Ingwer & Curcuma

    Hallo Liebes Forum,


    trinke momentan immer Ingwer + Zitrone und mit Curcuma. Wenn alles fertig ist noch einen Löffel Honig hinein und alles ist perfekt 😝😝

    Ich frage mich aber immer ob es wirklich so gesund ist wie man sagt ?


    Mir ist eben die Zitrone in den kochenden Topf gefallen ich frage mich ob das wegen Corona irgendwie schädlich ist ?

  • 9 Antworten

    Wie gesund hältst du es denn? Ich nehme das alles auch zu mir, weil es schmeckt und gut sein soll ;-D Aber ich würde mir davon nun keine Wunderheilwirkung versprechen, das ist mir dann doch alles zu viel angepriesen.

    Mausel123 schrieb:

    Mir ist eben die Zitrone in den kochenden Topf gefallen ich frage mich ob das wegen Corona irgendwie schädlich ist ?

    ?

    Ne Zitrone kochen macht höchstens die Vitamine platt.

    Mausel123 schrieb:

    Ich frage mich aber immer ob es wirklich so gesund ist wie man sagt ?

    Anscheinend hilft es der Rechtschreibung nicht, oder wieso machst du vor Satzzeichen Leerzeichen?

    Es wird dir sicher nicht schaden. Wobei je nach Anzahl der Gläser wird es vielleicht viel Honig.


    Was soll am Zitrone kochen Corona herauf beschwören?

    Verhueter schrieb:
    Mausel123 schrieb:

    Ich frage mich aber immer ob es wirklich so gesund ist wie man sagt ?

    Anscheinend hilft es der Rechtschreibung nicht, oder wieso machst du vor Satzzeichen Leerzeichen?

    Zeichensetzung ist deins, ja?;-D:-X

    mnef schrieb:
    Verhueter schrieb:
    Mausel123 schrieb:

    Ich frage mich aber immer ob es wirklich so gesund ist wie man sagt ?

    Anscheinend hilft es der Rechtschreibung nicht, oder wieso machst du vor Satzzeichen Leerzeichen?

    Zeichensetzung ist deins, ja?;-D:-X

    Na klar.

    Kann aber ganz gewaltig auf den Magen gehen... Zumindest bei Menschen mit Neigung zu zu viel Magensäure etc. Zitrone und Ingwer sind da nicht ohne und täglich ist das nicht so sinnvoll.

    Außerdem rettet ein so ein "Trendgetränk" nicht, wenn die restliche Ernährung Mist ist. Und Erhitzen zerstört Vitamin C.

    Ich glaube schlecht kann es nicht sein, so lang nicht zu viel Honig dabei ist und du es verträgst. Die Zitrone bzw. den Saft nicht kochen, das vernichtet das Vitamin C.

    Lieber kalt hineinpressen und das Getränk sollte auch beim hineinpressen eher lauwarm sein.


    Ansonsten trinke ich auch gerne morgens Zitronenwasser, dann ist der Körper direkt mit Flüssigkeit versorgt und mit Vitamin C.