Interessant ist von Nescafe der Schoko-Minze-Cappuccino.


    Viel zu teuer für acht Tassenbeutel, aber durchaus interessant. Schmeckt man deutlich raus, übertüncht aber nicht.


    Wer auf Minze steht sollte es mal probieren.

    An anderer Stelle hier hatten wir ja schon Yogurette pur. Mir ist folgendes aufgefallen: relativ frisch schmecken alle Yogurette-Vatianten recht gut, aber nach einiger Zeit Lagerung bei Raumtemperatur wird die Füllung von cremig zu bröckelig. Schmecken tut's dann noch immer, aber irgendwie ist das mouth-feeling dann schlechter. Weiß jemand, was ich meine?

    Kenn ich auch mit diversen Schokoladen und ja, auch mit Schokoküssen. Seitdem verfrachte ich alles sofort in den Kühlschrank und bin zufrieden. Gerade bei Schoki hat man so auch länger was davon, schön hart ;-D




    Top: Landliebe Milchreis Schokolade


    War erst skeptisch, weil ich den sonst nur mit Zimt esse, aber bin ja so ein Schoko-Verrückter und mir hat's geschmeckt :-q x:)

    Top: Naturata Tomatensugo mit gegrillter Aubergine :)^ Sind nur Zutaten drin, die ich selbst auch verwenden würde und es schmeckt wirklich gut! normalerweise mache ich Tomatensoße zwar selbst, aber für absolute Notlagen bzw. stressige Tage auf jeden Fall eine tolle Option

    Ich kaufe im Normalfall immer die nachgemachte Yogurette bei Aldi oder Penny, die sind beide sehr lecker.


    Jetzt war vor kurzem die echte in nem Zweierpack im Angebot und ich habs gekauft. Die schmeckt mir überhaupt nicht mehr. Ich bleib künftig wieder beim Plagiat. ;-D

    Totaler Flop ist zur Zeit die übervorsichtige Verpackungsmentalität. Entschuldigt dass ich ausschweife, aber >:( ... Ich hab sowieso so viel Plastikabfall. Passt mal auf, da ist eine Plastikverpackung um der Kartonschachtel, IN der Kartonschachtel ist wieder eine Folie um der Plastikschale und als ob DAS noch nicht reichen würde, könnt' ja aufgehen, ist alles drin noch einmal EINZELN in Folie verschweißt!!!!


    Flop, Flop, Flop...

    Um das mit der Yogurette zu vergleichen: Stellt auch vor die Schachtel ist in Folie, die Riegel in einer Plastikschale, die Plastikschale hat eine Folie, und dann noch einzeln foliert, der Riegel.




    Flop waren die Miniminiminimini Brownies von Lidl aus der "Amerikanischen Woche".


    Es gab Cocos (bäh) und Karamell.


    GEKAUFT habe ich mir KARAMELL, BEKOMMEN habe ich COCOS!!!!


    Karamell hat zwar eine Minifurzfüllung an Karamellcreme, aber geschmacklich ist nur eines präsent: COCOS!!!!!

    Zitat

    Karamell hat zwar eine Minifurzfüllung an Karamellcreme, aber geschmacklich ist nur eines präsent: COCOS!!!!!

    Das scheint gerade in Mode zu kommen, dass was anderes drin ist als drauf steht :=o. Hab mir heute nochmal den Milchreis mit Schoko geholt und drauf gefreut und was war drin? Zimt! ":/ Ich dachte erst, ich hab mich vertan und den Deckel nochmal aus dem Müll gefischt, aber nö, hatte Schokolade gekauft. Ist mir noch nie passiert, Premiere! Da ist denen wohl ein klitzekleiner Fehler unterlaufen. Hoffentlich isst es kein anderer Kunde aus Versehen, der allergisch auf Zimt reagiert :-/

    Ich verfolge den Faden nicht regelmäßig, hat schon jemand Kölln Müsli Knusper Schoko-Minze probiert? Ich war skeptisch, aber sehr positiv überrascht. Würde ich gerne wieder kaufen, leider konnte ich es seither nicht mehr entdecken.

    Jaaahaaaa HIER HIER HIER... Ich schrieb auch schon drüber.


    Ich fand die Minze eher schwach (naja, also oft ist Minze ja viel extremer) ausgeprägt, mag aber Minze. Meine Große die Minze nicht mag fnd das vieeeel zu extrem.