• Milchreis

    Hallo zusammen! Ich hab vom Abendessen gestern fertig gekochten Reis übrig. Wer hat ein gutes Rezept für mich, wie ich daraus Milchreis machen kann? Ich mag etz nicht aus dem Haus gehen um evtl fehlende Zutaten zu kaufen, aber Milch hab ich da ;-) Ich danke @:)
  • 59 Antworten

    Aus Thüringen:D Also ich hab die Milchnudeln nur zufällig entdeckt und eine thüringische Spezialität ist es nicht(soweit ich weiß) ;-D Esst ihr nicht viel Spätzle?

    hihi ;-D


    also ICH ess gerne knopfspätzle ;-) das liegt aber an meinen schwäbischem stammbaum ;-D


    ich wohn ca 15km von der grenze zu thüringen weg ;-) da sind wir ja nachbarn ;-D


    kannt ich aber gar net, die milchnudeln

    Achsooooo ;-D Alles klar ;-D


    Mh Milchreis ist auch tollig. Ich steh auf das ganze Milchzeugs. Ich glaube Milchsuppe ist sowas wie Pudding nur noch flüssiger. Jedenfalls sah/roch es im Altersheim so. :=o ;-D

    ich auch ;-) milchjunkies!!!


    du meinst aber jetzt grießbrei oder?


    grießbrei is oll, schnell, einfach und lecker ;-) hab nun noch zwei schälchen abgefüllt und die gibts abends kalt als nachtisch :-q

    genau, entweder eine Vanilleschote mitköcheln lassen oder etwas Puddingpulver rein. Manche fügen auch noch ein paar Haferflocken dazu.


    Aber mit Reis hat das nichts am Hut - hab den Job gelernt :-p


    LG:


    Tammy

    Besorg Dir eine Putenbrust, mache eine Curry-Obstsouce dazu, "brate" den Reis leicht in Butter nochmal an, salze ihn etwas und pfeffere ihn leicht - ich kann Dir per PN da gerne etwas nachhelfen :)


    Weil:


    Wenn die Diskussion hier noch länger geht, wie Du daraus einen Milchreis machen könntest - was ich abrate - kannst ihn wegschmeissen ;-D


    Liebe Grüsse:


    Tammy

    Ich dachte Milchsuppe ist einfach extrem flüssiger Pudding. Ist es ja fast ;-D


    Ich steh auch total auf Milch mit Haferflocken. Also heiße Milch und Haferflocken(weiche) und dazu dann Zimt und Zucker. Geeeeeeeeeeeil x:)