@ Sabine

    Danke dir. Meine Mutter wurde damals wieder zu meinem Vormund gemacht. Und mir hat es (super) geholfen...von daher kann es nicht das verkehrteste gewesen sein.

    @ Toast

    Hört sich gut an. Dann werde ich mal versuchen, da ran zu kommen. Vielen Dank...:)^ (dir auch Tutti. Hab deinen Rat gleich mal befolgt und mir gehts schon besser :)z )


    Und abschließend...


    Tut mir leid, dass du es SO aufgefasst hast ani. Aber du drehst mir die Worte im Mund rum und pickst nur das raus, was du lesen willst (und dichtest Sachen dazu)....darauf habe ich absolut keine Lust. Denn es war wirklich nicht böse von mir gemeint. Und es ist ja ok, wenn du mir jetzt erklärst, WARUM es so ist - es ändert aber trotzdem nichts an meiner Meinung. Man kann ja anderen zum Beispiel Gute Besserung wünschen oder viel Glück für eine Prüfung oder so etwas. Das machst du einfach nicht *schulterzuck*


    Und jeden Tag gehe ich auch nicht auf die Posts ein - allerdings berichte ich dann auch nur über meinen Esstag und nicht über sonst etwas, weil ich das als unhöflich empfinde den anderen gegenüber (aber das ist nur MEINE Meinung)...

    dann schreib halt nix zu den leuten, die probleme mitm essen haben! meinjott.


    es ging wohl eher drum (was ich übrigens auch so empfinde), dass du nie mal jemanden aufmunterst (ich wiederhole meine beispiele nochmal: wenn jemand ne klausur schreibt oder krank ist) oder so. dafür braucht man nun mal keinen "plan".

    @ mme valois:

    komischerweise habe ich damit wenig probleme. Ich habe einfach gemerkt, dass das vielleicht sogar n ganz großer ernährungsfehler vieler frauen ist... also vieler frauen die ich kenne.


    Ich esse lieber ganz bewusst einen vollfettjoghurt oder vollfetten käse, als das light zeug was nicht schmeckt, und man sich dann oft doppelt aufs brot legt und dann auf +- 0 kommt.


    vom essen bin ich auch einigermaßen zufrieden aber die bewegung machts total zunichte.

    @ cori:

    nimmst du denn echte kokosmilch? meist kriegt man ja glaube ich kokosmark mit wasser untergejubelt:-/ vielleicht schmeckt das auch ganz gut mit verdünntem tahina (sesampaste) damit kocht meine mutter ganz oft die gerichte, wo man normalerweise kokosmilch nimmt.

    @ maedelchen

    ist doch doppelt gut, wenn du damit keine probleme hast :)z


    also ich find deinen tag vom essen her gut. echt. aber die bewegung ist wohl das größere problem momentan :-/ aber, um jetzt mal schön positiv zu bleiben, es ist dann ja "nur" noch eine baustelle.. entweder das essen noch zu steigern oder, wenn du das nicht kannst, die bewegung zu reduzieren.

    @ animechan

    Zitat

    ich bin vorallem dann gereizt wenn mir einer an den kopf knallt das ich egoistisch bin.

    Bist du nun gereizt wegen deiner Erkältung, wie von dir geschrieben oder weil du dich hier ungerecht behandelt fühlst?

    Zitat

    nur wie würde das aussehenw enn ich zu einer sage du musst aber richtig essen das ist wichtig.

    Wo ist das Problem? Wenn es gute Ratschläge sind, sind diese doch eigentlich stets willkommen, ein Kommentar ala "...du musst aber richtig essen, das ist wichtig." bringt da wohl eher weniger, aber wenn du da zum Beispiel dazu sagst, was du gut oder weniger gut findest, wirds schon passen. ;-)


    Man muss ja nicht zwingend drauf reagieren, aber es stößt wohl manchem irgendwann sauer auf, wenn du online kommst und deinen Tag postest, sagst, wie schlecht es dir heute geht, etc. und dann wird gegen alle gut gemeinten Ratschläge dagegen geredet, egal wer/was/wie sagt.


    Btw: die Masche mit der "Androhung", dass du dann eben nicht mehr hier reinschreibst, hast du schon so oft laufen lassen - da wurde dir auch schon gesagt, dass das nicht besonders toll ist. Warum machst du das? Es zwingt dich doch keiner hier zu schreiben und wenn du es gerne tust, dann schreibst du eben weiter...