neee, der muskelkater ist schon lange weg. zum glück :)z das eincremen ist, um die haut geschmeidig zu halten & die wundheilung zu unterstützen. hattest du früher so klebetattoos? dann weisst du ja, wie man die von der haut abrubbeln kann.. diese röllchen. so ähnlich heilt meine haut beim tattoo. es löst sich ne hauchdünne -farbige- schicht und darunter kommt das tattoo zum vorschein. und damit das nicht spannt -& noch schneller heilt- wirds mit panthenol eingecremt.


    ich bin selbst erstaunt wie schnell das heilt, irgendwie unheimlich :-/ ;-D

    aaaach, das löst sich einfach beim waschen und eincremen. das sind ganz ganz hauchdünne (mir fällt leider kein unekliges wort ein ;-D) schorf/hautteile.. das bildchen quasi. das ist nicht eklig.. eklig ist das nachbluten am tattootag.. das ist wirklich n bisschen eklig, weil sich unter der folie blut & überschüssige farbe sammelt ]:D

    @ engel

    du solltest dir wegen ein paar Coktail-Kalorien überhaupt gar keine Gedanken machen. Isst eh ziemlich wenig! Geh doch einfach mit deinen Freunden weg, trink auf was du Lust hast und GENIEßE den Abend!!! Bist nur einmal jung! :)*]:D


    heute:


    früh 1,5 VK-Brote mit Frischkäse und Aprikosenmarmelade


    mittag Spargel, Paprika-Sahne-Soße, viel Schwarzwälderschinken, Brat-Kartoffeln


    nachmittag 200g körniger Frischkäse mit 6 Aprikosen reingeschnitten und gesüßt, 1 großer Latte-Macchiato :p>:p>8-)

    Ich bilde mir ein, entweder einen EnergyDrink, Limonade oder Kaffee zu "brauchen" (ist eher ein "ich will es haben"). ;-D Das ist irgendwie schon eine Art "Ritual" geworden an der Uni, dass ich da irgendetwas in der Art beim Lernen trinke (neben Wasser natürlich). :-D

    wir haben uns vor ein paar Wochen so eine tolle Kaffee-Maschine gekauft mit der ich mir super leckeren Milchschaum, Cappuchino, Latte-Macchiatto, Milchkaffee (puh - hab ich was vergessen???) machen kann ;-D

    @ tutti

    ja stimmt, gewiss ist es auch bei mir bisschen einbildung, aber der wille versetzt ja bekanntlich berge und nach nem netten adretten kaffee (zu hause gemacht auch schön preiswert ;-)) gehts gleich viel besser! ist auch so was wie ein nachtisch für mich ;-D ;-)

    @ sabine

    wie fies, will auch haben, ich hab nur ne stinknormale espressomaschine - allerdings mit milchschäumer, das war mir schon wichtig ;-D ;-D ;-)

    Zitat

    ja stimmt, gewiss ist es auch bei mir bisschen einbildung, aber der wille versetzt ja bekanntlich berge und nach nem netten adretten kaffee (zu hause gemacht auch schön preiswert ;-)) gehts gleich viel besser!

    Bei mir solls dann schon der frisch gekaufte Becher Kaffee sein. :=o Ebenso die frisch gekaufte, kalte Flasche Limonade, Dose EnergyDrink... Am liebsten ja vom Starbucks, aber da bin ich dann meistens zu faul, dass ich hingehe, wenn ich eh schon wenig Zeit zum Lernen hab. Nen Kaffee könnte ich mir ja auch zu Hause machen, aber das wäre nicht das gleiche.

    Zitat

    Bei mir solls dann schon der frisch gekaufte Becher Kaffee sein.

    kapier ich jetzt nicht, wenn ich mir zu hause kaffee mach, is der doch auch frisch gemacht ??? :-/ ;-)


    starbucks ist super, kann ich mir nicht leisten, wenn ich auf der uni bin, dann immer automaten-kaffee ;-)