Moin!


    Bei mir/uns gibt es morgens je eine Scheibe Vollkorntoast, ich meisst mit Käse oder Marmelade, mein Schatz ist eher eine Süße (sowieso ;-D ) und isst Nu**** oder Marmelade drauf.


    Einmal die Woche gibt es Müsli zum Frühstück oder irgendeine Art Flakes, meist mit 'nem gewürfelten Apfel oder Cranberries, auch mal Banane.


    Ich mache mir meist einen kräftigen ASSAM-Schwarztee oder einen tansanischen Schwarztee dazu, auch mal Kaffee, meine Süße trinkt Kaffee.


    Aber immer gibt es vorher ein kleines Glas (100ml) Buttermilch.


    Angenehmen Tag noch.

    Ich esse, auf Grund eines Trainingsplanes, Müsli.


    Ein Müsli mit Volkornhaferflocken, Magermilch, 150gr. Magerjoguhrt, dazu ganz wichtig 1 ganzen Apfel und eine Banana! :)


    Um das ganze ab zu runden packe ich noch Rosienen und Nüsse rein :)


    Dad ist mein Essen am morgen. Dauert ca 5 min und macht satt!!

    ich esse jeden morgen


    1/2 brötchen mit salami, gurke, salat


    1/2 bröchte mit käse, gurke, salat


    2 becher kaffee.


    wie langweilig ;-D


    habe es vor nicht all zu langer zeit mal wieder mit müsli versucht, aber.... nunja.... meine verdauung...... |-o auf gut deutsch: müsli beschleunigt den durchschlag extrem und ich hänge mehrfach täglich und überraschend auf dem scheiss haus. :(v %:|


    von daher:


    lecker brötchen und ich bin zufrieden :)z

    wir sind auch gerade auf der suche nach frühstücksideen. meine tochter muss und will abspecken. bisher ass sie cornflakes, aber ohne zusätzlich zucker, dennoch haben die mega kalorien, müsli ebenso. quark isst sie nicht, obst isst sie nicht... es ist zum verzweifeln. ich hab ihr jetzt vollkornbrot gekauft, bin gespannt wies läuft. ich vertrage das nicht, dann würde meine kollegen sterben |-o

    Ich esse zur Zeit zuckerfreies Müsli mit einer Frucht darin.


    Was ich allerdings jahrelang gegessen habe und echt super finde ist Rührei. Es dauert nicht allzu lange zum vorbereiten, ist lecker und besonders hält es lange satt! Ich weiss gar nicht, warum ich das nicht mehr esse, ich werde wohl wieder damit anfangen.

    Zitat

    Was ich allerdings jahrelang gegessen habe und echt super finde ist Rührei. Es dauert nicht allzu lange zum vorbereiten, ist lecker und besonders hält es lange satt!

    oh ja?


    dann muss ich das vielleicht auch mal versuchen, aber ich glaube, so ohne brötchen oder brot dazu bekomm ich davon nicht viel runter.


    bisher hat mich auch morgens noch nix satt gemacht, ausser brötchen oder eben müsli.

    Also ich esse jeden Morgen Müsli aus Hafer- oder anderen Mehrkornflocken, Nüsse und/oder Mandeln, Leinsamen, Weizenkleie, manchmal auch Braunhirse und Heilerde mit rein. Und:einen Schuss Leinsamöl (ja, die wunderbaren Omega3-Fettsäuren!)


    Verdünnt mit Buttermilch, Kefir, Joghurt, oder Milch je nachdem was da ist....


    Ja, klingt nach einer Kalorienbombe (hab ich jetzt noch nie überlegt), aber ich bin schlank, habe eine super Verdauung und bin leistungsstark, was ich mit nem Weißbrot und Marmelade garantiert NICHT wäre!!!


    Natürlich meine geliebten 2-3 Tassen Kaffe und paralell dazu nen halben Liter Tee, im Moment Aronia-Tee.


    Ich mache das seit sicher 30 oder mehr Jahren und bin der Meinung, das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages.

    Wenn ich Zeit habe gibt es Porridge!!!! So lecker!


    Heute gab es Porridge mit Apfel und Kokosflocken (Cranberries waren leider alle, sonst hätte ich noch ein paar dazugeschmissen)


    Meist ist keine Zeit und dann gibt es Quark oder Joghurt mit Banane oder TK-Früchten evtl noch mit Haferflocken oder Leinsamen.

    Ich "frühstück" zur Zeit ehr spät....so zwischen 11 und 12 Uhr.


    Da bin ich dann schon so 5-6 Stunden auf den Beinen.


    Dann esse ich entweder so Vollkornflakes (Aldi), 1 Apfel,Birne,Banane und fettarme Milch dazu.


    Oder auch mal Früchtemüsli mit fettarmer Milch oder fettarmen Joghurt.


    Ab und an mal Vollkorntoast mit Frischkäse oder Marmelade/Honig.


    Dazu gibt es eigentlich immer Kaffee und 1 Glas Wasser,weil ich ständig zuwenig trinke.


    Das hält dann vor bis Abends so 18-19 Uhr und da gibts dann ungefähr Essen mit Sohn und Mann.


    Sollte ich zwischendurch Hunger bekommen esse ich vorwiegend Obst oder mal Karotte/Paprika/Kohlrabi-Sticks. Oder einen Joghurt mit Rosinen/Cranberries.


    Manchmal ein paar Nüsse dazu.


    Und am Nachmittag auf jedenfall eine ordentliche Portion Schokolade zum Kaffee ;-D