• LowCarb - Lieblingsrezepte, Tips & Tricks

    Hallo ihr Lieben, hatte mir 2016 schon vorgenommen, im neuen Jahr mal LowCarb auszuprobieren. Gibt ja verschiedene Varianten aber ich möchte erstmal reinschnuppern und so viele Mahlzeiten wie möglich "lowcarb" gestalten. Gestern und heute hab ich schon ein bisserl experimentiert und bin beim einkaufen natürlich über das ein oder andere Hindernis…
  • 888 Antworten
    Zitat

    Ich habs extra so geschrieben, weil ich mir schon dachte,das du grinsen musst ]:D

    ;-D ;-D ;-D

    Zitat

    Ich hab gestern 350g Rosenkohl im Käse versenkt, das war wohl zu viel für meinen Bauch.

    ich liebe Rosenkohl....meine Familie hasst mich allerdings, wenn ich ihn gegessen habe ]:D ]:D ]:D


    meine letzte Nacht war auch bescheiden. Von 1:30bis 4 Uhr lag ich wach %-| %:| Ich campiere auch seit Montag (seitdem die Kleine krank ist) auf der Klappliege (einGästebett) in ihrem Zimmer ..damit sie nicht alleine ist.


    Am WE muss ich arbeiten , Morgen schlaf ich also wieder in meinem Bett :)z

    Bei mir gibts heute Blumenkohlreis...nein, ich sehs nicht als Reisersatz sondern als die leckerste Variante, Blumenkohl (den ich eh sehr gerne esse) zu essen ;-D Und da der zum Glück nicht mehr so teuer ist im Moment gibts den seit längerem mal wieder. Mit Hähnchen in selbstgemachter Zigeunersauce.

    Oh Blumenkohl mag ich auch sehr gerne :-q Ich mag fast alles an Gemüse, ausser Erbsen (roh mag ich sie,nur nicht gekocht) und grüne Bohnen mag ich nur als Gemüsebeilage, bei grüne Bohnensuppe könnt ich brechen :-X


    Für morgen hab ich noch gar keinen Plan. Ich hab ja noch Kassler und Rosenkohl, aber schon wieder Rosenkohl ist auch nicht so das wahre. ":/

    Erbsen mag ich auch nicht, bis auf Kichererbsen. Die liebe ich total, vor allem als Purree...und Bohnen...mh, ja, dürfen halt keine Kidneybohnen sein, da ekel ich mich, die anderen krieg ich schon gerade noch runter. Sonst mag ich auch alles, aber nicht roh.

    Bei mir gab es gestern Zudeln mit Pesto und Käse und heute eine Gemüsepfanne aus Zuccini, Paprika, Champignons, Fenchel und Zwiebel. Als Sosse hab ich Cremefine und einen halben Pott Miree Frischkäse (Paprika- Chili) genommen und mit paar frischen Kräutern gewürzt. Oh war das lecker!!!! :-q :-q

    Ich komme gerade vom Griechen und es war soooo Low Carb. Als Vorspeise gab es gegrillte Peperoni, als Hauptspeise gab es Gyros, Suflaki, Kalamaris und Scampis - (Kreta Teller, von allem etwas) . Statt Reis hab ich dicke Bohnen bestellt. Dazu Wasser getrunken


    Und sportlich war ich auch, 37km Fahrrad gefahren...


    Morgen wieder arbeiten :-(

    Grieche könnt ich auch mal wieder! :-q


    Mich quält im Moment arg mein Bauch, der war gestern so geschwollen,das sah aus wie im 4. Monat :-X Ich war jetzt 3 Tage zu nix zu gebrauchen. Mal sehen was er morgen zur Gemüsepfanne sagt.


    Vll hab ich ja mal das Glück,das ich morgens keine Schmerzen hab und ins Fitness kann.

    Cool Luci :)= :)=


    Flamechen, ich hab jetzt eine Überweisung zur Darmspiegelung und sämtlichen Tests. Dafür musste ich hart kämpfen...hatte voriges Jahr ne Spiegelung, der Arzt war aber zum in die Tonne treten. Binnen 5 Minuten war ich da wieder raus...sie haben nix, Reizdarm, passen sie beim Essen auf und Tschüss :-o :-X Keine Gewebeproben genommen, keine weiteren Tests machen wollen usw. Und mein Hausdoc hat auc nicht so wirklich reagiert, bzw das ernst genommen. Jetzt endlich ist das bei ihm angekommen und er hat das mit den Tests extra noch mit auf die Überweisung geschrieben.

    Luci, wie ist es dir damit ergangen? War/ ist es schwer durchzuhalten? Hast du dich mit dem ganzen so richtig auseinandergesetzt , also viel zu gelesen evtl. Ernährungspläne oder machst du das quasi im Alleingang? Bin echt neugierig!

    Mache ich in Alleingang, habe aber beruflich damit zu tun gehabt. Viel gelesen habe ich auch. Ernährungsplan habe ich nicht. Ich esse nur wenn ich wirklich Hunger habe - kann 3-mal am Tag sein oder auch nur einmal. Achte auch etwas auf die Kalorien- esse nicht jeden Tag fettig. Oft Fleisch mit Salat oder Avocado mit Garnelen. Wenn man konsequent einkauft, ist es relativ einfach dabei zu bleiben. Mache viele Sachen die die KInder auch essen können- Spaghetti Bolognese- ich esse nur die Soße.

    Ich hab mich dazu grad mal ein bisschen belesen, scheint ja nicht sooo schwer zu sein und käme mir mit meinem unregelmäßigem essen wohl sehr entgegen. Ich werd da nachher mal noch was zu lesen, was man so darf und was nicht usw. Jetzt lauf ich aber erstmal ins Fitness. *:)

    heute mal Resteverwertung:Hähnchengeschnetzeltes mit Erbsen/Mais aus der Dose und Zuccini.


    Gleich zur Nachtschicht.... zzz