frühstück/mittags: 1 vk-sandwich-toast mit frischkäse, putenwurst und ketchup


    nachmittags: 1 packerl topfen, 1 becher naturjoghurt, 1 große birne, zimt, 1 kakao


    abends: große portion paprika-tomaten-rahm-gemüse mit paar löfferl cottage cheese


    und: 1 becher topfen, 1 becher naturjoghurt, 1 apfel, ca. 2 hand voll weintrauben, zimt


    sport: ca. 120 minuten fahrrad

    mich kann doch niemand zwingen das ich zunehmen muss !!!!! .. :( :(


    hallo das ist die HÖLLE für mich..ich find mich doch jetzt schon scheissen fett manchmal,.. dann soll ich auch noch zunehmen?.. :( ..


    nein.heute noch nicht.


    am freitag den 13 .. ( ;-) ) werden alle werte abgenommen usw..alles einmal durchgechekt..


    und wiegen und co

    okay ...


    also so wirklich zwingen kann dich wirklich niemand ABER du solltest es selber wollen. ODer es dir als Ziel setzten es irgendwann zu wollen. Du musst dich auch mal etwas fördern in der Hinsicht caro, du und die Menschen in deinem Umfeld können dich nicht immer mit Samthandschuhen anfassen - damit ist dir und niemandem anders geholfen. Ich weiß, dass es hart ist. Ich habe alleine zugenommen, ohne Klinik und dahmals war ich auch noch ohne Therapie. Ich hatte nur meine Familie und mich selbst. Es war nicht leicht - es war ein harter Kampf, und ich weiß, dass es nicht schön ist zu 'spüren' wie man zunimt ... vorallem wenn man eine essstörung hat ... aber es war der einzige weg wieder gesund zu werden, meinen Körper vor weiteren schäden zu bewahren ... ich habs einfach getan, weil ich in de rhinsicht sehr vernünftig war und vielleicht auch etwas 'vorraus' bzw. 'reifer' gedacht habe - wie dem auch sei. Ich empfehle dir sehr noch ne Thera zu machen. Weil es heißt nicht, dass du gesund bist, nur weil du Körperlich fit wirst ...

    mache ich ja mexö..ich bin ja von der thera zum arzt hingeschikt worden..weil die nur zusammen arbeiten.. , ab nem gewicht von 43 macht sies nichtmehr,das ist ihr zu gefährlich.. , ich weiß ja selbst nicht wieviel ich wiege..aber viel essen tuh ich immoment nicht grade.. glaube ich ..


    ich habe ja auch noch zugenommen..ich wei nicht,aber alle skann ich davon nicht wieder abgenommen haben.dafür esse ich dann doch eher 'zuviel' .. , iuch trau mich einfach nicht auf die waage .. ich hab s angst vor einer enttäuschung..trotz wenig essen viel zu wiegen .. das ist schrecklich..


    ich glaub ich geh morgen mal auf die waage ..


    wir haben aber ne neue.alle meinen das man da 1-2 kilo mehr drauf wiegt als auf der alten, ..

    Hm, ich halt zwar eig. nicht mehr viel vom wiegen aber vielleicht würde es dir helfen - einfach um zu wissen wo du jetzt stehst ... gewichtsmäßig wenigstens. Jetzt weißt du ja im prinzip nicht viel - ob du momentan zunehmen musst oder nicht, ob du (für dich) zu viel oder zu wenig wiegst (für dich, weil du für andre zum größten teil sicherlich zu wneig wiegst) usw. ...

    mein tag heut


    (war nicht inna schule)


    im Laufe des Tages 500gr Magerquark


    1 sandwich toast mit viel du darfst aufstrich


    3 tl müsli , ein paar löffel himbeer-konfi, und ein bisschen natreen kakaopulver


    ein stück gurke mit kräuter


    abend dann eine schale fettarme waldpilzcreme suppe, mit 2 sandwicht toast


    und jetzt gerade 5 oder 6 trockenpflaumen und noch eine schale magerquark mit ein tl himbeer gelee ..


    + 2 cappuccino