Und nun ist der Ernstfall eingetreten: die von mir gern gegessene Yoghurette blanco gibt es nicht mehr, jedenfalls nicht bei Edeka im Ort. Ich werde es mal im Rewe in Hannover probieren, aber viel Hoffnung habe ich nicht.


    Habe ich es nicht geschrieben: Wenn mir eine Innovation gefällt bzw. schmeckt, gibt es sie kurze Zeit später nicht mehr. Jahresvorrat anlegen ist auch nicht, bei Lebensmitteln läuft irgendwann mal die Haltbarkeit ab. Grmpf.

    das absolut geilste waren die meersalz pfeffer chips beim aldi.


    keine zusatzstoffe. kartoffeln mit schale.



    die gabs dann auch beim netto und anderen discountern.


    anderer name halt.


    erst hat aldi die aus dem programm genommen, denn der netto


    und jetzt gibts die tüte nur noch sauteuer von firma lorenz...zum premiumpreis {:(

    Der Fondant von Dr. Oetker ist ein Flop, was die Weiterverarbeitung betrifft. Eigentlich kauft man den ja, um diesen über die Torte drüber zu schmeißen, aber der hatte beim vorsichtigen!!! auswickeln schon leichte Risse, unebene Stellen und war absolut nicht hübsch.


    Geschmacklich ist er okay, soweit man das halt bei Fondant sagen kann. Die in der Packung hingegen sind besser, da man die ja noch selber ausrollen und kneten muss. Für einen bereits ausgerollten aber erwarte ich, dass der eben direkt zum überschlagen ist-

    Zitat

    Milka Triple Choco Kakao

    Ich verputze ja an sich wirklich alles, was irgendwie in Richtung Schokolade geht - aber die fand ich wirklich widerlich! Ich weiß auch nicht, die Konsistenz war komisch, es war zu bitter oder sowas in der Art, ich habs nicht runter bekommen...


    Ich hab nun bei Lidl fertiges Pulled Pork gekauft, ein vakuumiertes Stück Fleisch, das sollte dann nochmal eine halbe Stunde in den Ofen und fertig. Zwar ist es nicht ganz so "zerfallen" wie auf der Packung stand, an sich war ich vom Ergebnis aber wirklich begeistert. Das Fleisch war sehr würzig, pfeffrig - aber nicht zu viel, sondern sehr lecker. Werd ich bestimmt nochmal kaufen.

    Für mich war das Fleisch ein Flop und ich hätte mir am liebsten so in den Hintern gebissen.


    Ich fand das so widerlich gewürzt und überwürzt, für mich nicht essbar. Ich glaub ich war die einzige, die das probiert hat, die Ware beim Lidl wird nicht weniger. Ist da jetzt schon zwei Wochen?!


    Fürchterlich salzig und scheußlich gewürzt.

    Hier stecken sie alle im Kühlregal. Wird bestimm bald reduziert, geht ja nicht weg. Pfui, was den Geschmack angeht. Außerdem war das auch bei mir eher ein Krampf das auseinander zu ziehen.

    Oh, das Pork mag ich auch. Mein Vater hat vor einigen Jahren mal irgendwo eins weggekauft, das war super. Leider erinnere ich mich nicht, wo er das her hat. Ich weiß nur, dass es die beim Kaufland auch gibt un dich schon länger mal eins holen wollte... ":/


    -


    Ich hab mir heute Datteln gekauft. ;-D Und direkt probiert und ich muss sagen, dass die zwar mit frischen nicht viel geschmackliche Ähnlichkeit haben, aber das ist tatsächlich das erste Obst wo ich sage "DAS kann man wirklich mal als Süßigkeitenersatz hernehmen, wenn man ein paar Kalorien sparen will"!


    -


    LogLady, hast du schon deine Maronencreme?


    Ich hab beim googeln danach zufällig mal auf die Bonne Maman-Rezepteseite geguckt. Die haben da zu jedem Produkt wirklich klasse Rezepte! :-q

    Jippie, der Rewe in Hannover hatte noch jede Menge Yogurette "ohne", ich habe immerhin 250g davon gekauft, MHD ist September, bis dahin müsste ich hinkommen. Wenn nicht, versuche ich es bei Pennym danke für den Hinweis.

    Zitat

    LogLady, hast du schon deine Maronencreme?


    Ich hab beim googeln danach zufällig mal auf die Bonne Maman-Rezepteseite geguckt. Die haben da zu jedem Produkt wirklich klasse Rezepte! :-q

    Lustig, dass Du heute fragst, Choupette. Ich war bei Rewe, und da werde ich sie nicht bekommen. Der Filialleiter, der mir zufällig im Laden über den Weg lief, wusste zwar sofort, wovon ich spreche, meinte aber, dass der Großhändler das nicht liefern kann. Wenn überhaupt, dann läuft so was mal im Herbst, aber gegenwärtig bekäme man das Zeug nirgends, und er könne das auch nicht bestellen. Ich gehe davon aus, dass ich bei Edeka am Ort eine ähnliche Antwort bekommen werde.


    Muss ich also wohl doch online ran. Bei Amazon kann man das Zeug allerdings mit Gold aufwiegen. *grummel*


    Ich hab mir aber heute die Feigenkonfitüre besorgt. Allerdings noch nicht getestet.

    Log Lady, das ist ja schade. Unsere Buchhandlung bestellt für sie nicht verfügbare Bücher für den Kunden bei Amazon, ich finde das sollte Edeka auch anbieten. ;-D


    Hoffentlich bekommen sie es dann im Herbst rein, ich hab schon überlegt ob man damit nicht auch super die Soße zum Weihnachtstruthahn verfeinern kann... (Ich mag "echte" Maronen nicht, deshalb kommen die mir nicht in die Pute.)


    Bin gespannt ob dir die Feigenkonfitüre zusagt. Ich könnte mir die super zu ganz dünnen Fladen vorstellen, vor allem weil sie ziemlich süß ist. Aber die muss man erstmal backen und dafür hab ich morgens meist nicht die Geduld. :=o