natürlich). Und das morgens bäähhh wir hätten alle fast gekotzt, aber jeder wollte probieren weil keiner glauben wollte WIE ekelhaft das war ]:D

    Apropos Nutella....eine Kollegin macht das immer so:


    - ein Croissant (Wie ein Sandwichbrötchen aufgeschnitten)/ oder ein Stück Hefezopf


    - eine 5mm dicke Schicht Nutella darauf


    - darauf dick Salami


    - und zuoberst kommen noch einige Scheiben Essiggurken


    Ihr schmeckts....doch ich würde es niemandem empfehlen, denn sie isst allgemein komisches Zeugs

    ist zwar keine "eigenkreation", aber wenn man die kombi bedenkt, fällt es vielleicht auch unter perverses essen ;-D


    käsekuchen-mandarinen- / russischer-zupfkuchen-joghurt und winter-quark birne-lebkuchen / mandel-spekulatius....... :p>


    man, ist das zeugs lecker! ;-D

    Ich weiß nicht, ob das schonmal jemand geschrieben hat, aber ich kann pauschal alles kalt essen, kalte Pizza, kaltes Gratin, kalte Bolognesesoße, alles. Vom Vortag aus dem Kühlschrank. Und alle in meiner Umgebung sagen IIHHHH, mach Dir ds doch warm!!!! :-p

    @ cooper:

    also kalt kann ich auch echt alles essen. v.a. (hab ich auch hier, glaub ich, schon mal geschrieben) apfel-rotkohl und alles an fleisch. :-q

    @ rednight:

    das mit dem apfelmus über hackfleischsoße kenn ich auch von einem bekannten. uns schüttelt's da immer, aber er genießt es richtig... *g*

    Was das Thema Perverses Essen angeht hab ich auch ein Beispiel...war mir lange unbekannt ist aber wohl hier im Norden irgendwie üblich und zwar Stanpfkartoffeln (oder auch Kartofelbrei) dazu gebratete Grützwurst und dazu dann Apfelmus...ist aber gar nicht schlecht die Kombination ^^

    bei uns gabs früher auch wo wir kinder waren spiegeleier mit kartoffelbrei und apfelmuß auf einen teller (mein vater machte sich darüber dann noch semmelbrösel) das nannte man dann "himmel und hölle"