Lagerung von Dekristol

    Hey,


    Ich habe eine Frage, und zwar habe ich vor ca. 3 Wochen von meiner Hausärztin Dekristol 20000 I.E. verschrieben bekommen, da ich einen starken Vitamin D Mangel habe, der auch schon Symptome gezeigt hat. Ich musste die erste Woche jeden Tag eine Weichkapsel nehmen, seit dem nur noch einmal in der Woche.


    Es ist so das es bei uns in der Wohnung ziemlich warm ist(durch die Heizung natürlich), und ich daher die Kapseln(natürlich in ihrem Glasfläschen) in den Kühlschrank gepackt habe. Als ich heute eine Kapsel nehmen wollte, ist mir aufgefallen dass sich kleine Kristalle in der Kapsel gebildet hatten, da ich mir nun unsicher war habe ich die Kapseln wieder aus dem Kühlschrank genommen.


    Meine Frage ist nun also: war das richtig? um ehrlich zu sein habe ich mir bisher keine Gedanken darum gemacht ob das aufbewahren im Kühlschrank sinnvoll ist, könnte das jetzt Wirkung der Kapseln beinträchtigen?


    Die Frage und auch mein Handeln sind vielleicht dumm, aber ich würde gerne wissen ob ich da jetzt einen Fehler gemacht haben könnte.

  • 3 Antworten

    Da würde ich mal den Apotheker oder per Mail mal den Hersteller befragen.


    Aber in der Regel ist das doch ölig.


    Ebenso wie Olivenöl fest wird, tut es wahrscheinlich auch die Kapsel.


    Was steht in der Beschreibung? Und ihr werdet ja wohl kaum 36 Grad in der Wohnung haben. Im Sommer überstehen Medikamente ja auch die Temperaturen.

    Ich habe auch Dekristol - und wäre nie auf die Idee gekommen, das Gläschen in den Kühlschrank zu stellen.


    Wie warm ist es denn bei euch in der Wohnung - mehr als 25° ???


    Bei normaler Zimmertemperatur kann man doch jedes Medikament lagern - jedenfalls die, die nicht in den Kühlschrank müssen.


    Ja, im Zweifelsfall den Apotheker fragen!

    Erstmal vielen Dank für Antwort :)


    Kann natürlich sein das der Effekt eben genauso ist wie beim Öl.


    Bezüglich der Lagerung steht da nur das man es nicht über 25 Grad lagern und vor Licht und Feuchtigkeit schützen soll.


    Es ist nur so das ich einige Tage nachdem ich es in der Aptotheke geholt habe im Internet gelesen hatte das man es lieber zu kühl statt zu warm lagern sollte, das hat mich einfach etwas verunsichert, und die Lagerung im Kühlschrank schien mir da einfach sicher, da ich auch schon von anderen gehört hatte das sie ihre Medis im Kühlschrank lagern.