Zitat

    seitdem ist mein bauch total aufgebläht.


    Wovon? Normalerweise vertrag ich Burger sehr gut

    Hat McShit keine Support-Seite, wo du die das direkt fragen kannst? ]:D


    Wie sagte doch schon Otto Waalkes in den 70ern zum Thema McD:


    "Zum ersten Mal ist das, was man in einen Körper HINEINtut, schlimmer, als das,


    was nachher HERAUSkommt!.."


    Bis man es spürt, wie rapante, dauert es halt etwas.


    In diesem Sinne... *:)

    Ich kanns mir eignetlich nicht so ganz verstellen...


    Die Dinger werden soviel ich weiß Tiefgefroren gelagert.


    Sobald sie gebraten sind, müssen sie verkauft werden und werden darum in der Lagerung bezüglich des gegarten Zustands sicherlich nicht optimiert.


    Auch wenn es unheimliche Verschwendung ist, wird bei MCDonalds alles weggeworfen, was nur wenige Minuten auf dieser Ablageheizung liegt.


    Und das das Brötchen nicht verwest wundert mich kein bisschen...jeder kennt doch Steinharte vertrocknete Brötchen...und Pommes bestehen aus Stärke und Fett...wenn die vetrtrocken ist das kein sehr guter Nährboden. Und wenn sie nicht enzymatisch aufgespalten werden, können solche Polysachararide nicht verwertet werden.


    naja, anders kann ich es mir zumindest auf die schnelle nicht erklären...ein Fall für die Forschung...der nächste Nobelpreis für Chemie wird sicherlich dafür vergeben, dass jemand entdeckt hat, wieso die Bürger unverwüstlich sind.


    Abgesehen davon halte ich das trotzdem alles für negativpropaganda...wäre der Bürger verschimmelt hieße es auch "IHHHHHHHHHH!!!"

    Ich wollte keine Grundsatzdiskussion über Mc Donalds führen.


    Das das Essen dort nicht gesund ist, ist mir klar.


    ich ess ja nicht jeden tag dort aber manchmal hat man halt Lust drauf und isst 2 Burger.


    verwudnert hat es mich, weil ich biser nie beschwerden hatte.


    Aber das aufgebläht sein hat bestimmt nicht nur mit den 2 Burgern zu tun.

    die lagerung bei mc doof ist gut. das zeug wird gefroren geliefert, aufbewahrt und regelmäßig frisch gemacht.. hygienisch gesehen gibt es eigentlich nix besseres.


    übrigens gab es auch so ein anti-schimmel versuch bei dem typen, der sich mal ne zeit lang nur von mc und co ernährt hat (war ein dokumentarfilm) der hat die dinger in gläser gelagert und oh wunder, natürlich schimmeln die dinger %-| das einzige, was offensichtlich nicht verdarb, waren die pommes von mc, aber kann man sich eigentlich auch ganz einfach erklären (dünn, wenig feuchtigkeit, dafür fett, salz, das konserviert)


    zu der frau, die diese bilder von dem happy meal gemacht hat.. da frag ich mich ja auch, wieso wohl kein ketchup auf dem hamburger ist.. ist ja normalerweise drauf, aber dann wäre er wohl verschimmelt, dann könnte man ja keinen skandal draus machen...


    für mich ist das auch nur panikmache, gefährliches halbwissen und negativ-propaganda..

    Zitat

    die lagerung bei mc doof ist gut. das zeug wird gefroren geliefert, aufbewahrt und regelmäßig frisch gemacht.. hygienisch gesehen gibt es eigentlich nix besseres.

    ... und sogar die Zwiebeln werden frisch... eingeweicht

    ;-)

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Dass das Essen bei Mc Donalds nicht gesund ist, ist mir klar.


    Ich würd nie auf die Idee kommen, öfter als 2 oder 3mal im Monat dort zu essen.


    Bravo, Miss Tiger! :)^


    Ich glaube, dass dieser User ein troll ist, denn er/sie hat auch in anderen Fäden Provozierendes geschrieben.

    Das Aufblähen liegt am eiskalten Getränk -


    wenn man es zu schnell in sich reinschüttet, zieht der magen sich sofort


    zusammen und transportiert nicht richtig "angedaute"Teile der Nahrung in den


    Dünndarm wo sich dann die Gas bilden.


    Viele Grüsse

    Zitat

    Ich finde es äußerst amüsant sich zu wundern das es einem schlecht geht wenn man zuvor einen Haufen Müll in seinen Körper getan hat !

    %-| Wenn ich sehe, was Leute generell an Müll in sich hineinstopfen: Zigaretten, Alkohol, Drogen usw., dann ist das Essen bei Mc Don. dagegen richtig gesund. Kommt eben darauf an, wie oft man da hingeht.