Habe jetzt auch die Joghurette ohne alles getestet: muss man nicht haben. Es ist zu eindimensional, der witz fehlt einfach: etwas Schoko und ein säuerlicher Joghurtkern... da ist die ohne alles von Aldi besser...

    Ich habe nun die Yogurette probiert, die ohne Geschmack. Sie ist höchst OK, die Füllung ist nicht wie bei ordinärer Yogurette so bröckelig, sondern cremig und der Geschmack ist ziemlich genau so wie bei Ritter, aber das mit der dunklen Schoki passt hier einfach besser.


    Ich werde mir gleich mal ein paar Tafeln auf den Einkaufszettel im Mobiltelefon schreiben, bevor es das Zeug nicht mehr gibt (passiert bei Produkten öfter, die Frau afri und ich gut finden)...

    Lidl Erdnussbutter im Glas der "Amerikanischen Woche" hat sich als Flop rausgestellt. Essbar, ja, aber nicht so wirklich toll.


    Oft mach ich die selber, manchmal aber auch nicht, denn die Zutaten sind sehr beschränkt in den Behältnissen, dass es sich nicht so rentiert. Und trotzdem,: Das Lidl Glas ist überhaupt nicht mein Fall. Mal abgesehen davon dass ich das Glas selber blöd finde, Plastik gefällt mir besser. Geht schon nicht kaputt.

    Zitat

    die Füllung ist nicht wie bei ordinärer Yogurette so bröckelig, sondern cremig

    Danke für die Info, ich probiere die jetzt doch mal aus. Dieser Satz war für mich recht aufschlussreich, denn ich bedaure die Festigkeit der üblichen Yogurette. Wenn die also cremiger ist, muss ich sie mal probieren.


    Apfeltäschchen vom Lidl aus der Backwarenabteilung ist in warm übrigens recht lecker. Lecker zu einer Tasse Kaffee.


    Muss aber warm sein, denn länger umher gestanden schmeckt sie zu fettig schmierig.

    Das Walnuss-Feigen-Brot von Lidl ist für mich ein Top! Leider Aktionsware, deshalb haben sie es nur ab und an mal...


    Außerdem die ungesüßten TK-Früchte (insbesondere die Himbeeren :-q ) von Lidl.


    Und: italienischer Schinken von Penny (Prosciutto Crudo und Tiroler Schinken habe ich probiert) , Eigenmarke San Fabio. Da war ich echt überrascht - schmeckt echt super und da sind mal keine 10.000 Zusatzstoffe und vor Allem kein ZUCKER drin, das noch zu einem relativ günstigen Preis - top!!

    Schinken hat doch keinen Zucker zusätzlich oder viele Zusatzstoffe. Also wenn keine extra Sperenzchen dabei sind. Schinken ist ja keine Wurst sondern ein Stück Fleisch gegart, getrocknet, geräuchert. Oder versteh ich deinen Beitrag jetzt falsch?


    Wie auch immer. Yogurette blanco ist ein Flop. Naja, ist zu böse ausgedrückt, nur kaufen und brauchen, das ist nicht mehr. Säuerlich wie der Klassiker.


    Ein Tooop:


    Waldmeisterbechereis von Lidl. :-q Die Sorte ist in den 300 Gramm Becherm, jedenfalls nix anderes entdeckt bisher. Etwas stehengelassen so schön flauschig und softig. Lecker. Am Besten ein Löffel mit der weißen Schokolade, uhuuu, harmoniert so schön.

    Zitat

    Schinken hat doch keinen Zucker zusätzlich oder viele Zusatzstoffe. Also wenn keine extra Sperenzchen dabei sind. Schinken ist ja keine Wurst sondern ein Stück Fleisch gegart, getrocknet, geräuchert. Oder versteh ich deinen Beitrag jetzt falsch

    Ja, im Idealfall ist Schinken genau das - Stück Fleisch, Salz und geräuchert. Im Normalfall ist da aber eine ellenlange Zutatenliste hinten drauf und Zucker ist fast immer auch mit dabei so wie Aromen etc pp.

    Wenn ich nicht begeisterte Abnehmer hier hätte die die Yogurette mögen würden. ;-D


    Aber vielleicht ist das immer noch mein Schokoladenfluch ":/ Vielleicht würde sie mir ja auch schmecken, nur eben... zur Zeit nicht.


    Top, weil es mir gerade so einfällt: Von Salos (ähm, ja, irgendwie so) gibt es eine weiche Lakritz die in moderaten Mengen gut schmeckt. Die mit Pfefferminz und in hart ist... nicht so wirklich toll. FlTop.


    Salzige Heringe von Katjes überzeugen mich auch nicht wirklich.

    Top: Milch Jumbo von Chateau vom Aldi. Dieses nachgemachte Kinder Bueno. Schmeckt längst nicht so gut wie das Original, aber man kann es ganz gut mal futtern.


    Die Erdbeeren vom Rewe sind auch schon sehr lecker.

    Die nachgemachten Knoppers von Lidl (die Bezeichnung hab ich mir jetzt nicht gemerkt) sind ganz passabel. Fallen unter Top, muss aber noch die Preise vergleichen. Wenn mir mal langweilig ist. Hab nämlich keinen Lidl in direkter Nähe.