• Tops und Flops im Supermarkt

    Hallo liebe Community grundsätzlich koche ich ja jeden Tag frisch und "from scratch", probiere jedoch alles aus, solange es sich nicht um Drogen oder Bungee Jumping handelt ;-D . Von zehn unbekannten Produkten sind in der Regel acht zum Vergessen, eines so-so-la-la (verbrauchen und nie mehr kaufen) und eine Trouvaille. Drum wollte ich Euch mal fragen, was…
  • 5 Antworten
    Zitat

    Bahlsen Triple Chocolate Cookies :(v Schmeckt künstlich und außerdem ist Palmöl drin :(v

    Warum? Was ist denn mit dem Palmöl nicht gut? ":/

    Naruvién

    Zitat

    Irgendwer hat von Ültje die Cashew- und Erdnüsse Honig & Salz empfohlen: Herzlichen Dank auch, ich bin jetzt süchtig

    Haha :-D


    Die sind echt schlimm nä? Vor allen Dingen inhaliere ich solche Tüte in Rekordgeschwindigkeit ;-D Lecker lecker :-q

    Flop: Galbani Mozarella Cucina. Selbst gaumenverbrennend heiß ist seine Konsistenz wie die von altem Kaugummi.

    Zitat

    Galbani Mozarella Cucina

    Das liegt an der Marke ]:D


    (Siehe eine Seite vorher.)


    Überteuerter Schwachsinn...

    Stimmt, da steht Galbani. Muss jetzt schauen was ich mit der Riesenlasagne mache, den Mozzarella aus der Käsekruste krümeln ist nicht so toll.


    Dabei habe ich das Format echt praktisch gefunden, auch war der "trockener" als die üblichen. Aber das war ein einmaliger Ausrutscher. So billig kann Mozzarella gar nicht sein, dass er diesen nicht übertrifft.

    Top das Haribo-Eis mit Gummibärchen im Stiel von Eskimo, wieso das jetzt im Herbst rauskommt, ist mir schleierhaft. Vielleicht hats auch nur so gut geschmeckt, weil es neu war und deshalb frisch hergestellt...........


    Fast ein Flop waren die letzten Obstgarten von Danone, ich bilde mir ein, früher haben die besser geschmeckt.


    Kauf ich nicht mehr.


    Ebenfalls ein bisschen schlechter geschmeckt als früher hat die Debreziner-Würstelsuppe aus der Dose, Knorr Meisterkessel, wässrig und dafür doch zu scharf und salzig.


    Das wird das nächste Projekt, ich glaub ich koch mir mal so einen Topf voll selber.

    wo ich grad erstant war, die Wurst "die ohne, pikante Extra ohne Fleisch " von Landhof hab ich grade verputzt, schmeckt wirklich gut, hätte das von einer fleischfreien Wurst gar nicht erwartet.

    Senay


    Du lieber Himmel, das war aber jetzt gruselig:


    Bevor ich den Faden hier angeklickt habe fiel mir ein, dass ich genau dieses Tassenküchlein ebenfalls beim letzten Einkauf zum Probieren mitgenommen habe und habe überlegt, ob ich es mir jetzt mache......dann öffne ich hier und es kommt Dein Beitrag ;-D :-o ]:D

    Zitat

    Du lieber Himmel, das war aber jetzt gruselig:


    Bevor ich den Faden hier angeklickt habe fiel mir ein, dass ich genau dieses Tassenküchlein ebenfalls beim letzten Einkauf zum Probieren mitgenommen habe und habe überlegt, ob ich es mir jetzt mache......dann öffne ich hier und es kommt Dein Beitrag

    ;-D ;-D


    Da hatten wir wohl die selbe Idee ;-D


    Hast du sie denn schon probiert? Ich hatte Nougat und fand den total lecker. Ist zwar nur ne Mini-Portion aber es muß ja auch nicht immer so viel sein ;-) Hat er dir auch geschmeckt?

    Hab's jetzt doch noch nicht gemacht, kam was (Telefon) dazwischen ;-).


    Ja, Nougat habe ich auch, hab' gleich Beide gekauft – zum Vergleich und so. Ich glaube, das war auch aufgrund dieses Fadens, weil die schon mal Jemand so gelobt hat. Und da ich nicht so ein großer Kuchenesser bin normalerweise, sind diese Dinger optimal für mich....