Nutella, du hast meine Frage direkt beantwortet. Im Supermarkt gibt es dank mehr Platz und breiterem+tieferem Sortiment die Zitronenrolle ganzjährig.


    Aldi hast nur ein Kernsortiment (Mehl, Zucker, Saft) und dann eben wechselnde Saisonartikel, wie Bisquitrollen im Sommer, Raclettekäse im Winter etc. Selbst das Kernsortiment wird jährlich überprüft und die schlechtesten Artikel fliegen raus. Zum Beispiel ganz normale Pflaster.


    Natürlich gibt es vereinzelt Menschen, die im Winter Zitronenrolle mit Ketchup essen, aber solange das nicht genug machen, wird der Artikel nur zur Saison angeboten.


    Wenn du mehr Auswahl willst mußt du eben im Supermarkt/ SB-Warenhaus oä einkaufen. Discounter sind ja nicht für ihre Vielfalt bekannt, auch in anderen Ländern als Deutschland nicht.

    @ Jess

    Zitat

    Natürlich gibt es vereinzelt Menschen, die im Winter Zitronenrolle mit Ketchup essen, aber solange das nicht genug machen, wird der Artikel nur zur Saison angeboten.

    Wenn das ein Witz sein sollte, wo ist dann der Smiley?


    Ich esse auch keine Zitronenrolle mit Ketchup.....mir ging es eher um die Frage


    "Warum wird urplötzlich ein Artikel zu einem Saisonartikel erklärt, der über Jahre hinweg immer ganzjährig zu erhalten war?? Ich kann Dir gar nicht genau sagen, seit wann, und über welchen Zeitraum genau, ich immer wieder mal so eine Bisquitrolle mitgenommen habe. Es müssen aber etliche Jahre sein....und es gab sie immer ganzjährig.

    Nutellabrot, eventuell war auch die Verkäuferin nicht soo informiert. Mir wurde vor ein paar Tagen im Lidl UND Aldi gesagt, dass diese Folienkartoffeln mit Sourcream für die Mikrowelle noch niiiiie zum Standardsortiement gehörte. Die haben wir dort bis vor ein, zwei Jahren aber ganzjährig und ständig gekauft.

    Zitat

    Warum wird urplötzlich ein Artikel zu einem Saisonartikel erklärt, der über Jahre hinweg immer ganzjährig zu erhalten war?

    Weil nun eben die Nachfrage nicht (mehr) groß genug ist und es sich nicht rentiert, den Artikel ganzjährig im Sortiment zu haben. Früher gab es auch Pflaster ganzjährig, jetzt nurnoch in der Aktion.


    Wie gesagt, Discounter. Die halten nur die Artikel die sich lohnen.

    Flop:


    Die Wackelpuddingsimulation von Müller :(v


    Letztens mal statt Dr. Oetker gekauft und war ziemlich geschockt...das hatte weder in der Konsistenz etwas mit Wackelpudding zu tun, noch schmeckte das ansatzweise nach Waldmeister....

    Ja, so schlonzig und schmackofatzig... ;-D Ich mag das rote Zeug davon am liebsten. Hatte ich aber schon Jaaahre nicht mehr. (Hab mich mal dran überfressen...) Und momentan diäte ich, also werd ich wohl besser vergessen, dass wir darüber geschrieben haben... :_D

    ;-D


    Ich habe mir auf den Schock letztens jetzt mal so Wackelpuddingpulver (auch vom Doc) zum Selber machen gekauft.


    Ging das nicht auch mit Wodka ganz vorzüglich ]:D

    Zitat

    Weil ich das hier gelesen habe, habe ich mir rote Grütze gekocht

    Mhh, rote Grütze ist auch was Feines, stimmt :-q