Ich trinke seit kurzem nur noch O-Saft zu einem Hamburger oder Cheeseburger, und einem Salat. Die Pommes lasse ich jetzt ganz weg. Wenn ich doch ab und an mal sündige, bekomme ich die Quittung, aber das hat nichts mit McDonalds zu tun. Das Essen würde ich zu Hause oder in einem 5-Sterne-Restaurant auch nicht vertragen.


    Es kommt halt darauf an, WAS man bei McDonalds isst und trinkt!

    Danke, don-digitalus.


    Diesen verdacht hatte ich, denn von burgern war ich noch nie aufgebläht.


    Hab das 0,5l Cola mit Eiswürfeln sehr schnell getrunken.


    und trinke sonst nur lauwarme getränke.


    Genau, May341.


    Die Dosis macht das Gift.


    gelegentlich bei MCDo essen ist nicht bedenklich.

    Ich denke auch, dass es nicht schlimm ist hin und wieder zum großen M oder zur Konkurrenz zu gehen! Wenn man sich sonst gesund ernährt, null problem. Außerdem braucht der Körper ja auch hin und wieder fettige Burger um Lüste zu stillen :=o

    Zitat

    Ein Burger ist doch nur Rindfleich, Salz und Pfeffer... nix Böses also...

    Das jetzt kein spaß und ich will auch keinen den Hunger verdreben...aber da ist Scheiße, Menschenfleisch und all der misst der bei unsfallen oder zu langsamer Arbeit dazukommt im Fleisch.


    In Amerika werden wegen ein abgeschnittenen Finger Keine Förderbänder angehalten. Genauso wenig werden Ungewaschene Sachen nicht einfach weggeschmissen. Wenn gedärme nunmal nicht ganz sauber sind wird das innere der Gedärme mitverarbeitet.

    Ich muss kotzen :(v

    @ mausefusses

    wenn man sich überfrisst geht es einem auch schlecht oder wenn einem etwas nicht bekommt oder oder oder


    ich heiße den "Pappenfrass" nicht gut, aber es gibt so viel Schrott wovon einem schlecht werden könnte

    In einer Sendung im öffentlich rechtlichen Fernsehen wurde neulich über die Vor – und Nachteile von Bioprodukten und herkömmlichen Fertigprodukten diskutiert. Unter anderem machten sie einen Versuch mit einem Burger von McDonalds, den sie ein paar Wochen an der Luft liegen gelassen haben: Er war nach dieser Zeit immer noch nicht verschimmelt! ;-D


    In so fern ist "mausefusses" Theorie wahrscheinlich nicht ganz falsch:

    Zitat

    Das zerquirter Fleischabfall mit Aromen, Geschmacksverstärken etc.

    Obwohl die Betreiber von McD. natürlich was anderes behauptet haben!


    Es wurde aber auch zugegeben, dass bei Biowaren ebenfalls gemogelt wird. Ein Bio-Bauer wurde interviewt, und zeigte, wie Äpfel aussahen, wenn sie nicht gespritzt wurden: Sie waren voller schwarzer Stellen, daher hätte sie keiner so essen wollen. Er gab zu, dass auch er Pflanzenschutzmittel verwendete, um seine Äpfel überhaupt verkaufen zu können.


    Ein anderer Biobauer verwendete Düngemittel, die für den biologischen Anbau nicht zugelassen waren.


    D.h., wenn "Bio" draufsteht, ist auch nicht immer "Bio" drin! *:)

    Etwas zum BIO gemüse: Ich habe ein paar mal BIO Gemüse gekauft und mache dass seitdem nicht mehr!


    Noch nie habe ich so geschmackslose Tomaten geschmeckt, und die Bananen waren auch nicht viel besser, aber dafür doppelt so teuer :|N Die Tomaten waren harte und mehlige :-(

    Glaubt ihr wirklich, dass dieser Burger NICHT schimmelt? ]:D


    Ich kann aus Erfahrung sagen, dass diese Dinger defintiv schimmel und saumäßig anfangen zu stinken.


    Mein Mann ist leider so ein kandidat da gerne mal nicht auf isst und den Karton dann mit Inhalt in den Papierkorb wirft %:| Ich hab mich irgendwann gewundert was im Abstellraum so verdammt ekelhaft stinkt, hab ALLES abgesucht - nichts , gaaaarnichts - bis ich dann das Papier in eine andere Kiste werfen wollte :[] {:( %:| Pah, und wie das ding aussah *kotz*


    Sicherlich mag das nicht das gesündeste sein, ABER es schmeckt :p> :p> :p> Uns solange man das nicht jeden tag isst, ist die Welt doch in Ordnung :-D

    @ Lilly_24

    :)= Absolut, nichts ist schöner als ein dicken Burger mit Pommes :-q Und wir leben ja nur einmal, warum sollte man sich was gönnen! Mein Gott, das Leben ist doch kompliziert genug ;-D


    Solange man nicht jeden Tag sowas ist, isst es auch nicht schlimm! Dass witzige ist, dass auch ganz viele von unser Freunden nie auf McDonalds isst, weil es ja soooo ungesundt ist, aber die gleichen Mennschen rauchen jeden Tag eine Schachtel Marlboro, weil das ja offentsichlich sooooo gesundt ist!! Ein bisschen doppelmoral ist ja immer gut ;-D