• LowCarb - Lieblingsrezepte, Tips & Tricks

    Hallo ihr Lieben, hatte mir 2016 schon vorgenommen, im neuen Jahr mal LowCarb auszuprobieren. Gibt ja verschiedene Varianten aber ich möchte erstmal reinschnuppern und so viele Mahlzeiten wie möglich "lowcarb" gestalten. Gestern und heute hab ich schon ein bisserl experimentiert und bin beim einkaufen natürlich über das ein oder andere Hindernis…
  • 888 Antworten

    Fazit zum LC Zwiebelkuchen: mein Sohn mag es absolut nicht, mein Mann meinte ist nicht so sein Fall und ich mag es gerne! Hätte noch ne Zwiebel mehr sein dürfen, aber sehr lecker! Für mich mach ich den nochmal, dann eben in einer kleinen Springform.


    Ich hab mir jetzt nicht die Mühe gemacht, auszurechenen wieviele Kalorien das hat, aber KH waren wohl fast gar nicht drin :)^ und dafür Eiweiss satt! Ansonsten hatte ich heute irgendwie nicht viel, paar Knoblauchgarnelen (mit Majo) und Käse, ach und paar Rosenkohl. Vitamine sind heute bei mir ein bissl kurz gekommen.


    Morgen gibts Grünkohl mit Pinkel :-q , ok sind paar wenig Kartoffeln dabei, aber davon sterb ich dann auch nicht ;-)

    Jetzt war ich doch neugierig und hab mal meinen Tag heute geschätzt...müsste so bei 70g Fett und 80 Eiweiss liegen, aber nur 20g KH :)^

    Vertragen und obs gesund ist, sind evtl 2 paar Schuhe. ;-) Ich würds auf jeden Fall mal testen lassen, dann bist du auf der sicheren Seite. @:)

    Ja, werd jetzt nicht direkt zum Arzt rennen, aber bei Gelegenheit mal ansprechen :)


    Heute gab es 2 Spalten Apfel mit 1 EL Joghurt zum Mittag, Abends 80g Hähnchebrust und.. -.- ca. 800 g Gemüse (jo, zu viel) mit selbstgemachter Sauce (paar Gewürze mit nem TL Gemüsebrühepulver, nem EL passierte Tomate und ein TL Curryketchup zuckerreduziert).


    Zu viel? Kalorien sicher an masse :-/

    @ Laleli

    Deine Kalorien "en masse" dürften gerade bei Deinem Grundumsatz landen. Du hast doch kaum was gegessen! Bei Gemüse - also grob vllt. 80 kcal auf 100g, mit Soße etwas mehr - spielen 200g mehr oder weniger kaum eine Rolle.


    Und mittags 1 EL Joghurt und 2 Apfelspalten? Ich würde verhungern... :=o


    Zumal LC ja eben nicht bedeutet, die kcal zu zählen. Da darf mal auch mehr essen - und tut das auch, denn die eiweißreichen Lebensmittel haben einfach mehr Kalorien als Rohkost. M.E. hast Du gestern viel zu wenig gegessen. ;-)

    Guten Morgen!


    Laleli, vielleicht wäre Fddb oder eine ähnliche App was für Dich damit du mal ein Gefühl für Kalorien und Nährwerte der Nahrungsmittel bekommst? Mir zumindest hilft das echt gut :o)


    Wünsch euch allen einen guten Start in den Tag!

    Low carb ist ja nix neues. Knapp nach meiner Schulzeit hat mir ein kurz vor der Pensionierung stehender Arbeitskollege erzählt, wenn er ein paar Kilo abnehmen möchte, lässt er einfach die Beilagen, wie Kartoffeln, Knödeln oder Nudeln, eine Zeitlang weg.

    Phu, Laleli, bei deiner Ernährung (die ja fast keine ist) könnt ich bei mir zugucken, wie ich zunehm.... Da muss ich eindeutig mehr an Kalorien rein, damit der Körper die ordentlich verwerten und zur Abnahme gepusht wird.

    Gerade ein leckeres HappyCarb-Rezept gekocht:


    Gefüllte Paprika mit Spinat & Hackfleisch


    5 - 6 rote Paprika


    500g Rinderhackfleisch


    100g Zwiebeln


    450g gehackten, aufgetauten Spinat


    150g Frischkäse


    2 - 4EL Ajvar


    1EL getrocknete Kräuter


    Salz, Pfeffer, Chayennepfeffer


    Gouda zum überbacken, gerieben


    Backofen auf 180 Grad vorheizen. Paprika halbieren und das Kerngehäuse entfernen.


    Zwiebeln fein würfeln und in Olivenöl andünsten. Hackfleisch dazu und krümelig braten. Dann den Spinat gut ausdrücken und zum Hackfleisch mischen. Ayjvar, Gewürze und zum Schluss den Frischkäse dazu und ordentlich abschmecken.


    Paprikahälften mit dem Hackfleisch füllen, geriebenen Käse drüberstreuen und für 25 Minuten auf einem Blech in den Ofen.


    Lecker, wirklich :)z

    Gemüse hat 80 kcal auf 100 g? Welches? Paprika, Champignons, Zwi :)= :)= ebel...nix davon mehr als 40 laut Tabellen. Hm..