Nein Lian-Jill, der griechische Joghurt hat mit Sauerrahm überhaupt nix gemein. Griechischen Joghurt muss man probieren, den kann man nicht beschreiben, er hat einen ganz eigenen Geschmack.


    Weißt du, wo du ihn am besten probierst: auf Kreta, wenn du durch die Samaria Schlucht gegangen bist und unten in Aghia Roumeli ankommst, dann bestellst du im Kafenion einen Joghurt mit Honig. Traum-haft :=o

    Zitat

    Magerquark hat glaube ich so 0,3 bis 0,5% Fett und schmeckt grau-en-haft

    könnte man auch über mehl sagen. deshalb:


    quatsch. sorry. pur vielleicht. ohne alles. aber wer macht das schon?


    ich differenziere durchaus, je nach verwendung.


    z.b.magerquark auf ein frisches butterbauernbrot + salz, frisch gemahlener weisser pfeffer, pro bissen 1-2 kapern, frische oreganoblätter aus dem garten, evtl. ein paar lauchzwiebelringe = kulinarischer hochgenuss.


    zaziki schmeckt hervorragend, wenn man den fettesten quark (40%) mit joghurt 3,5% mischt.


    da ist magerquark und magerjoghurt voll daneben.


    ein ausgezeichneter ersatz für den griechischen zehnprozenter. den kriegt man bei uns nicht.


    was ich grundsätzlich nicht verwende ist fettarmer joghurt und fettarme milch. bä.

    Zitat

    quatsch. sorry. pur vielleicht. ohne alles. aber wer macht das schon?

    Tsss, das ist doch kein Quatsch. Natürlich probiert man ein Lebensmittel erst mal pur und unverfälscht. Und dann stellt man fest, dass Magerquark weder geschmacklich geht noch vom Eindruck im Mund geht. Wie ich sagte: grau-en-haft.


    DANN kann man anfangen und testen, wie Magerquark erträglich oder gar zur Delikatesse wird. Da gebe ich dir hierbei

    Zitat

    magerquark auf ein frisches butterbauernbrot + salz, frisch gemahlener weisser pfeffer, pro bissen 1-2 kapern, frische oreganoblätter aus dem garten, evtl. ein paar lauchzwiebelringe = kulinarischer hochgenuss

    völlig Recht.

    Zitat

    quatsch. sorry. pur vielleicht. ohne alles. aber wer macht das schon?

    Ich mag sehr gerne Nature-Mager-Quark und esse locker ein 250 gr. Schälchen pur zum Dessert. Ich liebe es!


    Natürlich mag ich Quark auch z.B. mit Kräuter zum dippen von Gemüse, oder gemischt mit Joghurt zu Müsli, oder einfach mit frischen Früchten drin. Aber ich mag auch den puren Magerquark total gerne!!!

    Katercharlie, weil du geschrieben hast

    Zitat

    was ich grundsätzlich nicht verwende ist fettarmer joghurt und fettarme milch. bä.

    Daran tust du gut, denn Leute, die in der Regel Halbfett-Milchprodukte anstelle von Vollfett-Produkten benutzen, haben ein viel höheres Risiko für KHK oder Schlaganfall.


    Kuckst du

    Zitat

    http://wholehealthsource.blogspot.com/2010/04/full-fat-dairy-for-cardiovascular.html