Magensiummangel druch Vitamin k2 einahme???

    Hallo an alle,


    habe Vitmain D-Mangel. Dadruch ist mein Verbauch an Magnesium schon viel höher, wenn ich D-Vitamin als Tablette nehme. Wollte aber auch erstmal die Speicher von K2 auffüllen für das D-Vitamin. Habe dann aber nach 3 Tagen einnahme starke kalte Füße bekommen und starke Verspannungen. Jetzt wollte ich nach fragen ob Vitamin K2 auch einen Magensiummangel produziert?


    Also sollte man K2 nicht alleine nehmen, sondern nur mit MAgensium und Vitamin d? Im Internet finde ich nichts dazu, dass man einen MG Mangel alleine durch K2 erhält nur in Verbindung mit Vitamin d


    Danke im Voraus.