Frühstück: 1 Apfel, ein paar Trauben


    Mittags: 1 Pide mit Spinat und Tomaten + 1 Apfeltasche


    Nachmittags: 1 frische Tomate mit Salz und Pfeffer


    Abends: 1 Teller Käsespätzle + 1 Schälchen Chicoreesalat


    Zwischendurch: der Rest meiner Trüffelmischung (= 5 oder 6 Stück)


    Klingt es dezent süchtig, wenn ich sage, dass ich morgen nochmal so ein Päckchen Pralinen hole? :=o;-D

    Ich schreib auch mal mit, um mich selbst zu "kontrollieren" und nicht wieder weniger zu essen.


    Außerdem finde ich eure Tage immer so toll abwechslungsreich und ich lese hier oft um mir Anregungen zu holen :)


    Mein Tag heute:


    Frühstück: Müsli (Haferflocken mit einem Apfel, Zimt und Sojajoghurt)


    ZM: Croissant mit Marmelade


    Mittags: ein Laugenbrezel mit Frischkäse


    ZM: ein Stück Kirsch-Streuselkuchen


    Abend: selbstgemachte Reispfanne (Reis gebraten mit Tomaten, Gurken und Gewürzen und etwas Ketchup ;-D)


    Wie findet ihr meinen Tag?


    Bin ich euren Ansprüchen gerecht? ;-)

    hallo.


    w85 -> also meiner meinung nach bist du den Ansprüchen gerecht. ;-):-p


    mein tag... wobei ich diese woche nicht wirklich zeit hab (schulisch). Aber ich schreib trotzdem weiter weil ich das Essen so besser kontrollieren kann, damits nicht allzu wenig wird)


    morgens: Schüssel mit handvoll Cornflakes und Sojamilch


    ZM: paar Mandeln nebenher...


    spätMittag: 1 Apfel, 200ml Buttermilch


    abends: Teller Reis mit Wokgemüse, bisschen Feldsalat (rest), kleine Buchtel (mitMarmelade)


    später gibts noch ein Naturjoghurt.


    *:)

    Clara, nein, das was du isst ist nicht viel.


    Warum meinst du denn, dass es zu viel ist? Willst du abnehmen?


    So wie du es aufgelistet hast, klingt es eher nach zu wenig. Da war ich zuerst etwas erschrocken - aber wenn ich deinen Tag mal etwas auseinanderklamüser, wirkt er ganz normal (es könnte sogar höchstens noch einen Tick mehr sein!)

    noch mehr? nein, ich will nich abnehmen, ich will mein gewicht halten. wenn ich zu wenig ess, nehm ich sofort ab, wenn ich normal es, nehm ich auch ab- ätzend


    also das müsli war vormittags, zum mittag die kartoffeln, 600g spargel mit dieser übelst fetten soße holl. und nem relativ großen schnitzel, kaffee habsch ausgelassenw eil ich noch so satt war vom mittag und abends dann 3 toast und n ganzen mozarella- da sis doch viel! oda? ???

    Clara, ich würde sagen es ist normal. Wie gesagt, wenn man deinen Tag etwas auseineranderklamüsert, wirkt er nicht mehr zu wenig:


    Frühstück: Brötchen mit Honig/Nutella


    ZM 1: Müsli


    Mittags: Spargel, Schnitzel, Kartoffeln


    ZM 2: Schoki


    Abends: 3 Toast mit Käse, Mozzarella, Tomaten


    Ich würde sagen der Tag passt so! Als viel würde ich es jetzt nicht betragen (wobei ich nicht weiß, wieviel 600 g Spargel sind, weil ich Spargel nicht mag ;-D) - eher normal und ausgewogen. :)z

    weidenfee ich hab im Moment Projektwoche.


    Also ich muss halt alles das, was ich in den letzten Jahren gelernt hab in einer Woche Praktisch zu einem vorgegebenen Thema (Klimaerwärmung...) anwenden. Also Logo, Slogan, Marketingkonzept, Plakate...


    Ist wirklich lustig weil ich das gern mache... aber anstrengend. Jeden Tag von 8-18uhr mit nur einer Stunde pause... :-/


    cool Wirtschaft!! ich liebe Wirtschaft ;-D:)^


    Habs mir fürs mündliche Abi ausgewählt ;-D

    Gefrühstückt hab ich


    1Waldmeisterwassereis


    Grüner Tee, Traubenzucker


    1 Colawassereis


    1 heiße soja-vanillemilch(250ml)


    1 Asiapfanne mit süß-saurer Soße (klingt aufwendig..war abe eher so..mikrowellengedöns :=o)


    3/4 Tafel Schokolade


    ähhhm..okey verdammt x) die gesamtbilanz sieht nicht so gut aus wie sie sich angefühlt hat