• LowCarb - Lieblingsrezepte, Tips & Tricks

    Hallo ihr Lieben, hatte mir 2016 schon vorgenommen, im neuen Jahr mal LowCarb auszuprobieren. Gibt ja verschiedene Varianten aber ich möchte erstmal reinschnuppern und so viele Mahlzeiten wie möglich "lowcarb" gestalten. Gestern und heute hab ich schon ein bisserl experimentiert und bin beim einkaufen natürlich über das ein oder andere Hindernis…
  • 888 Antworten

    Hallo ihr Lieben,


    dann meld ich mich auch nochmal am WE :-)


    PiMa, ich glaub Du hattest gefragt, was ich gestern zum Essen dabei hatte, gell?


    Ich hab mir einen Quark mit etwas Zucker, Mandelblättchen, Himbeeren und Heidelbeeren angerührt.


    Dann noch Hüttenkäse mit kleingeschnittenen Tomaten, einem gekochten Ei, Kräutern, Salz & Pfeffer und einem EL Pesto gemischt. Dazu hatte ich mir zwei kleine Scheiben LC-Brot mitgenommen, zum Dippen, hab ich aber gar nicht gebraucht.


    Und für den etwas größeren Hunger 2 belegte LC-Brote mit etwas Butter, Schwarzwälderschinken und Essiggürkchen. War eigentlich ideal und super zum mitnehmen und notfalls nebenbei essen.


    Heute habe ich morgens nur mein angerührtes Müsli mit Quark gemischt und gegessen und gerade sitze ich über einer riesen Schale Feldsalat mit Thunfisch, gekochten Eiern und Tomaten. Muss einfach mehr Gemüse und Rohkost essen. Und mehr trinken!!


    An dem Gyros-Tag hatte ich morgens ja 2,5kg weniger, also 68,5. Heute waren es wieder 68,7 (geszern 69,5!!). Ich glaub ich lager total Wasser ein.... kann man da was gegen tun?


    Danke für das Käsekuchenrezept, das werd ich bald ausprobieren - also beide, versteht sich ;-)


    Hab heut noch ein wenig bei happycarb gestöbert, falls das jemand kennt. Ich glaub ich ernähre mich trotz LC noch zu ungesund...

    Zitat

    kann man da was gegen tun?

    Viel trinken und salzarm essen ;-) Mein Gewicht schwankt übrigens täglich um bis zu 2 kg, daher habe ich entschieden, meine Erfolge nicht mehr vom Gewicht abhängig zu machen sondern vom Wohlfühlfaktor und vom Umfang.

    Ja, das sollte man wirklich nicht. Es geht mir aber gar nicht sooo sehr ums Gewicht sondern um irgendwelche Einlagerungen. Freitag hatte ich ja 69,5 und meine helle Jeans hat mir dss erste mal seit 6 Wochen wieder gpasst - und zwar bequem!! Heute wiege ich weniger und ich krieg die Hose kaum zu, sie sitzt unbequem. Alles ist irgendwie "weich". Ich kann mir eben nur Wasser vorstellen. Sehr seltsam :-(


    Salz könnt ich vermindern... und mehr trinken auch, ja ;-D Komme maximal auf einen Liter..maximal.

    Ich bin auch so eine wassereinlagerungs Expertin %-| Was mir manchmal hilft zu entwässern, ist heisse Zitrone, aber aus einer frischen Zitrone gemacht...Ingwertee soll auch helfen.


    Ich hatte die Woche auch so ein Ergebniss, von einen auf den anderen Tag +800g :-o ...klar ist, in der Grössenordnung kann das nur Wasser sein. Heut morgen war es weg! Ich hab gestern Abend Rotwein getrunken, der entwässert bei mir fast immer ;-D :-X


    Für heute habe ich fertig mit futtern. Es gab gerade noch Rosenkohl und "Ardeense Gebraad", das ist wie Kassler, aber megaaa wenig Fett. 100g haben grad mal 2g Fett :)^ Ach und eine Sucuk (türkische Knoblauchwurst) hatte ich zwischendurch :-q


    Ich bin jetzt bei 1200 Kalorien, nur 50g KH und 85 Eiweiss, das passt :)^

    Wenigtrinker bin ich auch, das ist bei mir schon immer ein Problem. Mittlerweile bin ich bei knapp 1l Wasser und ungefähr 600ml Kaffee mit Milch :-X Da muss ich wirklich noch dran arbeiten!

    Xucker habe ich da. Mandeln hab ich auch da und kann sie mahlen. Ich denk das rezept probier ich. Danke.


    Ich lasse das mit dem wiegen auch erstmal. War gestern auch auf der Waage und es war mehr. So stresst es mich. Ich höre auf mein Gefühl.


    Danke Marie. Ich denk ich nehm mir auch low carb Brot und Gemüse mit.

    @ PiMa

    Ich glaub ich mach mal eben Deinen Kuchen.


    Meinst Du, dass ich statt Frischkäse Hüttenkäse nehmen kann? Und sind 50g Xucker (Erythrit) süß genug?

    Ich glaub hüttenkäse würde ich da nicht nehmen.


    Ich bin echt ein schleckermaul und hab den teig probiert eh er in die form kam. Mir war es süss genug.

    Ich back auch gerne Zebra-Käsekuchen^^ 1 kg Magerquark, 200g Joghurt und 200 g Frischkäse, 4 Eier (wer Fett sparen will, nimmt bei 2 Eiern nur das Eiklar), ein wenig Guarkernmehl (nein, ist kein "Mehl" in dem Sinne, also LC geeignet)...Teig halbieren, in die eine Häfte 1/2 Paket Vanillepuddingpulver (nehm ich den von Natreen, der passt schon bei LC), in die andere Hälfte Backkakao, nach Geschmack süßen und dann immer abwechselnd in die Form geben - 1 EL von dem einen, dann GENAU auf diesen Klecks 1 EL von dem Anderen und immer so weiter. NICHT verrühren, es verteilt sich von selber, sonst gibts kein Zebramuster :D

    Ach, Wasser einlagern kann ich sehr gut. So viel, dass man es sogar sieht (und auch messen kann - meine Oberschenkel haben dann manchmal 3 cm mehr Umfang O.O)...wobei ich manchmal auch (ja, wirklich 9) L am Tag trinke. :-/ ka wieso...werd nachts wach, hab Brand wie doof, egal, was es zu essen gab. Krieg wirklich Panik, wenn ich mir dann verbieten will, aufzustehen und ne 1,5 L Pulle Tee wegzuziehen, binnen 2 Min.

    9 Liter??? :-o :-o Hui, da würd ich mal wegen Diabetis oder so zum Doc gehen. Das erscheint mir echt ein bissl viel.


    Heut bin ich auch Marke Bergziege...also für meine Verhältnisse. 2l Wasser hab ich gleich weg + meine obligatorischen Kaffee, dürfte heut knapp bei 3l sein und das gibts bei mir gaaanz selten.


    Morgen wird bei mir gebacken, ihr macht mir da richtig Lust drauf und die Rezepte sehen so aus, als ob ich das auch schaffe. Ich kann nämlich nur gut kochen, aber was backen angeht, bin ich Talent befreit ;-D