• LowCarb - Lieblingsrezepte, Tips & Tricks

    Hallo ihr Lieben, hatte mir 2016 schon vorgenommen, im neuen Jahr mal LowCarb auszuprobieren. Gibt ja verschiedene Varianten aber ich möchte erstmal reinschnuppern und so viele Mahlzeiten wie möglich "lowcarb" gestalten. Gestern und heute hab ich schon ein bisserl experimentiert und bin beim einkaufen natürlich über das ein oder andere Hindernis…
  • 888 Antworten

    Mach dir keinen Kopf wegen ein bisschen Reis... nicht zu streng sein mit sich selbst, es sei denn, es wird eine neue "Philosophie", es ganz genau zu nehmen. ;-)

    Nö, so eine ganz strenge bin ich in keinem Bereich meines Lebens ;-D


    Ich freu mich, das ich heut nicht kochen muss..Sohnemann kocht Bolognese und der kann das gut und macht sich da stundenlang Mühe in der Küche :)^ Die Herren essen Nudeln, also nix für Mama. Meine Schnecken müssen ja nur in den Ofen, das wars.


    Falls mich der Naschdrang überrumpelt heut Abend/ Nacht, habe ich geröstete und eingelegte Paprikas und eingelegte Chamignons :-q Besser als jede Chipstüte :)^ Die Chancen sonst ungesundes zu naschen stehen hoch...heut und morgen Nacht ist Football und ich zieh mir das gnadenlos bis 4 Uhr nachts rein :-X;-D

    Wir sind heute bei einer Einladung. Dacjte es gibt essen a la karte aber noch nesser: Büffet.


    Hab leckeren Rinderbraten mit einem Berg Gemüse aufgeladen. Die Rösti und Spatzen waren mir egal und nun bin ich pappsatt.


    Wird nur fatal falls der Nachtisch mousse au Chocolat ist. ]:D

    Buffet ist suuuper PiMa :)^ Da kannst du dich genüsslich satt essen und brauchst kein schlechtes Gewissen haben..oder gar halb verhungern ;-)


    Weil du grad von der Mousse schreibst...mein Sohn hat eigentlich Chocolatier gelernt (und 7mon vor Ende leider hingeschmissen um nu IT zu lernen %-| ), der Bengel macht Schokoküchlein mit flüssigem Schokokern, da werde sogar ich schwach!!! Und ich bin manchmal heilfroh, das ich nicht auf süss stehe, wenn er irgendwas in der Küche ausprobiert ;-)

    Guten Morgen,


    der frühe Vogel fängt den Wurm %:| nicht dass einer denkt,ich kann nicht schlafen...muss zur Frühschicht %:| und sitze nun beim Kaffee.Gleich schnapp ich mir noch die Hunde und dann gehts zur Guten-Morgen-Kacka-Runde ;-D


    Buffet essen mag ich auch unheimlich gern :)z da findet man eigentlich immer was und keiner guckt doof,weil meine kein Brot oä auf dem Teller hat.


    Unser Chinese macht das immer und da hau ich mir immer den Bauch voll.Die haben da so herrliches Gemüse verschieden zubereitet,ein Traum x:)


    Ich habe jetzt eben erstmal spontan eine Woche Ostsee in den Oktoberferien gebucht.Ist zwar noch lange hin aber ich brauch den Lichtblick gerade :-/ Ich hatte zwar erst Urlaub über Weihnachten und Silvester aber ich bin schon wieder so was von Urlaubsreif :-/


    Ich wünsche euch einen schönen Sonntag, vor 19 Uhr bin ich heute nicht daheim...vielleicht meld ich mich heute abend nochmal.


    Essentechnisch sieht mein Tag wohl heute so aus;


    Frühstück:Shake im Auto


    Mittag:Hähnchenfilet gebraten mit Tzaziki und ein bisschen Mais (aus der Dose-ja hat etwas über 10g KH)


    Abend:Rührei mit Tomaten

    Guten Morgen,


    Oh Gott flaemchen, da hast du ja einen langen Tag.


    Es gab gestern tatsächlich mousse und ich konnte nicht widerstehen. Aber mir ging es danach so schlecht dass ich dachte ich mich spucken.


    Hab übrigens gestern einen lowcarb Käsekuchen gebacken. Ist mir zwar leider total zusammen gesunken aber war megalecker.


    Wegen dem nachtisch gestern mach ich mir nun keinen Kopf. Der restliche tag war ja lowcarb.

    Ich hab euch hier mal das Rezept von dem Käsekuchen.


    Er ist mir zwar etwas zusammen gefallen, aber er war super lecker.


    Käsekuchen ohne Boden (Form 20 cm)


    Zutaten: 2 Eier


    250 g Magerquark


    50 g Frischkäse


    50 g Xucker


    100 gr Butter/Margarine


    ½ Päckchen Vanillepuddingpulver


    1. Eier trennen


    2. Eiweiss mit einer Prise Salz steif schlagen


    3. Eigelb, Butter und Xucker schaumig schlagen


    4. Quark und Frischkäse unterrühren


    5. Puddingpulver dazu und kräftig verrühren


    6. Eischnee unterheben


    7. Backen in einer gefetteten Form bei 170° C Umluft ca. 1 Stunde evtl. abdecken wenn er zu dunkel wird

    Käsekuchen mit Puddingpulver nach der Hälfte der Backzeit rausnehmen, 15 Minuten stehen lassen, den Kuchen direkt überm Rand ringsherum einschneiden und dann weiterbacken. Und nach dem Backen im Ofen auskühlen lassen mit leicht geöffneter Ofentür - dann fällt nichts zusammen ;-)

    Danke für den Käsekuchen, den speicher ich mir gleich mal ab..Käsekuchen mag ich nämlich :-q und wegen dem Mousse, keinen Kopf machen, man darf auch mal ne Ausnahme machen!


    Flamechen, als du beim Kaffee gesessen hast, bin ich grad ins Bett...und hab mir den Rest vom Football dort angesehen, bis kurz nach 5 :-X Ich bin aber seit 10 wieder auf den Beinen. :)D


    Ich hab auch 2 so tolle Chinesen/Mongolen, einer in Bonn und einer in Aachen, da lass ich mir dann immer leckere Sachen grillen und esse nur Fleisch und Gemüse... i love it x:) x:)


    Ich hab grad nen riesigen Salat verputzt. Wir haben hier so nen holländischen Supermarkt und die haben fertige Salate, die sind einfach nur ein Traum!!! in meinem war: Bohnen,Zuccini,Roggen,gelbe Paprika, Gurke, Romasalat, Radicio, gereifter Ziegenkäse, gebratener Speck, Walnusskerne x:) Nur das Feigendressing mag ich nicht, das ist mir zu süss und auch zu KH lastig. Ich mach mir entweder Olivenöl und Balsamico ran oder ein bissl Thousend Island Dressing. Das waren 450g! Salat und knapp 600 Kalorien..mit Feigendressing wären es 44g KH, aber da zieh ich mal 15 ab. Ich bin jedenfalls pappsatt bis heute Abend!

    Hei zusammen!


    Wir hatten Linsennudeln, Bio-Gulasch und Rotkohl. x:)


    Anfangs habe ich auch jedes leckere Rezept gehamstert. Mir liegen inzwischen aber schon so viele LC-Kuchenrezepte vor, ich komme gar nicht nach mit dem Backen. Mir hat vor allem Brot am Anfang gefehlt, das ist heute anders. :)^

    Danke für den Tipp beim Käsekuchen. Wird probiert.


    Wir waren schlittenfahren und kochen erst jetzt. Hatte mur den Käsekuchen für zwischendurch mitgenommen.

    @ audrey:

    kannst du vielleicht das ein oder andere kuchenrezept noch einstellen? Ich such vorallem noch so einfache Rezepte wie den käsekuchen wo man nicht tausend teure besonderheiten wie mandelmehl und kokosöl braucht.

    PiMa


    Leider beinhalten auch meine LC-Kuchen-Rezepte Zutaten wie Mandelmehl und Xucker, einfach als Mehl- und Zuckerersatz. Hier ist ein einfaches Rezept, aber auch hierzu müsstest du dir den Xucker (Birkenzucker) holen, den gibts aber mittlerweile schon im Supermarkt.


    Sonst guck mal im Web unter "Paleo", da gibts auch Kuchen mit Honig und gemahlenen Haselnüssen.


    Ein sehr einfaches Rezept:


    4 Eier mit 100 g Xucker (ich nehme den in Light) schaumig rühren.


    175 g gemahlene Mandeln (aus der Supermarkt-Backabteilung) mit 1/4 TL Natron und 1/2 TL Backpulver mischen,


    unter die Schaummasse heben.


    50g Tiefkühl-Himbeeren,


    20 g Mandelblättchen.


    In eine mit Butter ausgefettete Springform füllen und ca 25 Min bei 175 °C backen.


    1 EL Schokosplitter darüber geben und nach dem Backen mit etwas "Puderzucker" aus gemahlenem Xucker Light bestreuen.

    Oh danke,das klingt gut :)^ Ich hab nur noch eine, vermutlich doofe, Frage. Himbeeren aufgetaut und abgetropft oder so wie sie sind?