so, hab jetzt noch was runter gedrückt, das war mir einfach zu wenig ;-) endstand demnach:


    frühstück: 1 apfel, 1 banane, 1 cappuccino


    vormittags: 1 apfel, 1 hand voll weintrauben, 1 cappuccino


    mittags: 2 scheiben finnenbrot mit dick topfen, schinken, senf, 2 tomaten


    spät abends: 1 scheibe finnenbrot mit viel topfen, schinken, senf, cocktailtomaten


    sport: ca. 1 h fahrrad

    Kassaschluß:


    Früh:


    4 Sandwichscheiben mit Himbärkonfitüre


    Mittag:


    1 Schnitzel "Wiener Art",2 Semmelknödel, Paprika und Soße


    1 Grießpudding mit Erdbären


    Kaffee:


    1 Mini-Chinois


    1 Müsliriegel "Karibik"


    1 Müsliriegel "Kirsche-Milch"


    Abend 1:


    2 Sandwichscheiben mit Zwiebelwurst


    2 Sandwichscheiben mit Butter und Grünländer "Chilli-Paprika"


    Abend 2:


    1 Semmelknödel, Paprika und Soße

    Zitat

    ich koch den doch vorher mensch! dabei wird doch der größte teil dieser säure entfernt. gibt leute die machen spinat 3 mal warm, oder essen champignons aus polen... ich find man kanns au übertreiben %-|

    Du hast Recht - bei deiner Ernährungs- (und Lebens-) Weise macht das bisschen Säure mehr oder weniger auch nichts...


    (Sag mal, warum denkst du überhaupt noch über solche Dinge nach bzw. beschäftigst dich so intensiv mit dem Essen (anderer Leute) - du isst es doch sowieso nicht und ob du nun zB cholesterinarme LM aufgrund erhöhter Diabetes-Gefährdung meidest oder nicht - dein Körper ist/wird von dir so unterversorgt, dass solche Dinge wirklich mehr als lapidar sind: Du wirst sterben, und zwar eher früher als später, wenn du nicht endlich grundsätzlich etwas an dir und deinem Verhalten veränderst (und damit meine ich nicht, den Sport langsam zu reduzieren oder "auf Arbeit" mal ein Salatblatt mit einem halben TL Magerquark zu essen; auch nicht, irgendlwelche KH am Mittag zu verzehren, sondern dich von diesen kranken Gedanken frei zu machen (also zB Nudeln etc. zu essen ohne auch nur daran zu denken, dass dies "schlecht" gewesen sein "Könnte"...).

    Gestern:


    Frühstück: 1 Frische Ananas + 1 Milchkaffee


    Mittags: Spagetti Bolognaise + 1 kleinen Salat


    ZWM: 1 Joghurt, 1 Birne


    Abends: ein Volkorntosti mit Käse und Gurke und eines mit Lachs


    Sport: 2 Stunden Fitnisstudio


    Heute:


    Morgens: Haferschleim und 1 Gr. Kaffee

    asuka soweit ich weiß warst du doch diejenige die nen bmi von 11,5 hatte und zwangseingewiesen wurde oder verwechsel ich da was? da fänd ich es unpassend mir zu sagen dass ich an MS sterben werde. *:)


    Wie stellstn dir das vor? Dass ich n schalter im kopf hab der umfliegt und dann hab ich nie wieder n problem mit ms? so läufts meiner ansicht nach nicht. im optimalsten fall kann man IRGENDWANN wieder halbwegs normal essen und denkt nicht mehr (so oft) daran oder drüber nach. ansonsten [...]


    mfg

    dann bist du doch am richtigen weg, Magersucht ist ein langwieriger prozess, da isst man nicht von dem einen auf den anderen Tag auf einmal wieder normal ;-) Wenn der wille da ist und du ja durch eine Therapie Hilfe hast wird das bestimmt wieder, da wünsch ich dir viel Glück :)*


    Ach ja da gibts ja auch diese Wohngemeinschaftstherapien, da wird dann täglich gemeinsam gekocht und so, das hat einer Freundin von mir damals geholfen, kannst dich ja mal informieren, vll wär das etwas für dich? :-/ die war im TCE, nach mehreren erfolglosen therapien hat die dann hingehauen ... wie gesagt nur mal zur Info:


    http://www.kinderklinik.de/behandlung/kinder/nerven/sp_01/01.html

    Wohngemeinschaften von Essgestörten sind ncht förderlich. Ich hab da ganz dumme GEschichten gehört :|N


    Ich glaub für Mädelchen wäre ein zweiter Klinikaufenthalt gut. einer der sich nicht nur aufs Essverhalten fokussiert sondern ihr einen richten Start in den Alltag ermöglicht. Im moment isst sie ja beinah nur gemüse und fettarme Dinge.


    morgens +schäm 2 Rippen weiße Kokosschokolade Schokolade


    2 kleine Waffeln


    1Vk rot mit Margarine und Gurke


    1 tasse Sojamilchkakao


    gerade 1 weitere Rippe weiße KokosSchokolade (das waren jetzt shcon 100g :=o)


    sehr süß heute :/;-D

    Zitat

    dass mir im übrigen jegliche externe meinung zu meinem verhalten letzendlich rille ist und SEIN MUSS ist denke ich logisch.

    Wie MUSS das so sein und warum ist das logisch??? Ich glaube es MUSS nicht so sein und finde es auch nicht logisch:-/%-|