So, mein Tag war abends zuviel, ich war auf einer privaten Faschingsparty...


    Fr: 1 Knäckebrot mit Putenbrust, 1 Tomate, 1 Orange, O-Saftschorle


    MI: beim Chinesen; 1 Pekingsuppe, 1 Portion Hühnchen mit Gemüse, 1/2 Kelle Reis, 1 AUtomatenkaffe


    AB: 1 Schweinefiletspieß, viel Salat, 2 Scheiben Baguette, 1 Stück Rührkuchen, 2 gr. Löffel Mousse au chocolat, paar Chips

    Gestern:


    Fr: 1 Apfel, handvoll Weintrauben


    MI: 2 Knäckebrot mit Gouda, Tomaten und Gurken, Quark und Joghurt mit Erdbeeren und viel Sesam und Leinsamen, frisch geprester O-Saft


    AB: 2 kl. Scheiben Brot mit Wurst/Käse, Tomaten, Gurke, Radieschen, Paprika, Weintrauben


    Bewegung: 30 min Spaziergang, 30 tanzen in der Küche ]:D

    Heute:


    12.00 Uhr: 1 Kürbiskernbrötchen, 1/2 Croissant, Käse, Schinken, Honig, Marmelade, Quark, Rohkost, Weintrauben, Bacon, O-Saft, Tee und Kaffe, 1 Stück Schokolade


    AB: Salat mit Ei, Mais und Thunfisch


    Wahrscheinlich kommt noch was...


    SPort: 30 min Trampolin, 15 min Krafttraining

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Tag heute:


    Fr: 1/2 Croissnat mit Marmelade


    Mi: 2 kl. Kartoffeln, 250g Kräuterquark, MÖhre, Paprika, Kohlrabi, Gurke und Radieschen zum dippen, 1 Stück Schokolade


    Ab: 1 Laugenbrötchen mit Butter und Lyoner, 1/2 Croissant, 1 Schweinesteak, Salat, 1 Apfel, paar Gummibärchen, 1 kl. Tasse Kakao


    Fühl mich voll, der ABend war zu viel, aber trotzdem unbefriedigt :(v


    Bewegung: 30 min flott zu Fuß unterwegs, 40 min Inlineskaten (Hälfte der Zeit gegen den heftigen WInd heute)

    Wow, jetzt wars heute eindeutig zu viel :-o >:(


    Hab noch bei meinen Eltern vorbeigeschaut, da gabs frische Brezeln, gebackenen Schafskäse....und hinterher noch Gummibärchen (mit Waldmeistergeschmack, scharf, mit Chilli gefüllt etc.)


    Menno, warum kann ich mich manchmal einfach nicht beherrschen :(v :°(

    Hör doch mal mit diesen Gedanken "Ohje, das war viel zu viel" auf. So Gedanken sind auch krank, denkst du dass normale Leute sowas auch denken wenn sie mal bisschen mehr gegessen haben? Dein Körper gleicht das aus, du isst ja nicht jeden Tag "zu viel" (auch wenn's das nicht wirklich war)...


    Ist doch egal wenn du einmal zu viel gegessen hast, dafür isst du an anderen Tagen weniger oder machst mehr Sport... hör auf dich mit solchen Gedanken zu plagen und genieß dein Leben, du hast nur eins! :)^


    Oh man, und sowas kommt von mir %-|

    Jaja, ich kenn das nur zu gut, man kann anderen super Tipps geben, dabei sollte man sie selbst erstmal umsetzen... :-/


    Heute morgen hab ich praktisch nichts gegessen :=o Ich weiß nicht, ob ich wirklich keinen Hunger hatte oder keinen haben wollte...


    Fr: 1/2 Banane, 1/2 Apfel (war noch vom Vesper meines Freundes übrig)


    Dann 45 min Krafttraining, 20 min lockeres radeln


    Mi: 1 Ei, halbe Salatgurke, 2 Tomaten, Käse, 1 Orange


    Ab: 1 Schweinefilet, Ei, Salat, Mais, Baguette mit Käse, Wurst, Marmelade, 1 Orange

    Essen bis jetzt:


    spätes Frühstück: 1/2 Banane, 1/2 Apfel, 2 Knäckebrote mit 1 Scheibe Wurst, 1 Tomate


    Zw: kl. Kakao, Ferrero Küsschen, bißchen Fruchtmolke


    Gerade schnibbel ich Gemüseberge für thailändische Gemüsepfanne, Hühnchen mit Cashwekernen, Basmatireis und Kokosmilch :-q


    Bewegung: 60 min Fahrrad fahren, 30 min in der Stadt unterwegs


    Meine Beine sind sooooooooo dick :-o :°(

    Tag gesamt:


    spätes Frühstück: 1/2 Banane, 1/2 Apfel, 2 Knäckebrote mit 1 Scheibe Wurst, 1 Tomate


    Zw: kl. Kakao, Ferrero Küsschen, bißchen Fruchtmolke


    Ab: Kelle Reis, Kelle Gemüse, Kelle Fleisch, 1 Orange


    später: 2 Stück Schokolade, 1/2 Apfel


    Bewegung: 60 min Fahrrad fahren, 30 min in der Stadt unterwegs, 60 min telefonierend durch die WOhnung getigert ]:D