• Unstillbarer Hunger, Esssucht

    Hallo und guten Morgen. Leider habe ich in den letzten Monaten (Jahren?) Schritt für Schritt die Kontrolle über mein Essverhalten verloren. Übergewicht habe ich glücklicherweise nicht, aber wenn ich das Problem erst angehe, wenn die Waage 200 kg anzeigt, wird es fast zu spät sein. Aktuell esse ich keine geregelten Mahlzeiten mehr. Stattdessen stopfe ich…
  • 60 Antworten
    Sunflower_73 schrieb:

    Was ist mit dem Aspekt "emotionale Leere"? Ich kenne viele Menschen, wo Frustessen schlichtweg eine innere Leere stopft. Generell oder zu best. Zeiten einfach mehr essen, als man eigentlich bräuchte, keine Sättigung. Leere, Unruhe, "Hunger".

    Im Gegenatz zu heftigen Essanfällen mit Erbrechen, wo es oft darum geht, inneren Druck/Stress abzubauen. "Sich auskotzen".


    Ganz pauschal formuliert.

    Ein Problem mit emotionaler Leere habe ich nicht. Im Gegenteil. Ich fühle zu viel und versuche, diese Gefühle zu unterdrücken, weil ich sie nicht verstehe und nicht ausdrücken kann.