Haemoglobin, bis du sicher dass es das richtige für dich ist hier zu schreiben? magst du nicht einen selbsthilfe-faden aufmachen oder vielleicht auch mal in die kur fahren?


    Das klingt ja jetzt schon seit 2 monaten einfach nur noch nach mist.

    @ Nadl

    Ich will Kuchen backen. hab Zeit, will aber dass es recht einfach is, damits auch super gelingt und will was mit schokolade usw...


    N tolles rezept für mich?

    @ Haemoglobin

    Was is denn los mit dir? Du kannst dich doch nicht nur so "ernähren" :°(


    Also, ich kenn es ja, dass ich nur Quatsch ess, wenn ich ihm Stress bin. Also mal statt ner Mahlzeit ne Tafel Schokolade oder Ähnliches, aber nur was trinken?


    Das geht doch nicht :°(


    Du könntest viel mehr leisten (also vom Gehirn her), wenn du was richtiges essen würdest.


    Wo nimmst du deine Kraft gerade her? Und dann auch noch für Sport. Für micih echt nicht nachvollziehbar, ich würde nur noch zittern vor Unterzucker...

    @ Haemoglobin

    Warst nicht Du diejenige, die schon mal im Krankenhaus per Magensonde ernährt wurde wegen Magersucht?! Hast Du daraus denn gar nichts gelernt bzw. machst Du gar keine Therapie (mehr)?? :-/:|N

    Zitat

    Das ist wohl normal, wie Haemoglobin auch schon sagte. Solange dir der Appetit nicht vollkommen vergeht und du trotzdem noch etwas isst, ist das vorübergehend wohl auch für den Körper verkraftbar (sofern man sich nicht in einem lebensbedrohlichen Zustand befindet).

    Meine ich ja auch.


    Ich bin nicht zu dünn und ich esse ja trotzdem was. ;-)


    Heute (versuche heute mal mehr zu essen^^):


    Frühstück:


    - 1 Brot mit Nutella


    2. Frühstück:


    - eine Brötchenhälfte mit Käse


    - die andere Hälfte mit Marmelade


    Zwischendurch:


    - ein Spagetti-Eis in der Eisdiele


    Was es zum Mittag gibt, weiß ich noch nicht.


    Habe wenn ich den ganzen Tag über allein zu Hause bin (wie MO-MI), nie die Möglichkeit wirklich etwas zu machen.


    Ich denke ich werde wohl ein Brot essen.

    aloha!


    mittlerweile kann ich meinen kopf wirklich gar nimma bewegen, außer halt unter schmerzen und knacksen tuts auch! au!


    früh: starker kaffee und kinderpingui


    mittag: gibts gleich, käsekrainer mit pommes haha

    ich hab jetzt eine magendarm-entspannungs tablette genommen & nehme heute Spascupreel dazu, ist son Homöopathisches Arzneimittel. mal schaun obs besser wird.ich hab echt nicht viel rohkost gegessen,es war nur ein wenig gemüse in der soße. :-/

    Frühstück: (naja ok, um halb 12 ;-D)


    1 Scheibe Brot mit Frischkäse und Schinken


    1 Semmel mit Salami und Curryketchup


    "Mittag" (eher so um 16 Uhr):


    Putenrahmschnitzel mit Spätzle und Tomatensalat


    Abend:


    wahrscheinlich 2 Mehrkornbrötchen mit Butter/Salat/Schinken/Käse/Gurke/Tomate :-q


    Zwischendurch oder abends beim ferngucken muss dann noch die halbe Wassermelone dran glauben... die muss weg.


    Sport: ähh.. 10 Minuten durch Edeka fetzen.

    Zitat

    naja bisschen viel für einmal im supermarkt gewesen (bewegungstechnisch) oder sehe ich das falsch?

    ich würd mich mit der Menge nicht vor die Tür trauen

    Zitat

    Wo nimmst du deine Kraft gerade her? Und dann auch noch für Sport. Für micih echt nicht nachvollziehbar, ich würde nur noch zittern vor Unterzucker...

    wundere mich auch immer wieder zu was manche so fähig sind.

    @ Müsli

    haste nun Kekslein für den "kleinen Hunger" im Schulranzen statt der ollen Gummidinger???