• LowCarb - Lieblingsrezepte, Tips & Tricks

    Hallo ihr Lieben, hatte mir 2016 schon vorgenommen, im neuen Jahr mal LowCarb auszuprobieren. Gibt ja verschiedene Varianten aber ich möchte erstmal reinschnuppern und so viele Mahlzeiten wie möglich "lowcarb" gestalten. Gestern und heute hab ich schon ein bisserl experimentiert und bin beim einkaufen natürlich über das ein oder andere Hindernis…
  • 888 Antworten

    Senay, in meiner Familie sind alle Fleischfresser, da ist es weniger das Problem...sie mit Kartoffeln, ich ohne. Wenn die dann Nudeln oder Pizza wollen, koche ich mir was anderes. Ich bin zu Hause, von daher esse ich eh meistens viel früher.


    Eigentlich esse ich das letzte 17 Uhr...wenn ich später esse,seh ich das auf der Waage %-| So wie heute, das würde ich morgen sehen.


    Den Teig gabs echt ganz normal im Edeka?? Ui, das ist sehr interessant. Berichte doch mal wie der war.

    Seney


    also mit der Kocherei hab ich da keinen Stress. Wir sind alle gute Fleischesser und ich koche dann nur noch zusätzlich für den Rest Nudeln,Kartoffeln,Pommes....und für uns alle gaaaaanz viel Gemüse,wooch dann eben das meiste Gemüse und Fleisch esse.


    Das macht also keine Umstände.


    Zum gemeinsamen Frühstückl'mach ich meistens für die anderen Brötchen imOfen und dazu für alle Rührei (die Kinder lieben auch Rührei) und ich ess dann eben nur Rührei mit Tomaten oder so.


    Und manchmal koche ich auch zweierlei...wenn die Kinder was total KHlastiges wollen wie Pizza oder Nudeln mit Tomatensoße. Stört mich aber auch nicht weiter.


    Ja die KOnjacknudeln sind echt teuer,deswegen gibt es die bei mir auch nur selten. Dann lieber Zudeln.

    Zitat

    Senay, in meiner Familie sind alle Fleischfresser, da ist es weniger das Problem...sie mit Kartoffeln, ich ohne. Wenn die dann Nudeln oder Pizza wollen, koche ich mir was anderes

    ;-D ;-D wie bei uns

    Brotspinne, dann kochst du zum Teil auch unterschiedlich Sachen bzw. unterschiedliche Beilagen. Es gibt Tage an denen mich das schon ein wenig nervt. Aber man möchte auch die Familie essenstechnisch glücklich machen :-D Wir haben hier 3 Edekamärkte. 2 normal große die den Lizza-Teig nicht haben und einen recht modernen großen Edeka der auch ein viel größeres Sortiment hat. Bei dem habe ich ihn gefunden und direkt nachgefragt ob der jetzt im Sortiment bleibt. Soll so sein. Na klar werde ich berichten ;-)

    Flamenchen


    Nagut, ich glaube wir müssen da alle kreativ bleiben. Es gibt bei mir auch mal Tage (aber sehr selten) da sage ich: Nehmt euch ein Joghurt aus dem Kühlschrank ]:D Hast du mich gemeint mit den Konjaknudeln? Wenn ja dann hast du dich verlesen, ich meinte Konjakmehl. Weißt du was ich dafür bezahlt habe?? 9 Euro für eine kleine Dose :-o ;-D


    Ach so...am Wochenende wird immer gemeinsam gefrühstückt. Mann und Kind bekommen Brötchen vom Bäcker oder Aufbackbrötchen ausm Supermarkt und ich backe mir meine Brötchen IMMER selber. Mach ich schon ewig und ich mag es zu wissen was da drin ist.

    Oh, da hab ich schon einen Edeka in Bonn im Auge, der ist auch recht neu und sehr modern...mal schauen.


    Ich koche gern, daher stört es mich nicht gross und wenn ich echt keine Lust hab, darf mein Sohn was machen...der kann gut kochen. Dadurch das ich meistens 16-17 Uhr esse und meine Herren erst 19 Uhr rum, ist das auch kein Stress.


    Wenn ich mal was spezielles LC probiere, für uns alle, darf ich zu meinem Sohn nur nicht erwähnen, das es LC ist ;-D

    Morgen und übermorgen brauch ich gar nicht kochen...mein Mann ist auf nem Lehrgang, Sohnemann kann morgen nochmal vom Chicoree essen und Montag macht er sich irgendwas...und ich find sicher auch irgendwas schnelles im Tiefkühler. Hat durchaus Vorteile, wenn die Kinder erwachsen sind :)^

    Zitat

    Hat durchaus Vorteile, wenn die Kinder erwachsen sind

    ich freu mich erstmal,dass die Ferien vorbei sind und die Kinder dann tagsüber wieder in der Schule sind (ich warte ja immer noch, dass eines der Kinder Fieber bekommt, weil es sich bei mir angesteckt hat)- Ansonsten bin ich dann ab Montag froh,wenn die Kinder zum Mittag in der Schule essen.


    seney


    ja ich meinte dich und hab mich wohlverlesen,ich dachte du meintest Konjaknudeln. Das Mehl hatte ich noch nie. Wozu nimmt man das?


    Den PizzaTeig such ich nächste Woche im Edeka auch mal :)z

    Ach ihr hattet Ferien..ich war auch immer sehr froh, wenn die um waren ;-D In Belgien ist das ja noch krasser, Schule beginnt erst halb 9 oder 9Uhr (ist in jeder Schule anders), Ganztagesschule bis 15:30 für 1.-6. und 16:30/17 Uhr für die Grossen. Und deutlich mehr Ferien. Schon alleine Sommerferien sind 9 Wochen %-| :(v

    ja wir hatten 1 Woche Ferien aber es war für die Kinder nicht schön, weil mein Mann arbeiten musste und ich ja ab Montag scheintot war ;-D na wenigstens sind die Kinder ausgeruht, denn wir haben die ganze Woche nur DVD geschaut (und ich lag auf der Couch {:( )


    Bei uns beginnt die Schule 7:00 Uhr und die Schule ist 20km entfernt.Ich wecke die Kinder deshalb 6 Uhr und wir fahren 6.30 Uhr los. Wenn ich Frühschicht habe,müssen die Kinder sogar 6 Uhr schon in den Frühhort :°( das ist arg früh.Dafür haben sie 11Uhr,12 Uhr oder spät.13 Uhr Schulschluss. Und wenn ich frei habe, hole ich sie gleich ab. Ansonsten müssen sie noch in den Hort, bis mein Mann oder Oma/Opa sie holen.

    Pudding


    ich koche immer den normalen Pudding aber mit Mandelmilch und statt Zucker Xucker light oder Süßstoff. So wird er auch LC.

    Zu früh ist ja auch doof, stimmt. Hier gibts zwar auch Hort, wenn die Eltern arbeiten müssen (die wenigsten fangen ja erst nach 9 an), aber ich find das auch doof, die Kids da morgens hinzubringen,wenn die dann so lange Schule haben.


    Pudding wäre auch mal was...werd ich mal probieren mit Mandelmilch :)^

    Ich sitze gerade bei heißer Mandelmilch mit Honig, damit das mit dem Husten mal besser wird {:(


    Ich wünsche euch einen schönen Sonntag, hier ist alles grau in grau :-/ ich will endlich Frühling >:(