@ Terra

    alles was ich sagen wollte , ist dass es mich stört wenn hier "hungerpläne" veröffentlicht werden. und manche von den leuten hier zu konurrieren scheinen wer weniger gegessen hat.


    daran ist doch nichts lobenswertes!


    und mit debattieren meinte ich, dass über das thema hier schon oft gesprochen wurde.

    Frühstück: 2 VKBrötchen mit Lachsschinken und Marmalade


    Mittags: 1 Sch. VKBrot mit Käse/Marmalade + 1 Banane mit Joghurt und Zimt


    Nachmittags: Stück Erdbeer-Biskuitrolle, 50 g Schokolade


    Abendessen: Gibt gleich Tragiatelle mit Scheinefillet x:)


    Sport: 1 St. rad fahren, 40 min Walken


    Also ich hatte mal starkes Untergewicht (weger ner ES) hab aber 7 kg zugenommen und hab jetzt nen BMI von 18.5 - 19 :)^ Also knapp NG. Aber ich finde, dass das Gewicht relativ wenig über das Essverhalten eines Menschens aussagt. *:)

    Also um das zu beurteilen kenne ich den Faden zu wenig bzw. habe bis jetzt zu wenig gelesen.


    Ich kann nur für mich sprechen: Habe beschlossen weniger Süßes zu essen, um auf meine Figur zu achten, und irgendwie finde ich, dass der Faden auch eine besondere Funktion hat: Er macht den Schreiber darauf aufmerksam, was man tatsächlich denn heute gegessen hat und ob es zu viel oder zu wenig war. Habe mir noch nie solche Gedanken über meine eigene Ernährung gemacht. Und finde das daher ganz gut:)*

    heute:


    2 kleine brote mit nutella


    2 portionen bratkartoffeln mit jägersoße und gaaaaanz vielen erbsen<3


    zitroneneis


    schokoeis


    grad die restlichen erbsen


    gleich noch salat


    es stimmt, dass man hier gut sieht was man isst. mir komtm das imemr viel zu viel vor was ich esse, aber es hält sich noch im normalen bereich wenn ich das dann so schwarz auf weiß sehe


    das einzige was ich heute schlimm fand: hab diesen super ungesunden körnigen zitronentee getrunken(in einer sehr hohen dosierung) konsequenz: man war mir schlecht -.-

    Also ich hab Normal-Gewicht.


    Mein Gewicht schwankt zwar immer mal um 5 kilo aber über oder untergewichtig war ich dadurch noch nie.


    Was ich heute gegessen habe:


    Frühstück: 1 Semmel mit Frischkäse, 1 Ei, 1 Mini Croissant


    Mittagessen: 1 kleiner Teller Nudeln mit Brokkoli und Parmesan


    Abendessen: nochmal 1 kleiner Teller mit dem Rest vom Mittagessen und 1 Joghurt


    Sport: 45 Min. Radfahren

    morgens 1 Weetabix mit Apfel in Sojamilch


    mittags Gegrilltes: Portion Grüner Salat, Käferbohnen und Kartoffelsalat


    1 Gefüllte Tomate, 1 1/2 gefüllte Zucchini


    Nachspeise: 1 kleines Stück schokotorte, Caro


    abends 1 Mehrkornbrot mit Camenbert, 1 Schüssel Nudelsuppe, 1 Banane


    Trinken: 0,6 Bier, ca. 2l Wasser




    BMI: schwankt aber minimum is ca. 19


    Hab kein Problem mit Essen, denke ich. Zumindest kein schlechtes Gewissen wegen der lecker Schokotorte heut ;-)


    *:)

    spät aufgestanden ;-)


    mittags: kleines Glas selbstgemachte Bananenmilch, 1 Nektarine


    nachmittags: 1 Stück Erdbeerkuchen x:), Eiskaffee (Fettarmes Eis + Kaffee)


    abends: 1 Stück Rinderfilet, viel Salat mit Balsamico x:), 2 Kartoffeln, Erdbeeren aus unserm Garten ;-), 1 Pflaume


    später: 1 Becher Almighurt mit Haferflocken, Pistazien

    gestern:


    morgens: erstmal 1 Stunde Joggen


    0,5 l Wasser, 1 Kaffee; 1 Scheibe Dinkelbrot mit Käse


    Mittags: 1 Strausenfilet mit Gemüse und Tofu


    Nachmittags:1 Nektarine, 2 Schokokekse und 1 Glas Sojamilch x:)


    Abends: Salat, Nachos mit Salsa Sauce 0,5 Radler, 0,5 Apfelschorle (ich sag nur Fussball) ;-D