@ Discedere und Dagobert Enterich

    aalso.... die Lemon Cheesecake Creme..... ist essbar, aber für meinen Geschmack nicht wiederholungsbedürftig. Sie ist super cremig-fluffig aber die Stückchen (die gleich nach der Zubereitung noch knusprig sind) haben nach der Kühlzeit eine komisch pappige Konsistenz. Ausserdem schmeckt die Creme dezent nach Chemie.


    Ich glaube, einfach Quark aufschlagen, nach Bedarf süssen und abgeriebene Limettenschale zugeben ist 1. günstiger und 2. besser vom Geschmack. Rating: Flop. Die anderen beiden Sorten muss ich erst noch zubereiten, ich werde berichten *:)


    Noch ein Flop von Aldi: der Geniesseraufstrich sizilianisches Grillgemüse schmeckt bäh -> Kompost. "Elsässer Art" ist essbar, kommt mir aber auch kein zweites Mal ins Haus


    Top: Grand Dessert Double Coffee für Liebhaber des etwas herberen Geschmacks

    Zitat

    aalso.... die Lemon Cheesecake Creme..... ist essbar, aber für meinen Geschmack nicht wiederholungsbedürftig. Sie ist super cremig-fluffig aber die Stückchen (die gleich nach der Zubereitung noch knusprig sind) haben nach der Kühlzeit eine komisch pappige Konsistenz. Ausserdem schmeckt die Creme dezent nach Chemie.


    Ich glaube, einfach Quark aufschlagen, nach Bedarf süssen und abgeriebene Limettenschale zugeben ist 1. günstiger und 2. besser vom Geschmack. Rating: Flop.


    your_destiny

    Danke! Da werd ich, weil ich das mit meinem tropfenden Zahn selbstverständlich schon eingekauft habe, mal anbieten, wenn wir Gäste haben, die ich nicht leiden kann... ]:D


    Obwohl, dann müßte ich mit Absicht was eher semi schmeckendes anbieten, das widerstrebt mir vom Prinzip her. Ein Teufelskreis....


    Aber danke fürs testen! @:)

    @ your_destiny

    Danke für deinen Beitrag über die Lemon Cheesecake Creme :)^. Das lohnt sich dann wohl leider nicht.


    Aber das hier werde ich probieren:

    Zitat

    Ich glaube, einfach Quark aufschlagen, nach Bedarf süssen und abgeriebene Limettenschale zugeben ist 1. günstiger und 2. besser vom Geschmack.

    Klingt sehr lecker, super Idee! :)^ :-D

    Zitat

    Top: Grand Dessert Double Coffee für Liebhaber des etwas herberen Geschmacks

    Hihi, noch jemand, der die Grand Desserts mag (oder zumindest eines). Mein Liebling bleibt Choc Noir, aber Double Coffee ist auch sehr lecker und Stracciatella mag ich auch.

    @ Dagobert:

    Ich esse so einen Fertigpuddingkram eher selten (Vanillepudding selber kochen schmeckt bspw. besser). Aber Grand Dessert ist schon was Feines. Zumindest Double Coffee und Choc Noir. Straciatella kenne ich nicht, Karamell war nicht so ganz mein Fall. Geht besser.


    Dem Quarktipp schließe ich mich an. Als Süßmittel mag ich gerne Ahornsirup oder den milden Akazienhonig. Schmeckt etwas raffinierter als mit normalem Haushaltszucker. Zu viel Schale darf nicht rein, ich würde statt dessen mit etwas Saft ergänzen.


    Was ich lecker finde in dem Zshg.:


    Quark aufschlagen, süßen - und dann Kakaopulver (den dunklen Backkakao, nicht so einen fertigen Kaba-Kram) einrühren je nach Geschmack. Ergibt leckeren, leicht säuerlichen Schoko-Quark.

    Zitat
    Zitat

    Das weiße Mandelmus mag ich hingegen gar nicht. Hat jmd eine Idee, was man daraus machen könnte?

    eventuell ins Müsli geben.


    Oder eine roh/vegane Torte?

    hm.. Ich befürchte fast, dass man es da zu sehr schmeckt. Aber trotzdem danke! Ich berichte dann, was draus geworden ist.


    Oooooder ich zwangsbeglücke wen aus meiner Familie damit. Gut anpreisen, dann funktiioniert das schon ]:D

    Zitat

    Als Süßmittel mag ich gerne Ahornsirup oder den milden Akazienhonig.


    Sunflower_73

    Ahornsirup hab ich auch immer hier, verwende ich sehr gern, ich mag's beispielsweise auch gerne auf süßen Pfannkuchen. :-q

    Zitat

    Quark aufschlagen, süßen - und dann Kakaopulver (den dunklen Backkakao, nicht so einen fertigen Kaba-Kram) einrühren je nach Geschmack. Ergibt leckeren, leicht säuerlichen Schoko-Quark.

    Danke, dass du das gepostet hast @:), ist ganz nach meinem Geschmack, werde ich ausprobieren! :)^ :-D


    Ich komme selbst immer gar nicht auf solche Ideen. |-o

    Das Quarkdessert muss ich auch mal ausprobieren, da mir das Fertigdessert "Topfennockerln" auch gut schmeckt, dazu noch ein Fruchtikus....eindeutig Top.


    Flop ist eher meine Suche nach Wasabi gewesen, da zwischen 2 und maximal 5,5% Wasabi in den diversen Wasabipulvern und -pasten enthalten ist, hab grad beim ansonst recht gut sortierten Merkur nachgesehen.


    Ganz zu schweigen von frischen Wasabiwurzeln.......sollte man selber anbauen, vielleicht wird man reich damit ;-)


    Bis jetzt hab ich nirgendwo echten Wasabi wo gesehen, ich mach mich mal auf die Suche.