da ist wieder eine EU-Verordnung unterwegs, nach dieser dürfen Hersteller auch Packungsgrößen in den Umlauf bringen die es einem schwere machen die Preise zu vergleichen. Ein Beispiel wäre hier der Tetra-Pack Milch der üblicherweise 1 Liter hat, da können dann aber auch nur noch 935 ml drin sein, sehr praktisch um Preise versteckt zu erhöhen!

    naja, ichschau ja eh immer auf das kleingedruckte - also die angabe pro liter bzw. pro kilo, das steht eigentlich eh bei fast allen produkten drauf - und versetzt mich manchmal in staunen, wie teuer angepriesene "schnäppchen" sind :-/ aber hab heute aus unlust weit zu gehen beim billa einkauf gemacht, da gibts nur die "markenprodukte" und da war der oben genannte frikä der einzige im angebot - also trotz weniger inhalt noch am billigsten :-/

    @ silvermike

    Zitat

    da ist wieder eine EU-Verordnung unterwegs, nach dieser dürfen Hersteller auch Packungsgrößen in den Umlauf bringen die es einem schwere machen die Preise zu vergleichen.

    Die Verordnung ist schon letztes Jahr oder Anfang dieses Jahr in Kraft getreten... Bei Waschmittel hab ich das schon bemerkt, statt 40 Waschgängen nur noch 35 Waschgänge drin, aber gleicher Preis.

    @ nadja

    Ich hab den Philadelphia in der neuen Verpackung letztens gesehen und dachte zuerst, dass da neue "Sorten" gekommen sind. Hätte nicht dran gedacht, dass die da gleich 25g weniger in die Packung geben. :(v Achja und natürlich dann zu der Zeit im Angebot im Supermarkt, damits den Konsumenten nicht so auffällt. %-|

    Zitat

    natürlich dann zu der Zeit im Angebot im Supermarkt, damits den Konsumenten nicht so auffällt.

    ja eben deswegen isses schätz ich mal im angebot, damit man es einfach kauft und nicht drauf achtet, daß ja weniger drinnen ist...

    morgens schale nudeln mit pesto, gemüse, pilzen, 1 glas fruchtsaft


    zwischendrin, mittags 1 waffel, 1 weißen oreo kekse, 1/2 flasche dr.pepper cola


    abends 1 frisch gepressten o-saft (100ml)


    1 schale salat aus 3 gegrillten scheiben aubergine, und 3 champingons


    1/2 pizza margarita mit frischen tomaten, mozzarella, und reibekäse, im steinofnen gebacken x:)

    fs: rest reispfanne von gestern + 1 rippe schoki (endlich alle ;-D)


    mittags: 4 möhren mit walnüssen


    abends: ??? ich bin so unkreativ heute.. ich hab hunger, aber weiss nicht auf was. %-| ich glaub, ich bestell mir irgendwas furchtbar ungesundes & furchtbar fettiges. 8-)


    trinken: 1.5l wasser + 1l rooibos-karamell

    @ nadja,

    das war ausgiebig und lecker. x:)




    Endstand:


    Frühstück: 1 Kornspitz mit Rollino bzw. Käse, 1 Semmel mit Rollino bzw. Marmelade, 1 Laugencroissant, Obstsalat, 1 große Tasse Marzipankakao


    später Nachmittag: selbstgemachte Pizza


    Abend: 1 Schälchen Erdbeerpudding mit Erdbeeren und Bitterschokolade

    @ nadja

    die standen schon fertig geschnibbelt im kühlschrank (wollt ich gestern abend eigentlich essen, aber da hab ich ja nicht mal den reis aufgegessen) ;-D eigentlich ess ich lieber geraspelte möhren mit walnüssen & feta.. aber in der not ;-) ;-D