• Ich esse ungewöhnliches Zeug

    Hallo beisammen... mich würde mal interessieren was Ihr gern esst wo andere Leute die Nase rümpfen. Ich fange gerne an... im Moment esse ich Garnelen in BalsamicoEssig mit Brezn. Einfach nur superlecker in meinen Augen... Also los... würd mich brennend interessieren =)
  • 1 Antworten

    Oh, das hat 'ne ehemalige Schulfreundin von mir auch gemacht!!! Die hatte einen sehr begrenzten "Speiseplan" und der bestand aus Nougatschokolade, Mineralwasser und Pizza mir Apfelmus bzw. Pommes mit Apfelmus. Mehr hat die nicht gegessen ;-D

    Ich esse gern Haferflocken mit Apfel ,milch und schuß naturjoghurt, dazu wird parallel noch ne Forelle gefuttert. Ich finde den Geschmack von Fisch und dananch diese Flockenkombi echt lecker :-DWurde sogoar gefragt ob ich schwanger sei ;-D


    Was ich in der Zukunft mal essen möchte ist gebratene Heuschrecken, stelle mir so Proteinbombe echt lecker vor.

    Haben die eigentlich einen Eigengeschmack?


    laut einem Essenstester schmecken bei fritierten Heurschrecken Beine und Co wie Sachen die fritiert sind. Das Innere soll aber süßlich-cremig schmecken.


    Ich lass mich überraschen. Naja perverse ist realativ. Viele Kulturen machen das, nicht weil sie nichts anderes zu essen bekommen sondern weil es so nahrhaft ist. Ob ich ein Ei kaue, mein Putenfilet spachtel oder ne Heuschrecke esse. Es ist alles Eiweiß bzw Protein. Hätte sogar noch die Packung Skorpione bestellt wenn die net ausverkauft gewesen wären ;-D

    Zitat

    Haben die eigentlich einen Eigengeschmack?

    Ich hab so Dinger auch mal gegessen. Haben kaum einen Eigengeschmack, weil sie eben frittiert sind. Schlecht schmeckt's nicht. Leicht nussig würd ich sagen.


    Pervers find ich das nicht, ist nur im ersten Moment ein bisschen seltsam, aber wenn man sich überwunden hat ist es halb so schlimm. Und immerhin sind die recht gesund und in anderen Ländern ist es total normal das zu essen.

    ich hab gerade was probiert, von dem ich dachte, dass das auf keinen fall schmecken kann - aber es war sau lecker! ;-D


    hähnchenfleisch mit asia-gemüse eingearbeitet in sülze... ]:D schmeckt wie thai-suppe in hart und glibberig, genau mein geschmack... *g*

    Da erinnere ich mich an ein Kindheitserlebnis - welches ich nie vergessen werden:


    Wir beherbergten früher in meinem Elternhaus sog. nichtdeutsche "Eurosprachschüler" die die Eurosprachschule besuuchten und deutsch lernten. In den Familien lernten sie noch Gepflogenheiten der Region hinzu.


    Jedenfalls gab es Sonntag Mittag "Rindfleisch mit Kren, dazu Preiselbeeren und Weißbrot" eine fränkische Spezialität.


    Als Didier, ein junger Franzose von 15 Jahren das sah, gingen ihm die Augen auf und er sagte:


    "Hmm, Fleisch mit Marmelade - das habe ich noch nie gegessen!"Wir lachten alle herzhaft und er aß mehrere Portionen, so gut schmeckte es ihm ;-)