• Starke Zunahme am Bauchumfang, aber nicht am Gewicht

    Mein Freund ist 1.75 groß und wiegt 105 kg. Obwohl er in den letzten 3 Monaten nichts mehr zugenommen hat ist der Bauchumfang stark gewachsen. Hosen die mit dem selben gewicht passten passen nicht mehr. Woran kann das liegen? An den Oberschenkel und Armen ist das nicht der Fall. Nur am Bauch. Bitte um Antwort Nicole
  • 36 Antworten

    ich war ja auch schon bei vielen ärzten damit. die haben mich angeschaut als ob sie gedacht haben, ich sitz eh nur den ganzen tag mit ner schweinshaxe auf dem sofa und glotz fern.


    ich beweg mich aber eigentlich relativ viel. ich fahre in der woche ungefähr 50 km fahhraddann den haushalt machen , ist auch ganz schön anstrengend. joggen kann ich leider nicht, da ich was an den beinen habe (durch den bauch) ich habe eine ganze zeit lang auqua gymnastik gemacht. habs aber sein gelassen weils nichts gebracht hat. und was ist er wird immer größer :-(

    hab ich schon 3 mal testen lassen. ist nur minimal übern norm. zucker hab icha uch keinen


    http://www.bilder-space.de/show_img.php?img=593691-1273941386.jpg&size=original


    das hier ist nur was für mutige, da hab ich den bauch nackilig ^^


    http://www.bilder-space.de/show_img.php?img=f306bb-1273941444.jpg&size=original

    Die aus dem Blutbild. Wenn du das nicht hast, erfrag die Werte bei deinem Hausarzt oder dort, wo du sie hast untersuchen lassen.

    hab mein blutbild nicht hier, das behält sich mein arzt immer.


    meinst du denn es kann was schlimmes sein, jetzt hab ich um erhlich zu sein ein klein bisschen angst ":/

    Zitat

    meinst du denn es kann was schlimmes sein, jetzt hab ich um erhlich zu sein ein klein bisschen angst

    Cool bleiben ;-)


    Leider kennen sich viele Hausärzte nicht besonders gut mit der Schilddrüse aus. Sie geben Werte als "in Ordnung" raus, die nach neuerem Kenntnisstand behandelt werden sollten, wenns dem Patienten damit nicht gut geht. Deshalb Samlemas Nachfrage, behaupte ich ;-)


    Andere Frage: Wie siehts mit deiner Ernährung aus? Wie viele Kalorien nimmst du in etwa täglich zu dir?

    Du hast aber eine ziemlich männliche Fettverteilung. Bei jemand aus der Nachbarschaft haben auch mal viele geglaubt sie sei schwanger, sie hatte immer einen hohen Fettanteil und es hat sich dann rausgestellt, dass sie ein riesiges Geschwür im Bauchraum hatte.

    jetzt macht ihr doch mit dem geschwür nicht so eine angst :-) vielleicht solltest du deine hormonwerte nochmal bei einem endokrinologen checken lassen :-) alles gute @:)