Das mit den Sorten habe ich auch gelesen, ist mir aber schon zu sehr Erbsenzählerei ;-D Ich zähle, wie gesagt, die KH nicht. Weil, dann dürfte ich auch keine Hülsenfrüchte essen, die sind aber für mich bei LC unverzichtbar.


    Wem Hokkaido gern mag, der aber noch zu KH-reich ist, dem empfehle ich den Butternut. Den nehme ich auch, wenn ich ihn bekomme. Er ist dem "Hokki" am ähnlichsten im Geschmack.

    Zweiter Tag und ich bin am verzweifeln. Überlege das ganze zu entschärfen. Hat so für mich keinen Sinn.


    Habe übrigens auch einen schlechten Stoffwechsel wegen vieler kleiner Sachen. Unter anderem auch eine Unterfunktion der Schilddrüse.

    Mir ist noch immer schlecht von gestern Mittag. Da haben wir Hähnchen paniert mit Mandeln und Gewürzen. Dazu ein Frühlingsquark.


    Seitdem knurrt mein Magen, egal was ich esse. Wache sogar davon auf. Leinsamen habe ich probiert, aber die fördern eher die Übelkeit.


    Heißhunger hält sich in Grenzen. Damit kann ich aber auch gut umgehen.

    dann iss doch was :-/


    Wenn du Hunger hast, isst du zu wenig.


    Wenn du LC trotzdem weiter machen willst,dann iss dich satt an Sachen unter 5g KH. Ich wette,nach 500g Quark mit Beeren bist du erstmal satt.


    Ansonsten geh raus,beweg dich, lenk dich ab.


    Oder mach es wie viele andere auch:iss morgens NICHT LC und reduziere Mittag und abends lässt du komplett weg.

    LC ist eigentlich keine Diät, bei der man nur so und soviel essen darf. Richtig satt essen bei jeder Mahlzeit ist das A und O. Und im allgemeinen ist dann der Vorteil, dass man 4 - 5 Stunden absolut satt ist, weil der Blutzuckerspiegel stabil bleibt.


    Hähnchen mit Mandelpanade halte ich für eine unglückliche Idee, es sei denn, das Hähnchen ist schon vorgegart. Sonst ist die Gefahr groß, dass es nicht ganz durchgart, bis die Panade schon verbrennt. Dann wäre mir auch übel.


    Wenn man nach 3 Wochen merkt, man ist unzufrieden und fühlt sich weiterhin nicht wohl mit LC, dann würde ich prüfen, ob es überhaupt für mich etwas ist oder nicht. Am Anfang fehlt vielen die gewohnte Kohlenhydrate, und es gibt auch Menschen, die ohne sie nicht wollen und können.

    Ich hatte heute mittag auch total Gelüste. Hab dann ein wenig lakritz gegessen.


    Ich seh es immer so: im Vergleich zu vorher ist es um Welten besser was ich esse. Und eh ich wegen frust alles hin werfe werde ich doch lieber ab und an mal nachgeben.


    Hab eben bei lidl zwei mandeldrink zum probieren geholt.


    Am liebsten würde ich gleich einen shake machen und testen. Aber um 18 Uhr gibt es Abendbrot.

    'Ist so Eiweisspulver neutral von DM....nehme es an.


    Ich würde grad gerne den Süßkram-Schrank stürmen.


    Kind 1 ist wieder fit, Kind 2 hat Durchfall.


    Und morgen wäre ich auf einem Geburtstag eingeladen.....ich könnte heulen. Typischer Moment für Frustfutter. Wie löst ihr das?

    Zitat

    'Ist so Eiweisspulver neutral von DM....nehme es an.

    also shake trinke ich nur mit Eiweißpulver mit Geschmack also Vanille/Schoko....das Neutrale nehme ich eigentlich nur als Mehlersatz bei meinen Eierkuchen. Aber das musst du für dich probieren.Wenn du nur das Neutrale nimmst, schmeckt es halt nach "nichts".


    Ich liebe aber so süße Shakes.


    Zur Durchfallproblematik: warte doch ab, wie es morgen ist.Wenn keiner mehr Durchfall hat,würd ich zum Geburtstag gehen.Sonst eher daheim bleiben.


    Gute Besserung @:) @:) @:)

    Bis jetzt war nichts mehr....was aber leider nichts heißen muss. Kommt ja echt recht plötzlich angeflogen der Mist.


    Wegen Geburtstag entscheide ich dann morgen.


    Ach es hängt gerade einfach wieder so viel an mir und das frustet mich.


    Heute morgen war ich Blut abnehmen und dann haben die noch tausend andere Werte mit abgenommen und nun hab ich Angst ohne Ende, dass etwas nicht okay sein könnte. Obwohl ich dauernd Angst vor Krankheiten habe will ich es dann doch lieber garnicht wissen.


    Ich hätte noch Kakao und Süßstoff in den Shake. Hab leider keinen mit Geschmack da. Den hole ich das nächste Mal.

    Für die Süß-Gelüste kann ich wärmstens LC-Süßigkeiten empfehlen! Klar, in rauhen Mengen sollte man es trotzdem nicht futtern, aber ich fand die Schokolade und auch Lakritz/Weingummi wirklich total lecker :-q Geht nur irgendwann ins Geld ;-D (Shop)

    Ich war dann mal einkaufen. Unmengen Quark hab ich gekauft und viel Hüttenkäse...ich hab nämlich ein Rezept für LC Zwiebelkuchen gefunden (wird mit dem Hüttenkäse gemacht) und das muss ich ausprobieren! Ausserdem hab ich noch Himbeeren und 2 Blumenkohl mitgenommen.


    Hat eine von euch einen Spiralschneider? Wenn ja, welchen? Ich hab nur so ein kleines Teil und der ist echt Mist!


    Hat mich doch vorhin im Laden so ein Bueno angegrinst und ganz kurz hab ich mal dran gedacht den zu kaufen. Aber wenns echt sein muss, hab ich nen halben Schrank mit Lidt voll, da muss ich nicht noch was kaufen.

    Ich hab diese woche den spiralschneider von gourmetmaxx im dänischen bettenlager gesehen für 8 Euro. War aber auch unschlüssig.


    Den Zwiebelkuchen hab ich auch gesehen. Facebook?


    Erzähl dann wie er war.

    Zitat

    Oder mach es wie viele andere auch:iss morgens NICHT LC und reduziere Mittag und abends lässt du komplett weg.

    So habe ich es mal eine Zeit lang gemacht (wegen vielen privaten Problemen konnte ich das damals nicht aufrecht erhalten) und damit ging es mir gut. Ich denke so werde ich es jetzt auch wieder machen. Bringt sonst anders nichts.