• Nie wieder Süßigkeiten ...

    .. wer schließt sich mir an und versucht auf unbestimmte Zeit auf Schoko, Chips und Co. völlig zu verzichten?
  • 55 Antworten

    Ich halte es auch nicht für sehr sinvoll auf süßes zu verzichten. Ich brauche nach dem Mittag essen entweder ein Duplo oder eine Milchschnitte oder eben irgend was süßes, da macht das auch nichts und Abends esse ich ab und zu so eine kleinen becher Schockoeis :p> es geht ja um die Menge und dunkle Schokolade ist sogar gesund. Also Chips sind gift, aber weise Ferero Küsschen, Giatto Knoppers und co darauf will ich gar nicht verzichten. Ich habe 5 Kilo abgenommen und habe trotzdem ab und zu genascht, der körper braucht das sogar. Also ist nur meine Meinung.... ;-D

    Zitat

    Also ich verstehe natürlich auch Chips, Gummibärchen, russisch Brot und Co. als "Süßigkeit"

    Chips brauche ich nicht. Ich finde, die schmecken nach altem Frittenfett.


    Aber Gummibärchen und Russisch Brot brauche ich hin und wieder. Somit kann ich leider nicht mitmachen, unterstütze euch aber mental gerne. :)z :-D

    Das ist auch falsch. Nicht zu viel ist richtig.


    Nicht zu viel Süßigkeiten


    Nicht zu viel Bier


    Nicht zu viel Wein


    Oder trinkst du soviel Wasser, dass du erst aufhörst, wenn du ertrunken bist? %:|

    Aua hab mich gerade beim Gurkensalat schneiden total in den Finger geschnitten, kann gar nicht mehr richtig tippen :°_


    Heute wieder ein Tag geschafft ! Ich hab mir Mandarinen als Ersatz gekauft.......

    ich überlege auch mitzumachen... Parallel als Herausforderung zu meinem Abnehmfaden. :-|


    Der heutige Tag war schrecklich und gefüllt von Fressattacken. Hatte ich ewig nicht mehr.

    Ich werd mir auch nicht komplett die Süßigkeiten verbieten, da ich eh nicht so wahnsinnig viel Süßes esse. In die Arbeit nehme ich mir keine Süßigkeiten mit und abends hab ich dann eher Hunger auf was Herzhaftes, sodass ich unter der Woche keine Probleme mit Heißhungerattacken habe. Die Wochenende sind da ein bißchen schwieriger, aber auch das ist kein Problem, zumindest in letzter Zeit. Lieber ab und an am WE ein Stück Kuchen oder jetzt Weihnachtsgebäck und dann passt das schon...

    *Das durchles*


    *Dabei ne Ritter Sport futter*


    Mein Kopf sträubt sich ganz gewaltig da zuzusagen ;-)


    Ich würde durchdrehen ohne Schoki :)

    komplett "kann" ich nicht... habe mir vor kurzem noch einen kleinen Vorrat angelegt, da kann ich den nicht einfach hinwerfen... und jetzt kommt die Weihnachtszeit, da kann ich auf so einiges nicht verzichten... |-o aber ich werd mich zurückhalten... :)z

    seit froh das ihr gesund seit und essen könnt was ihr wollt....!!!beneide euch darum.ich darf aus gesundehitlichen gründen seit 5monaten keine Süßigkeiten essen.aber nach 7-10 Tagen hat sich der Körper an den Zuckerentzug gewöhnt und man hat garkeine lust mehr auf was süßes.Ich lassen alles an Zucker weg,keine Fertigprodukte,keine eingeschweißte Wurst usw.ihr glaubt garnicht wo überall Zucker enthalten ist.... :p>