Proteinshake der auch schmeckt

    Hallo,


    Kann mir jemand einen proteinshake empfehlen der nicht viele Kalorien hat, auch nicht zu teuer ist und der vor allem auch schmeckt. Die meistens schmecken nicht so toll.

    Es gibt so viele im Internet deshalb kann ich mich einfach nicht entscheiden

  • 8 Antworten

    Wenn du sowas regelmäßig konsumierst, dann kauf dir lieber ein ordentliches (Whey-, Casein- oder Misch-) Proteinpulver. Es gibt mittlerweile in allen größeren Städten Shops, wo man sowas kaufen kann. Frag dort, ob die sowas in Probiergrößen anbieten und such dir ein leckeres Rezept im Netz.


    Wenig Kalorien finde ich schwierig. Wenn es kalorienarm sein soll, ist es zwangsläufig auch proteinarm. Proteine liefern ca. 4 kcal/g. Wenn es proteinarm ist, bekommst du die nötigen Mengen durch eine ausgewogene Ernährung mehr als gedeckt. Mageres Fleisch (Fisch, Pute ...), Magermilchprodukte (Skyr, Quark, Jogurt, Hüttenkäse ...).


    Wer nicht ernsthaftes Bodybuilding an mindestens 3 Tagen die Woche betreibt und auch abgesehen von der Proteinaufnahme eine nahezu ideale Ernährung hat, braucht keine Proteinshakes. Und selbst die meisten Bodybuilder könnten darauf gut und gerne verzichten.

    Magerquark mit Früchten. Schmeckt und ist nicht billig. Kann man nur nicht shaken und trinken.


    Und vor allem weniger Gedanken machen, ob man seine Proteinzufuhr bis auf's letzte Gramm optimiert hat. Dann lebt es sich gelassener - um von gigantischen Proteinmengen einen tatsächlichen Unterschied zu merken, muss man meistens noch weitere Zusatzmittel schlucken. ;-)

    Comran schrieb:

    Magerquark mit Früchten. Schmeckt und ist nicht billig. Kann man nur nicht shaken und trinken.


    Und vor allem weniger Gedanken machen, ob man seine Proteinzufuhr bis auf's letzte Gramm optimiert hat. Dann lebt es sich gelassener - um von gigantischen Proteinmengen einen tatsächlichen Unterschied zu merken, muss man meistens noch weitere Zusatzmittel schlucken. ;-)

    Magerquark kann ich leider schon nicht mehr sehen 🤣hab ich ne zeit lang jeden tag gegessen jetzt hab ich genug davon haha

    Leider hab ich keinen Tip für dich. Ich halte meinen Proteinbedarf (90-120g) am Tag komplett über die Ernährung. Aber Magerquark mocht ich noch nie haha. Bei mir ist es vor allem Skyr, Hülsenfrüchte, manchmal Rotes Linsen Mehl für Palatschinke (keine Empfehlung, das Zeug ist zickig) und Fleisch. Nur wenn ich einen echt immensen Bedarf hab (Tage an denen ich Krafttraining+1h Joggen draussen betreib), greif ich manchmal auf Emmi-Cafe mit Proteinanreicherung zurück als Snack zwischendurch. Aber da ich den Geschmack von Süssstoffen absolut hasse, fallen fast alle Shakes für mich raus und noch dazu 'ess' ich meine Kalorien lieber als sie auf nen Shake zu verschwenden ;).

    Ja ich finde die Frucht Protein Shaks mit natürlichen Inhaltsstoffen gut.Die trinke ich gern ob mit Mango, Erdbeern.Kann ich nur empfehlen.