Süßigkeiten, die man beim Abnehmen genießen kann

    Hallo zusammen, habe bisher folgende Süßigkeiten gefunden, die man essen kann beim Abnehmen:


    Salz-/Sesamstangen, Russisch Brot (schmeckt das eigentlich?), Schokoküsse, Zartbitterschokolade, Marshmallow-Mäuse, Popcorn (macht welches mit Zucker viel aus?).


    Was davon könnt ihr bestätigen oder kennt ihr noch weitere?


    Gummibärchen haben ja kein Fett aber viel Zucker, daher nicht so gut oder?

  • 65 Antworten

    Wie kommst du auf diese Zusammenstellung?


    Essen kannst du alles, auch bei Kalorienreduktion. Auf die Menge kommt es an. Aber theoretisch könntest du einen Tag nur Zucker, den anderen Tag nur Schmalz essen, wenn du unter deinem Bedarf bleibst nimmst du ab. Wie gesund das wäre, das ist die andere Sache.

    Du kannst grds. alles essen solange du es nicht runterschluckst.


    Ansonsten würde ich dir das hier zum "Aufstocken" empfehlen:


    https://www.amazon.de/ültje-Erdnüsse-pikant-gewürzt-geröstet/dp/B00B4Q3SDK


    Gurke und Salat sind auch ok.

    Was ich merke: wenn ich Süßhunger habe, hilft es oft ein Glas Milch zu trinken. Oder eine Banane zu essen.


    Wichtig finde ich, das möglichst in die Mahlzeiten zu integrieren, damit der Blutzuckerspiegel nicht abseits der Mahlzeiten hochschnellt.


    Ansonsten ist gegen ein oder zwei Gummibärchen mit Sicherheit nichts einzuwenden.

    Zitat

    Ansonsten ist gegen ein oder zwei Gummibärchen mit Sicherheit nichts einzuwenden.

    Pass bloß auf wenn du einmal anfängst mit Zucker ist es sehr schwer aufzuhören. Warum nach 2 Gummibärchen auch aufhören? Drei gehen ja auch. Oder vier. Oder fünf. Oder wenn man schon dabei ist, warum nicht gleich 10 ist eine schöne runde Zahl. Und so weiter und so fort...

    Alle genannten Produkte sind nicht nur grundsätzlich ungesund, sondern auch fürs Abnehmen kontraproduktiv.


    Zucker würde ich in jeder Form (Ausnahme: frisches Obst) meiden, ebenso andere "niedere" Kohlenhydrate (Mehl in Russisch Brot - welches außerdem Zucker enthält -, Popcorn, Salzstangen und ähnliche Backprodukte).


    Fürs Naschen kommen IMHO in Frage:


    - Joghurt (ohne zugesetzen Zucker; Früchte oder - zuckerarm mit 1:3 selbst hergestellte - Marmelade einrühren)


    - selbst (möglichst ohne Fett) gefertigte Kartoffelchips


    - Käse


    - frisches Obst - momentan gibt es überall leckere Erdbeeren aus regionaler Produktion! -, Snack-Tomaten usw.

    Zitat

    Salz-/Sesamstangen

    sind ganz gefährlich. der teig ist nämlich weissmehl pur. im prinzip kannst du da auch die selbe menge zucker löffeln - kommt auf das gleiche hinaus.

    Zitat

    Russisch Brot (schmeckt das eigentlich?)

    ebenso eine frage des weissmehls. hab es aber auch noch nie probiert und kann dahe rnicht sagen, wie es schmeckt.

    Zitat

    Schokoküsse

    wie willst du denn mit schokoküssen abnehmen?


    man kann jetzt natürlich argumentieren, dass ein kleiner (8g) nur 34 kalorien hat. aber man isst davon doch nicht nur einen ab und an mal, sondern wenn dann schon mehrere am tag oder auch mal ne ganze packung.

    Zitat

    Zartbitterschokolade

    die ist von der schlimmen schokolade noch die bessere variante.

    Zitat

    Marshmallow-Mäuse

    sind auch so ein ding. da hat eine 25 kalorien - aber man isst ja nicht nur eine, ne? ;-D

    Zitat

    Popcorn (macht welches mit Zucker viel aus?)

    kommt eben darauf an, wieviel zucker du ran machst oder kaufst du das fertig?


    alles in allem kann ich dir sagen, dass abnehmen und süssigkeiten nur sehr begrenzt zueinander passen. gibt natürlich so ultra-selbstdisziplinierte, die sich jeden tag einen mini-schokokuss gönnen oder meinetwegen auch 4-5 salzstangen.


    die meisten menschen sind aber eben übergewichtig, weil sie keine selbstdisziplin haben, sondern dann eben die ganze packung futtern und neu kaufen und dann von vorn anfangen.


    wenn du also wirklich wirklich nicht auf was süsses verzichten kannst, kauf dir lieber an der supermarktkasse bei der quengelware ab und an (ggf. einmal wöchentlich) nen schokoriegel und gönn dir den dann z.b. 1-2 mal in der woche. hast du mehr von, als abends vorm fernseher 4-5 salzstangen zu essen und dann nach 20 sekunden zu merken, dass die schon weg sind und im frust die ganze packung zu futtern.


    wenn du gesund leben und abnehmen möchtest bleibt dir auf lange sicht nur, auf süsses zu verzichten und es eben durch die süssigkeiten der natur zu ersetzen. also wie paritu schon schrieb sowas wie milch/sojamilch/mandelmilch oder auch mal obst. bei trockenobst aber aufpassen, denn durch das trocknen ist die energiedichte relativ hoch und man vertut sich da auch mal gern und futtert zu viel.

    Zitat

    Puh und ich dachte Salz-/Sesamstangen wären noch das ungefährlichste, weil sie auf jeder Internerseite angepriesen werden (man könne sie ohne Reue essen) ;-D

    100g davon haben fast 400 kalorien! das zeug ist also höllisch gefährlich fürs abnehmen.


    mal ganz davon abgesehen, dass es auch so ungesund ist und voller leerer kalorien steckt.

    Zitat

    Salz-/Sesamstangen, Russisch Brot (schmeckt das eigentlich?), Schokoküsse, Zartbitterschokolade, Marshmallow-Mäuse, Popcorn (macht welches mit Zucker viel aus?).

    Salz/Sesamstangen sind in Ordnung, solange man nur höchsten 4-5 Stangen am Tag isst. Russisch Brot haben haufenweiße Kohlenhydrate die beim Abnehmen überhaupt nicht förderlich sind. Zartbitterschokolade ist besser als weiße oder Vollmilch. Am besten wäre Edelbitter, hat zwar mehr Kalorien und Fett, dafür weniger Zucker und man isst nicht so viel davon, da die recht bitter ist. Schmeckt mir aber persönlich besser als Vollmilch. Hier aber auch dasselbe wenn du eine halbe Tafel Schokolade isst...nimmst du natürlich nicht ab! Popcorn ja ist in Ordnung, aber wenn nur selbstgemacht und selbst mit z.B. Xylit und Zimt süßen! Zucker ist immer schlecht.

    Zitat

    Gummibärchen haben ja kein Fett aber viel Zucker, daher nicht so gut oder?

    Nein überhaupt nicht gut! Genau deshalb weil sie so viel Zucker haben. Man rutscht schnell in eine Unterzuckerung und bei 3-4 Gummibärchen bleibt es meistens sowieso nicht. Am Ende vom Tages ist die Packung leer. Nicht nur meine eigene Erfahrung, gibt einige Leute die davon genauso regelrecht süchtig werden und nicht mehr aufhören können.


    Wenn du unbedingt was Süßes brauchst dann kann ich dir ein paar Dinge empfehlen:


    - Obst mit Naturjoghurt, ein bisschen Zimt dazu geben. Schmeckt lecker und ist gesund.


    - Weintrauben einfrieren...sehr erfrischend für zwischendurch


    - Kaffee ohne Zucker mit ein bisschen Fettarmer Milch, hilft mir sehr gegen Heißhunger und kurbelt den Stoffwechsel an...am besten schwarzer Kaffee.


    - Kaugummi ohne Zucker


    - Nüsse (in Maßen nicht in Massen!)


    Je weniger Süßigkeiten man isst, desto weniger verlangt der Körper danach. Wichtig ist auch, das man nicht zwischendurch ständig am Tag was isst. 1-2 Mal am Tag essen reicht völlig. Und nach einer Mahlzeit kannst du dann eine Kleinigkeit noch essen...wichtig ist nur zwischendrin am besten gar nichts zu essen. So entsteht kein Heißhunger.


    Und dann klappt es auch mit dem abnehmen, solange man natürlich mehr Energie verbraucht, als man zu sich nimmt. Aber das ist ja sowieso logisch. Daher am besten auch viel Sport treiben! Ich sag mir immer: Wer (fressen) essen kann, kann auch Sport treiben!

    Also gerade bei Gummibärchen fällt mir das Aufhören leichter als bei anderen Süßigkeifen. Ich habe schon mal 30 kg abgenommen und dann für mehrere Jahre gehalten,, So 2 Gummibärchen haben das nicht verhindert ;-)

    Ach Paddel schon wieder mit seltsamen Fragen zum abnehmen. Offenbar liest du nie Inhaltsangaben , lässt dir lieber vorlesen.]:D

    Zitat

    wie willst du denn mit schokoküssen abnehmen?


    man kann jetzt natürlich argumentieren, dass ein kleiner (8g) nur 34 kalorien hat. aber man isst davon doch nicht nur einen ab und an mal, sondern wenn dann schon mehrere am tag oder auch mal ne ganze packung.

    Es gibt Kalorienreduzierte Schokoküsse, wenn du die Packung auf einem Schlag leer machst kriegst du nen flotten Durchschlag ]:D Eigene Erfahrung ;-D

    Zitat

    Hallo zusammen, habe bisher folgende Süßigkeiten gefunden, die man essen kann beim Abnehmen:

    Ernsthaft jetzt? Die Liste brachte mich zum Schmunzeln. Keine Ahnung, wie man so was findet, aber Schokoküsse zum Abnehmen sind vermutlich ein Traum für Millionen.


    Erinnert mich irgendwie an einen alten Garfield-Cartoon: "Verdammt, jetzt hab ich die ganze Packung Diätkekse gefressen und hab immer noch nicht abgenommen!"


    Die Liste ist zum Abnehmen eigentlich eine Katastrophe von vorn bis hinten. Reines Xylit wäre vielleicht etwas Süßes, was nicht schadet. Sonst fällt mir nicht viel ein.