endstand:


    frühstück/vormittags: 1 riesen-apfel, cappuchino mit zucker


    nachmittags: 1 kürbiskernweckerl, ca. ne hand voll salz-cracker


    abends: gnocchi mit tomatensauce und parmesan


    und: 1 packerl topfen, 1 becher naturjoghurt, 1 kiwi, 1 apfel, weichseln, honig, zimt


    später: paar fruchtgummis


    sport: ca. 70 minuten fahrrad


    plus gezerrte (?) hand :-/

    habe fertig:


    Früh:


    1 Brötchen mit Butter und Paprikalyoner


    Mittag:


    1 Teller Nudelpfanne "Asia" mit Möhre, Erbsen, Paprika Bohnen, Lauch und Karfiol


    Kaffee:


    1 Stückchen Sandkuchen mit karamelisierten Mandeln


    Abend 1:


    1 Mehrkornbrötchen mit Butter und Paprikalyoner


    1 Paar Wiener


    2 Tomätchen


    4 Radieschen


    1/2 Mini-Möhre


    Abend 2:


    1 Brötchen mit Butter und Tilsiter


    1 Tasse Nudelsüppchen

    war heut auch den ganzen tag unterwegs, morgen wirds noch schlimmer:(v


    Fr: 1/2 Brezel


    Zw: 150g Joghurt


    Mi: 1 Brot mit Lachsschinken, und Tomate, Gurke, Möhre, 1 Apfle


    Zw: 1 Salat mit Reis und THunfisch, 1 Automatenkakao


    AB: 1 Käsebrot, ein paar ERdbeeren


    Zw: kleiner Eiweißshake

    @ Maedelchen

    Wow, deine Brötchen sehen echt super lecker aus, selber gebacken, oder? Aber ich hab mich so erschreckt wegen deiner dürren Hand auf dem Foto:-o Du solltest echt dringend nochmal in eine KLinik gehen, und sei es nur, dass du da keinen Sport machen darfst und körperlich ein bischan aufbauen kannst.:)*

    @ Maedelchen

    Da stimme ich filou1 zu - deine Hand ist total dystroph!


    Du musst sofort etwas unternehmen, also such dir in einer Klinik/einem Krankenhaus professionelle Hilfe - du merkst doch, dass du es nicht alleine schaffst...


    Allein deine Pläne hier geben doch zu verstehen, dass du dabei bist, dich tot zu hungern - und damit ist nicht zu spaßen, Herzarrythmien können schnell zum Herztod führen und du begünstigst diese mit dem Raubbau, den du täglich mit deinem Körper betreibst!


    (Ich finde außerdem, dass du aufhören solltest, ständig Rezepte-Links und - bilder zu posten sowie dich mit den Ernährungs"fehlern" anderer User zu beschäftigen - im Moment solltest nur du zählen und das "sich satt lesen und -sehen" ist dabei mehr als nur kontraproduktiv...)

    jetzt musst ich glatt erstmal nachsehen was dystroph bedeutet - eigentlich hab ich die nur zum größenvergleich danebengelegt. sowas seh ich garnicht (mehr :|N) - von daher danke für den kommentar


    die sache ist halt, dass ich IN der klinik - im geschützten Raum - ja gut klarkomme. Die "echte realität" macht mir zu schaffen. und in der klinik lerne ich eben nicht damit umzugehen. Und ich meine immer wieder in ne Klinik zum "aufbauen" (das letzte mal hab ich in 11 Wochen ja 700gr zugenommen...), dann raus, rückfall, wieder rein - ich meine ich will doch auch ma studieren :-|


    Die Tagesklinik hier sagt, dass sie sich nicht mit meiner Essstörung befassen können... ich dreh mich halt total im kreis irgendwie

    Also ich hab den sportfreien Tag gestern noch gut überstanden, alles im grünen bereich :-)


    Heute:


    Frühstück: Joghurt (+ 1 1/2 TL Honig) mit Müsli ( Haferflocken, paar Schokofleaks, etwas Chruncy, Rosinen) und Obst ( Himbeeren, Apfel )


    Vormittags: 1 Apfel; 1 Brötchen mit Salat, Putenbrust und etwas Ei


    Mittags: Teller Nudeln mit Schinken und Broccoli + etwas Sahnesoße


    Später geh ich mit Freunden Eis essen :-D


    Hoffe es geht euch allen gut und ihr habt auch so tolles Wetter!


    Liebe Grüße,

    @ :)@:)

    mein tag gestern:


    FS: 1 Apfel, 1 Milchkaffee


    ZM: 0,3 l Eiskaffee


    ME (um 5, hab von 12-5 gepennt ;-) ): ca. 100 g karibischer Weißkrautsalat, ca. 150 g körniger Frischkäse


    ZM: ca. 150 g rote Trauben


    AE: 2 Möhren mit ca. 200 g Barilla Tomatensauce (Basilikum), ca. 100 g Nuss-Fruchtmischung


    spät: paar händvoll Bananenchips (ungezuckert), 4 Stück Ritter Sport, 1 Chai mit Honig, viel Ananassaft


    heute bisher:


    FS: 1 große Banane, 3 Stück Ritter Sport


    ME: 1/2 rote Paprika mit ca. 200 g Barilla Tomatensauce, bisschen Joghurt-Dressing, ca. 100 g Nuss-Fruchtmischung

    @ Mädelchen:

    Du hast echt so dünne Hände... das tut fast weh! :°(

    hallo


    darf ich mal mein tag bis heute posten


    morgens :200g erdbeeren mit ca. 250g joghurt


    zwischendurch(schule/klausur):viele möhren und einen apfel


    mittag: 1 großes stück lachs mit joghurt kräutersoße etwas spinat ne halbe paprika und 2 scheiben vollkornbrot


    morgens hätte noch mehr sein können


    sonst ist es auch imer nen brötchen mit käse und den joghurt aber heute morgen war mir nach den erdbeeren mit joghurt


    und wärend der klausur keine zeit

    ich dachte immer:


    haste Mighty-Mouse im Haus dann breitet sich kein Unheil aus :-D

    @ all

    bis jetzt:


    Früh:


    1 Scheibe Kartoffelbrot mit Butter und Truthahnschinkenwurst


    1 Scheibe Kartoffelbrot mit Kräuterfrischkäse


    Mittag:


    1 Fleischpflanzerl mit Kartoffeln, Leipziger Allerlei und Zwiebelsoße


    1 Carameljoghurt