• 11 Antworten

    Das sollte dir doch egal sein oder? Kalorien von Medikamenten...wenn du dir schon so Sorgen darüber machst, dass die zu viel Kalorien haben, dann auf die Zuckerfreien umsteigen (ist sicherlich auch zahnfreundlicher als die normalen)...Mehr wie in der Packungsbeilage drin steht solltest du sowieso nicht lutschen.

    Klar haben die trotzdem Kalorien,denn sie werden ja anstatt des Zuckers mit Zuckeraustauschstoffen versetzt.Und diese haben genauso Kalorien wie Zucker.Nur das das chemische Zeugs noch mehr auf die Gesundheit geht.

    Zitat

    Und diese haben genauso Kalorien wie Zucker. Nur das das chemische Zeugs noch mehr auf die Gesundheit geht.

    Werden die nicht mit Süßstoff gemacht, der ja normalerweise keine/kaum Kalorien hat? Aber bei Medikamenten schaut normalerweise keiner wieviel Kalorien die haben...steht eigentlich auch nicht drauf, oder?!

    Nein,das nicht.Aber erstens ist es chemisch hergestellt und zweitens gibt es Leute,die den üßstoff nicht vertragen,die Durchfall davon bekommen.Kannst Dich ja mal da durchackern. ;-)

    Zitat

    Aber erstens ist es chemisch hergestellt und zweitens gibt es Leute, die den üßstoff nicht vertragen, die Durchfall davon bekommen.

    Chemisch sind doch auch die meisten Medikamente hergestellt...da ists wohl auch schon egal, ob Zucker oder Süßstoff drin ist...hab aber wieder mal Zuckeraustauschstoffe und -ersatzstoffe verwechselt.


    Abführend bei übermäßigem Verzehr werden dann wohl auch Neo angin wirken, ebenso wie Neo angin zuckerfrei? Ganz abgesehen von dem (für mich) widerlichem Geschmack.


    Danke für die Auflistung.

    Wenn man schon bei Tabletten/Medikamentenbonbons auf die Kalorien achtet, sollte man doch vllt mal hinterfragen, ob etwas mit der "eigenen Sicht" (wie man sich körperlich sieht) etwas nicht stimmt?! [Rein rhetorische Frage]