Oh dann bin ich schon mal ein bisschen beruhigt, wenn ich nicht alleine bin.


    Des mit dem Reizdarm (hab mich grad bisschen eingelesen in Wikipedia) könnt auch zutreffen.. hab auch ne ziehmlich schlechte Verdauung, dazu kommt dann auch noch zu wenig Bewegung, vielleicht trink ich auch zu wenig keine Ahnung..


    Magenschmerzen hab ich auch ziehmlich häufig.


    Bauchmuskeltraining hilft nix, hab ich auch schon ausprobiert.


    Hab sogar schon paar Bauchmuskeln antrainiert;-D aber wenn ich so aufgebläht bin ist Bauch einziehen schon schmerzhaft..


    Das ist ja interessant mit der Fructose-Intoleranz oder Lactose-Intoleranz. Ja ist hald wirklich ein schwieriges Thema, weil so viele Faktoren zu treffen können..


    Vielleicht ernähre ich mich auch falsch, oder sollte mehr Sport machen. ;-)

    Zitat

    Hab sogar schon paar Bauchmuskeln antrainiert ;-D aber wenn ich so aufgebläht bin ist Bauch einziehen schon schmerzhaft..

    mehr sport solltest du in jedem fall machen!!


    diese ganzen intoleranzen und der reizdram kann ein faktor sein, dachte ich ja bei mir auch bzw. von der beschreibung hätte vieles auf mich zugetroffen.


    aber zu denken gibt mir doch, dass ich seit 2006 regelmäßig ein wenig gymnastik zu hause mache, und seit dem haben sich die problem deutlich gebessert. nur wenn ich mal nachlässiger werde, kommt der blähbauch in aller deutlichkeit zurück. das ist dann aber immer auch gleich eine mahnung wieder mal sport zu machen!;-)

    An den Bauchmuskeln wird es nicht liegen, meine sind echt gut in Form durch das Boxtraining und ich habe dennoch das gleiche Problem ... :-/


    Dass du regelmäßig Magenschmerzen hast, ist schon ein Zeichen für entweder falsche Ernährung oder dass du tatsächlich ein Magen/ Darm-Problem hast... lass dich mal untersuchen -dann weißt du mehr.... wenn ein Arzt dir nicht hilft, dann geh mal zu einem anderen....


    Mich nervt das auch total -aber ich habe keine Magenbeschwerden und auch sonst nichts....

    Ich glaube ich werde mal so einen Fructose-Intoleranz oder Lactose-Intoleranz Test durchführen lassen... wie auch immer er aussieht ;-D


    Ich kann meinen Blähbauch dann auch nicht mehr einziehen, total schrecklich :-/ Aber ich habe es nicht nach jeder Mahlzeit, vielleicht sollte ich mal Tagebuch führen ???

    Ich esse eigentlich den ganzen Tag... ständig irgendwas... hier ein Brot -da ein Brötchen, hier ne Milchschnitte... diesen Blähbauch hab ich meist aber nur nach "richtigen" Mahlzeiten, sprich Mittag - oder Abendessen....


    egal was es ist also kann es bei mir auch diese Intoleranz n icht sein, da nicht überall Lactose enthalten ist...