Zitat

    Das Rezept für den Frischkornbrei

    Ein Frischkornbrei ist meiner Meinung nach was völlig anderes als ein Müsli. Ich habe mich einige Zeit zu Hause vollwertig ernährt (mit Frischkornbrei zum Frühstück), habe aber nun herausgefunden, dass mir ein vollwertiges Müsli viel besser schmeckt (den FKB habe ich auch eher gegessen,weil er gesund ist und nicht, weil er sonderlich gut schmeckt...:=o ).


    Ich würde mir zu Hause jetzt auch keinen FKB wieder machen, sondern eher ein Müsli, aber das muss ja jeder für sich entscheiden.


    Ein Müsli hat m.M.n. auch weniger Kalorien, weil die Sahne durch Joghurt ersetzt werden kann (FKB mit Joghurt schmeckt ja nicht).


    Wenn das Müsli selbstgemacht ist und mit frischen Früchten, Keimlingen etc. zubereitet wird, dann dürfte es dem FKB wahrscheinlich auch im Bezug auf den Gehalt an Vitalstoffen in nichts nachstehen.


    *:)

    Zitat

    Ich glaube nicht so an die Kalorientheorie, aber das ist ein anderes Thema.

    Ich auch nicht, Musterkind ;-)


    ...also @animechan:


    Wenn du dich gesünder ernähren würdest und dein Körper alles bekäme, was er braucht, dann müsstest du dir um Kalorien keine Gedanken mehr machen, weil dein Körper dir dann autiomatisch zeigen würde (Sättigungsgefühl) wann es genug ist.


    Meiner Meinung nach isst du zu wenig und zu ungesund. Bei dir fehlen Obst, Gemüse etc. und somit jegliche Vitalstoffe, die dein Körper eig. braucht :|N


    Da ist es dann auch kein Wunder,dass du nicht satt wirst...

    Das bringt dir aber nichts, wenn du zu wenig isst (und deinem Körper durch das Wenig-essen automatisch dann schlecht mit Vitalstoffen versorgst) und nach der *Diät* weiterhungern musst, damit du das erreichte Gewicht auch nur annähernd halten kannst.


    Ich habe meine Ernährung vor 1 Jahr umgestellt auf Vollwertkost und habe insgesamt (innerhalb von dem 1 Jahr) fast 10kg abgenommen. Ich habe SEHR LANGSAM abgenommen, halte mein Gewicht aber problemlos UND esse, bis ich wirklich satt bin.

    Oh Mann, diese Diskussion führen wir nun schon ewig lange, jeden Tag dasselbe...


    animechan wird sich nie überzeugen lassen, sie macht eh was sie will und braucht einfach einen Ort zum jammern, also soll sie doch essen wie sie will... Einsicht ist der erste Schritt zur Besserung und für diesen Schritt ist sie wohl noch nicht so weit!

    vormittags 1 Nekatrine


    mittags nudelsuppe, 1,5 Hälften gefüllte Aubergine, Grüner+/Käferbohnen/-salat


    nachmittags kleines Bio-Himbeerjoghurt, Banane


    abends gibts nochmal Salat mit VK-Brötchen und dann noch was- mal sehen

    ich will mich ja richgtig ernähren und gesund nur ich weiß nicht wie genau ich die ernährung umstellen soll,ich esse ja schon wenns geht vollkorn und tofu sachen.


    und es tut mir weh das ich dann immer persönlich angegriffen werde von wegen ich würde rummjammern oedr sonst was:°(

    Mein Tag bis jetzt war leide rnicht soo dolle :-| Es ist so warm ey. Hab Mittags nix warmes runter bekommen.


    Frühstück: 2 Sch. VK-Brot mit Hüttenkäse/Marmalade, 1/4 Wassermelone


    Mittags: 1 VK-Brötchen mit Schinken/käse + 1/4 Wassermelone


    Nachmittags: Vanille-Schoko-Bogen + 6 Mini-Schaumküsse


    Heute Abend gibt's Nudeln mit irgndeiner Soße und Broccoli x:) Freu mich schon ...

    Schau mal animechan was du heute gegessen hast... Praktisch nichts!


    Versuch doch mal die Ratschläge umzusetzen, die man dir immer wieder gibt! Du gehst immer gleich auf Rechtfertigungs- und Abwehrhaltung. Aber dir sagen soooo viele Leute, dass das, was du machst, nicht gesund ist. Aber du möchtest es nicht glauben.


    Sei nicht böse, aber für uns "wirklich" Übergewichtige ist es nicht immer einfach, diese Haltung zu verstehen, denn ich würde mir wünschen, wenn ich dein Gewicht hätte... Und es ist mein Ziel, dorthin zu kommen, aber dafür nehme ich alle Ratschläge hier ernst. Versuch uns doch auch zu verstehen.

    das ich heute sowenig gegessen habe liegt daran das ich bei so warmen temperaturen einfach keinen hunger habe. und wenn ich dann was esse und es viele kalorien hat kriege ich schlechtes gewissen. aber wenn ich jetzt zum einkaufen komme(bin im urluab) dann will ich das mal mit dem müsli ausprobieren. aber wie ich manhcmla hier angegriffen wurde das tut weh vorallem weil ich so ätzend sensibel bin was mir selbst auf die nerven geht. und sachen die ich an den kopf geknallt kriege beschäftigen mich tage lang. deswegen hatte ich auch 2 tage hier nicht mehr geschrieben:°(

    animechan, ich finds toll dass du Vollkorn und Gemüse und Obst isst :)^


    Das ist ein klasse Ansatz! :)z Du müsstest nur regelmäßig in "normalen" Portionen essen! Daran müsstest du noch arbeiten - dann wird das auch :)^


    Mein Tag bisher:


    (Ich hatte heute meinen ersten Tag im neuen Job und in der Kantine gibt es nichts vegetarisches (:-o:°() war dann Mittags nur schnell im Biergarten was holen...)


    Morgens: 1 Brezel + 1 Banane


    Mittags: 1 Stück Pizza mit Oliven und Champignons + 1 Grissini mit Basilikum


    Zwischendurch: 1 Kinderschokolade + 1 Tomate mit Salz und Pfeffer


    Nachmittags: 1 McFlurry mit Smarties


    Abends: mal sehen... vermutlich Pasta mit frischer Gemüsesauce

    meine mutter macht nachher noch kartoffel salat(aber essig öl nicht mit mayo),und dazu esse ich meine dosen erbse.


    wie gesagt komme erst am donnerstag zum kaufen wo ich vollk. sachen kaufen kann.ich esse ja auch sonst so vollk. nur halt mit den größen tue ich mir noch schwer.wenn ich weiß ich esse was größeres esse ich morgens oder so weniger

    Animechan, was hälst du davon, wenn du am Donnerstag einfach mal alles das kaufst, was dich anlacht?


    Ich liebe Lebensmittel einkaufen... wir waren eben für heute und morgen Gemüse holen x:) Richtig tolle Champignons in weiß und braun, eine Drachenfrucht, total knackige rote und gelbe Paprika, leckere große Radieschen, eine Schale Minikartoffeln und frische Kiwi.


    Morgen Abend gibt es hier also eine feine Paprika-Pilz-Pfanne mit frischen Tomaten und einem Klecks Creme Fraiche. x:)


    Mein Tag bisher sieht also so aus:


    Morgens: 1 Brezel + 1 Banane


    Mittags: 1 Stück Pizza mit Oliven und Champignons + 1 Grissini mit Basilikum


    Zwischendurch: 1 Kinderschokolade + 1 Tomate mit Salz und Pfeffer


    Nachmittags: 1 McFlurry mit Smarties


    Abends: 1 großer Teller Penne mit Ölsauce, frischen gelben Cocktailtomaten und frischem Basilikum


    Zwischendurch: 1/2 Drachenfrucht + eine Hand voll Radieschen

    @ weidenfee

    das klingt lecker was ihr machen wollt.


    ja wollte am donnerstag in den laden wo ich vor 2 jahren noch gearbeitet habe und mir tofu sachen vollkorn brot und gemüse haben meine eltern im garten^^

    Das hört sich doch klasse an :)^


    Du kannst dir dann ja auch noch verschiedene Getreide holen, dann kannst du dir auch mal einen Frischkornbrei machen. Ich hab da immer die 5-Korn-Mischung von Alnatura, kann ich nur empfehlen :)^ Ich hab mir für morgen jetzt auch mal welches in den Kühlschrank zum quelle gestellt 8-)

    Ich hab heut morgen halb7 2 Brötchen mit Nutella und Marmelade gegessen.


    Dann in der Pause 9uhr nochma 2 Brötchen mit Schinken, eine Banane, und en Weberlie.


    Dann in der MIttagspause 12 uhr 2 Brötchen mit wurst und paar Plätzchen.


    Dann als ich zuhause war 2 Joghurts.


    Dann abendessen lecker spaghetti. schöne große portion.


    un dann abends im bett nochma eis un so saure apfelringe.


    ich nehm einfach nicht zu :(


    wie soll man so musklen aufbauen wenn man kein gewicht ansetzt.


    zum kotzen.