• LowCarb - Lieblingsrezepte, Tips & Tricks

    Hallo ihr Lieben, hatte mir 2016 schon vorgenommen, im neuen Jahr mal LowCarb auszuprobieren. Gibt ja verschiedene Varianten aber ich möchte erstmal reinschnuppern und so viele Mahlzeiten wie möglich "lowcarb" gestalten. Gestern und heute hab ich schon ein bisserl experimentiert und bin beim einkaufen natürlich über das ein oder andere Hindernis…
  • 888 Antworten

    Da kannste nix falsch machen :D


    Hm...2 L :-D:D die hab ich morgens zwischen 8 und 9 weg. Über Diabetes hab ich nie nachgedacht, ich trinke schon ewig so viel..

    Wenn ich mich richtig erinnere habe ich mal gelesen dass solche Mengen für die Nieren nicht gut sind. Und den wassereinlagerungen nach zu urteilen scheinen deine Nieren das auch nicht zu verschaffen.


    Ich hab total schlecht geschlafen. Draußen ist es glatt und ich bin froh dass mein Termin heute morgen abgesagt wurde.


    Die letzten beiden Tage waren nicht so streng lowcarbig. Das soll sich heute wieder ändern.

    Laleli11111

    Ich finde 9 Liter auch viel zu viel!! :-o Würde echt mal zu Arzt gehen.


    Ich habe mich vor ein paar Tagen mal wieder gewogen, während der Feiertage esse ich ja Plätzchen wie ich Lust hab: 5kg mehr. :-( So sieht es jedes Jahr nach Weihnachten aus. %:| Meine Mose passt auch nicht mehr, geht nicht mehr zu obwohl es eine Stretch-Hose ist. |-o Jetzt allerdings heute morgen waren es nur noch ca 2.5kg mehr, ich schätze das waren nun die Wassereinlagerungen und der Rest ist echte Zunahme. Ich nehme mit Kolenhydraten echt schnell zu, dabei habe ich wirklich nicht dermaßen gefressen. %-| Naja was solls, umgestellt habe ich schon wieder seit ca 2 Wochen und die Kilos sind dann auch bald wieder unten.


    Mein Problem ist einfach, dass sich Zu- und Abnahme jährlich die Waage halten. >:( Einige Geburtstage und Feiertage im Jahr lassen mein Gewicht steigen, dazwischen esse ich streng Low Carb und bewege mich und dann gehts langsam wieder runter. So stehe ich seit ein paar Jahren bei ca. 81kg. Mein Ziel wären so 60 bis 65kg. Aber ich ernähre mich eh schon arg streng and an Feiertagen will ich mir halt auch was gönnen. Ist doof.

    Sport-apps, klingt interessant, muss ich mal schauen, welche es da gibt...........wär nicht schlecht, falls ich wieder mal in ein Fitnesscenter gehe.

    Planetenwind, so gehts mir auch! Ich bin ganz brav, aber alle 4-5 Wochen bin ich immer 5/6 Tage in Deutschland bei Freunden und da bin ich dann eben weniger brav und kriege wieder was drauf :=o %-| Ich ärger mich hinterher doof, aber irgendwie klappt das unterwegs sehr schlecht...auch bedingt durch Alkohol etc %-|


    Heut war ich nicht wiegen, ich hab gestern getrunken und getrunken und getrunken und musste nicht pieseln..Da mach ich glatt einen Bogen um die Waage ;-D


    Heut probier ich den LC Zwiebelkuchen aus und bin sehr gespannt.

    9Liter ist verdammt viel und wie PiMa schon schreibt, dass ist für die Nieren nicht gut. Ich würde das mal abchecken lassen. :)_


    Wir waren heute früh auf der Waage sehr erstaunt. Durch die Ernährungsumstellung und mehr Bewegung hatte ich 1.5 kg und mein Freund 1.7 kg weniger. Klar ist das kein Fett sondern nur Wasser, aber dafür das wir im Vordergrund das ganze für ein gesünderes Leben machen waren wir sehr erfreut das das Gewicht auch so mit runter geht :)^

    Zitat

    Planetenwind, so gehts mir auch! Ich bin ganz brav, aber alle 4-5 Wochen bin ich immer 5/6 Tage in Deutschland bei Freunden und da bin ich dann eben weniger brav und kriege wieder was drauf :=o %-| Ich ärger mich hinterher doof, aber irgendwie klappt das unterwegs sehr schlecht...auch bedingt durch Alkohol etc %-|

    Bin immer froh wenn mich da jemand versteht. :)_ Meist heisst es dass das nicht sein kann, dass man so schnell zunimmt. Bei mir ist es aber so. %:| Bzw. falls ich mich doch mal dazu durch ringen könnte auch an Festtagen auf alles zu verzichten, kämen halt auch nur blöde Kommentare, dass man sich auch mal was gönnen muss. :-/ Seh ich auch hier im Forum so oft. Man darf sich nichts verbieten und so. Aber wenn mein Körper da nicht mitmacht.... ]:D

    Hm ok...dachte immer, viel trinken sei gut für die Nieren...gestern warens sogar 7 x 1,5 L Flaschen |-o also 10,5 L...allein heut Nacht 4 Flaschen.


    Aber hab auch wieder gut eingelagert. Ok, hab gestern auch salzig gegessen wie nix^^ ich lieb das total -.-

    Da würde ich aber echt mal schauen lassen. Vielleicht liegen wir hier auch alle total falsch und es ist alles okay, was mich natürlich total freuen würde.


    Aber nachts vier Flaschen zu trinken finde ich nicht normal.


    Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber ich meine die Grenze, was die Niere gut verarbeiten kann, liegt irgendwo bei 6 Liter.


    Ich hab heute mittag Minipfannkuchen aus Eiern und Eiweisspulver gemacht. Okay, ein wenig mehr Süße wäre gut gewesen, aber ich dachte wir essen das ja mit Apfelmus (ich weiß, nicht so lowcarbig) und dann ist es süß genug. Mein Sohn und mein Mann haben es ganz verweigert. Meine Tochter hat Nutella drauf geschmiert und zwei Stück gegessen. Ich hab mir zwei mit Schinken, Tomaten und Käse belegt und kurz in den Backofen. Dazu grüner Salat. Fand es eigentlich ganz lecker.

    Zitat

    Hm ok...dachte immer, viel trinken sei gut für die Nieren...gestern warens sogar 7 x 1,5 L Flaschen |-o also 10,5 L...allein heut Nacht 4 Flaschen.

    Das ist generell eine sehr umstrittene Sache, frühere hieß es je mehr desto besser, heute ist man da eher wieder etwas am zurück Rudern. Aber mal von den Nieren unabhängig finde ich so große Mengen zu trinken nicht normal. Da stimmt was nicht. Und ich finde es auch nicht ungefährlich, Stichwort Wasservergiftung. Kommt natürlich auch darauf an was du so isst, aber selbst wenn ich sehr sehr salzig esse komme ich nie und nimmer auf solche Mengen an Flüssigkeit. :-o

    Zitat

    ich finde es auch nicht ungefährlich, Stichwort Wasservergiftung.

    Ich hab mich bisher mit meiner Anmerkung zurückgehalten, aber mehr als 6 Liter / Tag sollten unbedingt gesundheitlich überprüft werden.

    Planetenwind, ich versteh dich echt zu gut! Das was ich in Deutschland drauf kriege, ist zwar meistens nach paar Tagen wieder weg (deswegen nenne ich das immer Flugfett ;-D ), aber drauf ist es erstmal und nervt mich kollosal! Natürlich selber schuld, aber ehrlich, wenn man in geselliger Runde zusammensitzt, mag ich dann auch kein Wasser trinken etc.


    Mein LC Zwiebelkuchen ist im Ofen und ich bin sehr gespannt...vorallem ob meine Familie das mag ;-D Es sieht jedenfalls ganz gut aus!


    Ich fahr morgen spontan paar Tage nach Deutschland und versuche diesmal ein bisschen auf die Bremse zu treten. Viel Bewegung werde ich haben, mein bester Freund hat neuerdings einen Jagdhund...laufen werde ich also viel. Seit heute tut auch endlich meine Leiste nicht mehr weh :)^


    Also Nachts 4 Flaschen...ich würde vor lauter pieseln müssen,gar nicht mehr schlafen können :-o ;-D

    Ich hatte gestern in der Familie das Thema Low Carb, da ich dies auch mache.


    Bin derzeit nicht ganz Low Carb, aber ich versuche dies.


    Nun sagte meine Tochter, das sie in der Schule, ( Höhere Schule) gelernt habt, das Low Carb nur in Verbindung mit Sport funktionert, da man ansonsten zu zunimmt und nicht ab.


    Hmhmh, sagte ich das kenne ich aber so nicht.


    Ich kenne mich zwar erst seit kurzem mit Low Carb aus,habe aber Ernährungsausbildung, wo ich mich außerdem LoW Carb und neuen Ernährungsformen nicht gut auskenne, da ich zu lange aus dem Beruf bin.


    Und die Ernährungsexperinnen Ihrer Schule meinten, das dieses über Low Carb in einen Ketogenen Zustand funktioniert nicht stimmen würde.


    Das wären angeblich 2 verschiedene paar Schuhe.


    Ich bin damit nicht einverstanden.


    Was sagt Ihr dazu???? ":/

    Hallo *:)


    ich habe leider nicht viel Zeit , bin eben erst nach Hause gekommen und "darf" gleich noch einen Artikel für die Schülerzeitung schreiben :-/ Ich "liebe" es,wenn ich die Hausaufgaben für meine Kinder machen darf %:| %-|


    ZumThema trinken, das find ich auch auf keinen Fall normal und würde ich schnell mal abklären lassen. Trinkst du denn so viel,weil du echt so vielDurst hast oder weil du denkst,trinken ist gesund?


    Bei Ersterem würd ich auch an Diabetes denken und es zumindet ausschließen lassen.


    illy


    wir hatten das Thema "Abnehmen mit LC" schon ein paar mal, scrolle mal ein paar Seiten vor...nur kurz:Abnehmen kann man nur,wenn ein Kcal - Defizit hat. Egal ob man LC macht oder nicht. Am Ende des Tages musst du mehr verbraucht haben, als du gegessen hast.


    Du kannst 5kg Gemüse essen oder nur 2 Tafeln Schokolade...mal übertrieben gesagt.


    Beim Gemüse schießt nur dein Blutzucker nicht hoch und du wirst länger satt sein. Nach den 2 Tafeln Schokolade schießt der BZ hoch und fällt dann schnell wieder runter -Ergo hast du nach kurzer Zeit wieder Hunger.


    Also von daher ist das Gemüse doch besser als die Schokolade.


    LC und abnehmen geht-wenn man trotzallem die Kcal imAuge behält -also mageres Fleisch, Fisch,Gemüse.


    LC sind aber auch:Nüsse, fetter Käse,Speckschwarte...davon nimmst du aber nicht ab.


    Verstehst, was ich meine? :)_


    Euch allen einen schönen Abend,bis später...muss jetzt erstmal einen Kindgerechten Artikel über einen Zirkusauftritt in der Schule schreiben %:| %:|